Durch das Gartentor Wandbehang

Ich habe gerade diesen schönen Wandbehang fertiggestellt und möchte ihn mit Ihnen allen teilen. Ich bin auf einer jährlichen Handwerksmesse in meiner Stadt auf das Muster gestoßen. Es wurde als Block des Monats präsentiert. Normalerweise mache ich keine Blöcke des Monats, weil ich besonders gerne Stoffe und Farben für mich selbst auswähle, anstatt mich darauf zu verlassen, dass andere dies tun.





Aber ich denke, die Zeit war richtig. Ich erholte mich von einem ziemlich ernsten Gesundheitsproblem und hatte nicht die Energie, einen Stoff auszuwählen oder zu schneiden. Diese Stückliste erfüllte also meine unmittelbaren Bedürfnisse. Für Stücklisten war es nicht sehr teuer, wahrscheinlich weil es einen erheblichen Prozentsatz handgestickter Blöcke gab, die natürlich nicht so viel Stoff aufnehmen. So wirtschaftlich passte dies auch zur Rechnung. Ich konnte es mir nicht leisten, mich an einem großen Patchwork-Projekt zu beteiligen.





Die Blöcke kamen an und ich war aufgeregt. Die ersten Blöcke, die ankamen, waren Applikationsblöcke, bei denen Eisen auf schmelzbarem Gurtband verwendet und ein Knopflochstich verwendet wurde. Ich war mit den gelieferten Stoffen zufrieden, obwohl dies nicht genau die Stoffe waren, die auf der Handwerksausstellung gezeigt wurden, als ich dieses Muster zum ersten Mal sah. Aber die Verantwortlichen für die Auswahl alternativer Stoffe haben meiner Meinung nach sehr gute Arbeit geleistet.





Besonders gut gefallen haben mir die Handstickblöcke. Ich war nie ein großartiger Sticker. Meine Großmutter machte mich mit Handstickerei bekannt. Als ich ungefähr 7 Jahre alt war, blieb ich ungefähr 3 Monate bei ihr und zu diesem Zeitpunkt wurde ich mir der Handstickerei sehr bewusst. Das lag daran, dass jedes letzte Stück Unterwäsche, das ich trug, von meiner Großmutter genommen wurde und überall winzige Madenrosen aufsprangen. Entlang des Ausschnitts meiner Voile-Petticoats, der Vorderseite meiner Pumphose, sogar der Oberseite meiner Socken! Zu dieser Zeit zeigte mir meine Großmutter auch, wie man einfache Stiche wie Lazy-Daisy und französische Knoten macht. Vielen Dank Eunice Stott Douglas, mir ist jetzt klar, was für ein wunderbares Geschenk du mir gegeben hast.

So konnte ich jeden Monat mit den meisten Blöcken Schritt halten, aber als sich mein Gesundheitszustand verbesserte, beschäftigte ich mich natürlich mit anderen Dingen und nach und nach gingen die letzten 4-5 Blöcke ein, aber ich vernachlässigte sie und sie saßen ruhig in der Ecke von meinem Bastelschrank warten, warten.

Vor ein paar Monaten kam ich endlich in diese ruhige Ecke und fand die unfertigen Blöcke. Seitdem bin ich damit beschäftigt, diese schönen Kreationen fertigzustellen und endlich ist der Wandbehang fertig. Ich bin so begeistert davon. Ich sehe es jeden Tag so, wie es in meiner Küche hängt, damit alle es sehen können.

Ich habe im Internet gesucht und nur eine Website gefunden, auf der der Block "Durch den Gartentor des Monats" verkauft wird. Das Unternehmen ist ausgerechnet in Neuseeland ein Quilt-Laden, der derzeit eine Website-Renovierung durchläuft. Aber Lorraine (die Besitzerin) hat mir ihre E-Mail gegeben, damit Sie sie kontaktieren können. Hier ist es: lorraine@villagefabrics.co.nz


Habe Spaß!!

Video-Anleitungen: Hannes Wader - Das kleine Gartentor (Juni 2022).