Vorteile der Arbeit auf dem Campus
Als Student werden Sie feststellen, dass die Arbeit während Ihrer College-Jahre viele allgemeine Vorteile hat. Wenn Sie sich für einen Job auf dem Campus entscheiden, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Vorteile noch größer sind als die Arbeit außerhalb des Campus. In der folgenden Liste finden Sie Informationen zu den Vorteilen der Arbeit im Allgemeinen und speziell auf dem Campus:

Vorteile der Arbeit
Extra Geld
Wenn Sie einen Teilzeitjob haben, können Sie Geld verdienen. Wie bei vielen College-Studenten kann es sein, dass das Geld für Sie oft knapp ist. Selbst wenn Sie genug Geld haben, um alle Ihre Ausgaben zu bezahlen, ist es immer hilfreich, zusätzliches Geld für Kleidung, Ausflüge und Essen zu haben.

Gebäude fortsetzen
Wenn Sie sich für Ihren ersten Job nach dem Abschluss oder für ein Praktikum bewerben, ist es hilfreich, wenn Sie über Berufserfahrung verfügen, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen können. Unabhängig davon, wie stark Sie in anderer Hinsicht von einem Bewerber sind, möchten Arbeitgeber sehen, dass potenzielle Arbeitnehmer einen Job ausgeübt haben. Die Berufserfahrung zeigt, dass Sie in der Lage sind, einen Arbeitsplan einzuhalten, Anweisungen zu befolgen und als Mitglied eines Teams zu arbeiten.

Zeitorganisationsfähigkeiten
Wenn Sie Ihre Schularbeiten in Teilzeit erledigen, können Sie Ihre Zeitmanagementfähigkeiten verbessern, da Sie gezwungen sind, einen Zeitplan für die Erledigung von Aufgaben festzulegen. Dies wird Ihnen helfen, Zeitmanagementgewohnheiten zu entwickeln.

Spezifische Vorteile der Beschäftigung auf dem Campus
Einfach pendeln
Wenn Sie auf dem Campus arbeiten, müssen Sie sich keine Gedanken über Transport oder lange Pendelzeiten machen. So sparen Sie Geld und Zeit beim Gehen zur und von der Arbeit.

Flexibilität
Jobs auf dem Campus sind oft viel flexibler als herkömmliche Teilzeitjobs. Auf dem Campus wissen Arbeitgeber, dass Ihre Priorität Ihre Ausbildung ist und sie möchten, dass Sie akademisch erfolgreich sind. Daher ermöglichen sie studentischen Mitarbeitern häufig, in langsamen Zeiten zu studieren, und sie verstehen eher als Arbeitgeber außerhalb des Campus, ob Sie eine Auszeit benötigen, um für eine wichtige Prüfung zu studieren oder an einem Projekt zu arbeiten.

Auszeit
Arbeitgeber außerhalb des Campus benötigen ihre Mitarbeiter häufig, um geplante Campuspausen zu überstehen. Wenn Sie außerhalb des Campus arbeiten, müssen Sie möglicherweise einige Reisen nach Hause oder Spaß mit Freunden verpassen. Im Gegensatz dazu planen Arbeitgeber auf dem Campus ihre studentischen Mitarbeiter normalerweise nicht in den Pausen. Studenten, die in den Pausen arbeiten, tun dies normalerweise nur im gegenseitigen Einvernehmen mit dem Arbeitgeber.

Freundschaft schließen
Viele Arbeitgeber auf dem Campus stellen mehr als einen studentischen Mitarbeiter ein. Daher werden Sie wahrscheinlich mit anderen Studenten zusammenarbeiten. Zusammenarbeiten ist eine großartige Möglichkeit, sich kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen.

Engagieren Sie sich mit Ihrem College
Als Student fühlen Sie wahrscheinlich bereits eine starke Affinität zu Ihrem College. Wenn Sie für Ihr College arbeiten, können Sie sich noch mehr auf Ihr College einlassen. Ihre Bindung an Ihr College wächst an Stärke. Arbeiten kann Ihre College-Erfahrung noch emotionaler machen.

Networking-Möglichkeiten
Wenn Sie auf dem Campus arbeiten, haben Sie die Möglichkeit, mit der Fakultät und den Mitarbeitern zu interagieren. Einen guten Eindruck auf sie zu machen, kann Ihnen Vorteile bringen. Sie sind möglicherweise bereit, Ihnen Empfehlungsschreiben für Sie zu schreiben, Sie über berufliche oder akademische Möglichkeiten zu informieren oder Ihnen wertvolle Ratschläge für Ihre Zukunft zu geben.


Ein Teilzeitjob auf dem Campus kann für Sie während des Studiums von großem Vorteil sein. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie nicht nur mehr Geld ausgeben müssen, sondern auch noch zufriedener mit Ihrer College-Erfahrung sind und besser auf die Zukunft vorbereitet sind.



Video-Anleitungen: Saisonarbeit in der Schweiz II Meine Erfahrung (Oktober 2021).