Einrichten der Spracherkennung in Windows 7
In meinem vorherigen Artikel beschreibe ich

In meinem vorherigen Artikel habe ich die Spracherkennungsfunktionen beschrieben, die in Windows 7 enthalten sind. Als Test habe ich den Artikel nicht eingegeben, sondern den Inhalt diktiert, um festzustellen, wie gut die Spracherkennung als Ersatz für die Eingabe funktioniert. Wie der Test gezeigt hat, ist die Spracherkennung nicht perfekt und hat mehrere Fehler gemacht, kann jedoch die Eingabe ersetzen.

Um die Spracherkennung auf Ihrem System verwenden zu können, benötigen Sie Windows 7 (Vista unterstützt auch die Spracherkennung, ich habe sie jedoch nicht auf dieser Plattform getestet) und ein Mikrofon. Sie können ein eingebautes Mikrofon verwenden, sofern Ihr Computer über eines verfügt. Ein externes Mikrofon funktioniert jedoch möglicherweise besser, wenn Probleme mit der Spracherkennung auftreten.

Zusätzlich zu einem Mikrofon müssen Sie die Spracherkennungssoftware trainieren, um Ihre Stimme zu erkennen. Es wird außerdem empfohlen, das Lernprogramm zu befolgen, um mit der Verwendung der Software zu beginnen (die gleichzeitig auch die Software trainiert).


So richten Sie Ihr Mikrofon ein und testen es, bevor Sie mit dem Lernprogramm beginnen:

1. Klicken Sie auf Start | dann klick Schalttafel | dann wählen Sie Leichtigkeit des Zugangs

2. Klicken Sie auf Mikrofon einrichten


3. Folgen Sie den Anweisungen Mikrofon-Setup-Assistent um das Setup abzuschließen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Tutorial zum Sprachtraining abzuschließen. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Ihr Mikrofon eingerichtet und funktionsfähig ist. Das Tutorial dauert ungefähr 30 Minuten.

4. Klicken Sie auf Start | dann klick Schalttafel | dann wählen Sie Leichtigkeit des Zugangs


5. Klicken Sie auf Sprachanleitung

6. Befolgen Sie nach dem Start des Lernprogramms die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Nach dem Tutorial können Sie die Spracherkennung verwenden, um in Ihrem System zu navigieren oder Dokumente zu diktieren. Je häufiger Sie die Software verwenden, desto detaillierter wird Ihr Profil und desto besser kann das System Ihre Sprachbefehle und Diktate verstehen. Wenn Sie daran arbeiten möchten, Ihr Sprachprofil zu verbessern, ohne den Computer mit Ihrer Stimme oder Ihrem Diktat zu steuern, können Sie den Computer trainieren verwenden, um Ihre Anwendung besser zu verstehen.

Dies ist eine Anwendung unter Spracherkennung, mit der Sie Text auf dem Computer lesen können, um die Fähigkeit des Computers zu verbessern, Ihre Stimme zu erkennen und zu verstehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die Sprachtrainingsanwendung zuzugreifen:

1. Klicken Sie auf Start | dann klick Schalttafel | dann wählen Sie Leichtigkeit des Zugangs

2. Klicken Sie auf Trainieren Sie Ihren Computer, um Sie besser zu verstehen

3. Befolgen Sie nach dem Start des Lernprogramms die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Sie können jetzt die Spracherkennungsfunktionen von Windows 7 verwenden!


Video-Anleitungen: Windows Spracherkennung einrichten und Texte diktieren (November 2021).