Vier Best of Connaught
Oliver Cromwell wird berühmt dafür zitiert, unbequeme Menschen zu verbannen, die ihn "zur Hölle oder nach Connaught" überquerten! Aber dieses Schlagwort ist höchst ungerecht. Der Westen Irlands, oder wie manche Einheimische ihn als "Wesht" bezeichnen, wird wegen seines Rufs als Regen manchmal weniger besucht. Ja, es regnet. Aber komm drüber hinweg! Als ich vor vielen Jahren auf einem Rundgang durch den Westen war, sagte ein Verkäufer: "Wenn Sie die Ausrüstung haben, sind Sie großartig!" Das ist wahr! Packen Sie Ihre Imprägnierung ein und rollen Sie einfach mit den grünen Feldern.

Connaught besteht aus den Grafschaften Galway, Roscommon, Mayo, Leitrim und Sligo. Im Interesse einer vollständigen Offenlegung sollte ich wohl sagen, dass das Dorf, in dem ich wohne, einen Fuß in Connaught hat; Ich wohne auf der Ulster Seite der Stadt.

Folgendes liebe ich am meisten an Westirland.

1) Küste - Nur Roscommon kann sich keinen Zugang zum Atlantik rühmen. Sogar Leitrim hat einen 1,6 km langen Küstenstreifen in Tullaghan. Ein Großteil von Connaught folgt dem Wild Atlantic Way. Ob Sie die weite Umarmung der Bucht von Galway, die Halbinsel Achill Island in Mayo oder den Surfhimmel in Sligo betrachten, Connaught hat einige der dramatischsten und romantischsten Küsten des Landes. Ich sollte wissen. Ich wurde am Strand von Sligo in Streedagh vorgeschlagen.

2) Gaeltacht - Galways Aran Islands lockten den Dramatiker John Synge, damit er lernen konnte, Irisch zu sprechen. Galway hat immer noch viele Taschen mit gälischen Sprechern. Diese irischsprachigen Gebiete werden als "Gaeltacht" bezeichnet und befinden sich am Straßenrand. Galway City ist auch der Schwerpunkt vieler irischsprachiger Kunstaktivitäten im Land. Galway ist neben Teilen der Grafschaft Donegal das Gebiet, in dem Sie am wahrscheinlichsten auf die irische Sprache als gesprochene, lebendige Kultur stoßen.

3) Die Künste - Connaught muss in Bezug auf künstlerische Aktivitäten eine der lebendigsten Gegenden Irlands sein. Die Immobilienpreise blieben auch während der Jahre des keltischen Tigers relativ günstig, was Schriftsteller und Künstler in die Region zog. DBC Pierre lebte Slieve Anieran in den frühen Jahren nach dem Booker Prize. Brian Leydon und Michael Harding leben immer noch in Lough Allen auf der Roscommon-Seite des Sees. Dermot Healey lebte mit Blick auf den Sligo-Strand in Ballyconnell.

Insbesondere Leitrim ist zu einem Paradies für viele bildende Künstler geworden, die der Bildhauerin Jackie McKenna in ihre Heimatstadt Manorhamilton folgten, wo sie ein Skulpturenzentrum und eine Bronzegießerei gründete. Galway Citys MacNas ist bekannt für fantastische Kreationen für Festivals, Paraden und öffentliche Veranstaltungen, die ein dramatisches Flair mit einem deutlich keltischen Akzent verleihen.

W.B. Yeats fand viel in Sligo, Leitrim und Galway, um sein umfangreiches literarisches Schaffen zu inspirieren. Während Sligo leichter als Yeats Country identifiziert werden kann, verbrachte er Zeit in Galway, insbesondere in Castle Coole. Nora Barnacle, die Frau von James Joyce, stammte aus Galway und einigen Teilen des County-Stils selbst als Joyce-Land, obwohl die meisten Leute ihn fest mit Dublin identifizieren.

4) Die Landschaft - Sie können Connaught für die Vielfalt der Landschaft wirklich nicht schlagen. Galway hat sanft geschwungene Hügel, die sich auf die Moore und die Ebene von Moytura in Roscommon erstrecken. Von North Mayo aus erheben sich die Ox Mountains und die Drumlins marschieren in Richtung Atlantikküste.

Viele irische Mythen sind mit dem Land der Connaught verbunden. Diarmuid vom Ruhm "Flight of Diarmuid and Grainne" fand in Benwisken in Sligo sein heikles Ende. Beide Schlachten von Moytura befinden sich in Roscommon, ebenso wie der Hof von Königin Maeve. Die Tuatha de Danaan kam in Irland an und landete auf Slieve Anieran in Leitrim. Finn McCools Grab soll sich ebenfalls in diesem Land befinden. Dies ist wirklich ein Land, in dem die mythischen Giganten der irischen Überlieferung vorankamen.

In Bezug auf die Planung eines Urlaubs in Irland kann Connaught Ihnen Stadt und Land, Seestücke und abwechslungsreiches Gelände bieten. Sie können in das mythische Irland eintauchen oder eine Pilgerreise nach Knock unternehmen oder am Reek-Sonntag im Juli den Croagh Patrick besteigen. Ob alt oder modern, Connaught hat das letzte Lachen über Cromwell. Sogar unser "schlechtes Land" blüht mit Kunst, Handwerk, Craic und Bio-Gemüse!



Video-Anleitungen: Best Shot Ep 4 - “Lil Bad Choices” (Uncensored) | Binge the series with YouTube Premium (Januar 2021).