Tricolor Variegata Zierpfeffer
Das Winterwetter hat sich in weiten Teilen des Landes niedergelassen. Daher ist es nur natürlich, dass sich Gärtner dem Indoor-Garten zuwenden. Vergessen Sie bei der Auswahl von Zimmerpflanzen für den Winter nicht die Zierpaprika. Einige dieser Sorten sind ideal für Innengärten.


Tricolor Variegata Zierpfeffer

Dies ist eine anpassungsfähige Sorte, die drinnen oder draußen angebaut werden kann. In Landschaften ist Tricolor Variegata eine besonders schöne Kübelpflanze. Diese Pflanzen können eine Höhe von einem bis zwei Fuß erreichen.

Es ist nach dem exquisiten Laub benannt, das in verschiedenen Farben erhältlich ist. Zu den Farben gehören Weiß und Lila sowie Grün. Keine zwei Blätter sollen identisch sein. Die violetten Stängel bringen auch Farbe in die Pflanze.

Schließlich gibt es auch Farbe von den Zierfrüchten, die lila beginnen und später zu einem tiefen Rot reifen. Diese Paprikaschoten sind ziemlich scharf und werden normalerweise eher zum Garnieren als zum Essen empfohlen.



Sangria Red Ornamental Pepper

Dies ist eine herausragende Sorte, die sich in Pflanzenversuchen gut bewährt hat. Es kann drinnen und draußen angebaut werden.

Eines der auffälligsten Dinge an Sangria Red ist, dass es eine unbestimmte Pflanzengewohnheit hat, was bedeutet, dass es die ganze Saison über Früchte tragen kann. Die einheitlichen, dichten, aufrechten, gut verzweigten Pflanzen haben eine aufgebaute bis etwas verbreitete Wuchsform.

Wenn Sangria Red im Freien angebaut wird, ist er eine gute Wahl für Behälter und Blumenbeete. Diese offen bestäubten Pflanzen sind bis zu einem Fuß hoch und haben eine Ausbreitung von 1¼ bis 1½ Fuß. Es ist tolerant gegenüber Trockenheit und Hitze.

Dies trägt schöne, chiliartige, mild schmeckende, lila Früchte, die später zu sattem Rot reifen. Diese sind wunderschön gegen die grünen Stängel und das grüne Laub dargestellt. Sangria Rote Früchte reifen etwa 60 Tage nach der Transplantation. Die Pflanzen sind sehr ertragreich


McMahons Texas Bird Pepper

Dieses Erbstück ist zufällig ein Pfeffer, der einen großen Zierwert hat. Es kann als Zimmerpflanze angebaut werden. Darüber hinaus wird es auch für Behälter, Blumenbeete und Mischränder empfohlen.

McMahons Texas Bird Pfeffer wurde nach Bernard McMahon benannt, der die Samen von Thomas Jefferson erhielt. Es entstand im Südwesten von Texas.

Diese Langsaison-Sorte beginnt etwa 90 Tage nach der Transplantation zu tragen. Es gedeiht in heißen Klimazonen und eignet sich sehr gut für die Zonen neun und zehn.

Diese Pflanzen sind nur 20 cm hoch und tragen sehr kleine, glänzende Vogelkirschen, die rot reifen. Sie sind mittel heiß. Zusätzlich zu ihrer kulinarischen Verwendung wurden McMahons Texas-Vogelpaprika oft aneinandergereiht, um sie als Dekoration zu verwenden, genau wie man es mit Preiselbeeren tun könnte.





Video-Anleitungen: The Calathea Magicstar Vs Triostar: Why your Calathea "Triostar" isn't variegated (Juli 2020).