Sommersträuße
Haus & Garten

Sommersträuße

Diejenigen mit Gärten haben eine Fülle von Schnittblumen. So viele Arten von Blüten eignen sich für Sommersträuße.

Dazu gehören Anemonen, schwarzäugige Susan, Callalilien, Dahlien, Gladiolen, Iris, Lilien, Sonnenblumen und Tithonia - auch mexikanische Sonnenblumen genannt.

Jedes Jahr wählt der Verband der Schnittblumenzüchter eine frische Schnittblume und eine getrocknete Schnittblume des Jahres.

Für die Trockenblume 2003 wählten sie die Hortensie (Hydrangea paniculata). Für die frische Schnittblume des Jahres ist Blue Horizon ageratum der Gewinner. Diese Pflanze eignet sich hervorragend für informelle Blumenbeete. Es wird auch für Bauerngärten empfohlen, da es ein altmodisches Aussehen hat.

Die flockigen blauen Blüten liegen im mittleren blauen Bereich. Einige haben es als Immergrünblau beschrieben.

Wie alle Ageratums macht sich dieser in den Carolinas sehr gut. Wählen Sie für diese kräftige Pflanze entweder einen halbschattigen Fleck oder einen in voller Sonne. Geben Sie dieser Pflanze viel Platz, denn sie kann etwas größer als 1½ Zoll sein. Diese buschige Pflanze hat eine Verbreitung von ca. 8 ”.

Blue Horizon ist eine herausragende Sorte. Es war ein Top-Performer bei verschiedenen Gartenversuchen. Es macht sich sehr gut in den berühmten Maymont Gardens in Richmond, Virginia, wo es während der Sommermonate wunderbar aussieht.

Der Name Ageratum bezieht sich auf das lange Alter der Blüten, da sie ihre Farbe so lange behalten.

Die blaue Farbe von Ageratum ist eine gute Wahl für Blumenbeete. Unabhängig davon, welche anderen Farben Sie für diesen Bereich ausgewählt haben, hilft das Blau dabei, die anderen Farben etwas besser miteinander zu verschmelzen.

Oft konzentrieren wir uns auf die Blütenfarbe und ignorieren das Laub der Pflanze. Ageratum hat fein gefaltete Blätter. Sie verleihen gemischten Rändern und Betten eine wunderbare Textur.

Welche Begleitpflanzen sollten Sie für Blue Horizons ageratum wählen? Sie können nichts falsch machen, wenn Sie solche mit gelben oder Aprikosenblüten wählen. Nehmen wir zum Beispiel Taglilien. Diejenigen mit weißen, rosa oder heißen Blüten würden in Kombination mit Blue Horizon wunderbar aussehen. Eine weitere Gewinnkombination ist Blue Horizon mit rot blühenden Cannas. Tropische Rose ist ein Beispiel.

Kombinieren Sie Ageratum mit silbrigen Laubpflanzen wie Lavendelbaumwolle oder Staubmüller.

Ageratum ist nicht sehr pingelig, wenn es um Erde geht. Es tut gut in Gärten mit durchschnittlichen Böden. Das Wachstum ist jedoch am besten, wenn der Boden leicht reich ist.

Zögern Sie nicht, Blue Horizon für Blumensträuße zu schneiden, sobald sich die Blumen öffnen. Das Schneiden der Stängel hilft den Pflanzen, mehr Blüten zu produzieren.

Die meisten Gärtner werden wahrscheinlich Blue Horizon-Pflanzen in örtlichen Gartencentern und Baumschulen kaufen wollen. Samen, die in etwa zehn Tagen keimen, sind ebenfalls erhältlich. Die Samen sollten sehr leicht bedeckt sein. Ageratums sind frostempfindlich.

Die Trockenblume des Jahres ist eine Hortensie mit wunderschönen, übergroßen weißen Blütenbüscheln. Einige Gärtner lassen die Stängel an der Pflanze trocknen, bevor sie sie schneiden. Andere schneiden sie und hängen sie an einem schattigen Ort wie einer Garage an der Luft auf.

Es gibt verschiedene Arten dieser Hortensie. Die am häufigsten angebaute ist die Peegee-Hortensie. Peegee stammt aus China und Japan und produziert im Sommer 10-15 Zoll breite Blütenbüschel. Anfangs weiß, werden sie später rosa-bronze. Es gibt eine spät blühende Sorte namens Tardiva.

Egal, ob Sie Ihr eigenes Blue Horizon Ageratum aus Samen züchten oder Pflanzen kaufen, die Schnittblume des Jahres und die Trockenblume des Jahres sind während der Sommermonate eine gute Wahl für diese Blumenarrangements.




Video-Anleitungen: Indianernesseln und Sommersträuße (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Wichtige Daten zur psychischen Gesundheit

Chapati Rezept - Ostafrikanisches Fladenbrot

Garnelen Krautsalat