Haunted Rockcliffe Mansion in Hannibal
Das 1900 fertiggestellte Rockcliffe Mansion wurde vom örtlichen Holzbaron John J. Cruikshank für seine zweite Frau Annie und ihre vier Töchter erbaut. Die Familie lebte bis zu Johns Tod im Jahr 1924 in dem wunderschönen Herrenhaus. Viele glauben, dass John J. Cruikshank immer noch im Rockcliffe Mansion wohnt.

Nach Johns Tod ließ seine Witwe Annie das Personal frei, packte ein paar Sachen und zog bei ihrer Tochter nebenan ein. Das Haus mit 30 Zimmern stand 43 Jahre lang leer. Leer, das heißt, bis auf die kunstvollen Möbel, Kunstwerke, Marmor- und Fliesenkamine, Tiffany-Lampen und sogar persönliche Gegenstände der Cruikshanks.

Ich erinnere mich, wie meine Mutter mir von dem Hausmeister erzählte, der es ihr als Kind erlaubte, frei durch die Zimmer zu streifen. Viele andere einheimische Kinder schlichen sich auf eine Herausforderung hinein, um in den dritten Stock zu rennen und sich ein Stück einer alten Wandkarte zu schnappen, die im Schulzimmer des Herrenhauses hing. Seltsamerweise hat keines dieser Kinder Rockcliffe auf andere Weise zerstört. Keiner der wunderschönen hängenden Kronleuchter wurde in irgendeiner Form beschädigt.

In den späten 1960er Jahren beschloss die Familie, das Herrenhaus zerstören zu lassen. Zwei Wochen vor dem Datum der Zerstörung retteten mehrere einheimische Familien Rockcliffe. Beim Betreten der Villa wurden unter den Jahren des Schmutzes und Staubes viele schöne und feine Artefakte und Möbel entdeckt, die noch intakt waren.

Rockcliffe Mansion hat in den letzten Jahrzehnten mehrmals den Besitzer gewechselt und ist weiterhin offen für Touren und mehr. Ich hatte tatsächlich die Gelegenheit, vor einem Halloween-Jahr die Nacht in der Villa zu verbringen. Ich muss zugeben, ich bin keinen Geistern begegnet.

Andere erzählen eine andere Geschichte:

Meine Tochter arbeitete bei Rockcliffe als Führerin, als sie Schülerin der High School war. Sie sprach zu dieser Zeit oft mit den Hausmeistern Mary und Jerry McAvoy über die Möglichkeit, dass die Villa heimgesucht werden könnte.

Mary hatte keinen Zweifel daran, dass sie während ihres Aufenthalts zu Hause viele Male auf den Geist von John J. Cruikshank gestoßen war. Sie "würde ihn um 2 Uhr morgens durch den Eingang der Diener kommen hören." Mary fuhr fort, dass er hereinkommen, die Tür zuschlagen und sie wecken würde, wobei er immer dem Geruch von Zigarren nachlief. Jeden Morgen musste Mary John J. Cruikshanks Bett neu gestalten, weil der Körper eines Mannes eingedrückt war, als hätte jemand dort geschlafen.
Mary und Jerry hatten jedoch keine Angst. Mary sagt: "Ich fühlte mich einfach so beschützt."

Eine interessante Erfahrung ereignete sich im Winter 2004, als ein Filmteam zu Rockcliffe Mansion kam. Eines frühen Morgens, als die Crew aus ihren Schlafzimmern kam, um mit den Dreharbeiten zu beginnen, funktionierte die Ausrüstung bereits von selbst und war nicht einmal an eine Stromquelle angeschlossen. In einigen Räumen würde die Ausrüstung überhaupt nicht funktionieren.

Die derzeitigen Eigentümer der Rockcliffe Mansion, Warren Bittner und Juan Ruiz-Bello aus Florida, hatten seit ihrer Übernahme im Jahr 2010 keine paranormalen Begegnungen mehr. aber Herr Ruiz-Bello gab mir zu, dass dies sehr gut sein könnte, weil sie Ungläubige sind und keiner Art von paranormaler Aktivität ausgesetzt sind.

Verweise:

www.rockcliffemansion.com
//www.hannibal.net/article/20100829/NEWS/308299982
//www.gothichorrorstories.com/gothic-travel/595/
//alonewitheachother.blogspot.com/2009/05/what-story.html



Video-Anleitungen: Rockcliffe Mansion (March 2021).