Emma Smith, Meine Geschichte RÜCKBLICK
In der vergangenen Woche hatte ich die Gelegenheit, den Film Emma Smith, My Story in meiner neuen Heimatstadt zu sehen. Die Erfahrung ist eine, die ich mir wünschte, jeder könnte sie haben, da es einer der erhebendsten Filme war, die ich seit einiger Zeit gesehen habe. Ich war in der Tat dankbar für die Gelegenheit, meinem Sohn durch ein so wunderbares Medium etwas über die auserwählte Frau Emma Smith beizubringen.

Innerhalb der Kirche gab es eine Neigung, die Frau des Propheten Joseph Smith zu kritisieren. Ich glaube, dass das meiste davon auf ein inhärentes Missverständnis von Emma und ihrer Rolle als geliebte Frau von Joseph Smith zurückzuführen ist. Viele Leute haben behauptet, dass sie von der Wahrheit abgefallen ist und nicht stark genug für die Prüfungen war, die sie befielen. In dem Film Emma Smith, My Story, wird uns die Perspektive von Emmas Leben von Emma gegeben, während sie ihre Prüfungen mit ihrer Adoptivtochter Julia Murdock in Verbindung bringt.

Julia besucht mit ihrer Mutter die vielen Prüfungen, die sie, Julia, im Laufe der Jahre erlebt hat. Emma nutzt die Gelegenheit als Mutter, um ihre eigenen Prüfungen während ihres gesamten Lebens zu erzählen, und erzählt dem Propheten Joseph Smith von ihrer Werbung und Ehe. Es gibt viele Geschichten über die Geschichte der Kirche aus der Sicht von Emma Smith. Der Betrachter ist beeindruckt von der großen Stärke und dem Zeugnis der Auserwählten.

Die Geschichte umfasst die Zeit, in der das Buch Mormon von den Goldplatten übersetzt wurde. Emmas Zeugnis der Übersetzung ist inspirierend, da sie nie auf die Platten geschaut hat, aber sie bezeugte ihre Wahrhaftigkeit und sagte, dass einige Dinge, die Sie nicht sehen müssen, um zu wissen, dass sie real und wahr sind. Das sind die Dinge, die du in deinem Herzen weißt, sind wahr.

Während des gesamten Films wird Emmas Beziehung zu ihren Eltern durch die Berufung ihres gewählten Mannes angespannt. Ihr Vater bestreitet ihr vehement die Beziehung, die sie aufgrund seines Unglaubens an ihre religiösen Entscheidungen verdient. Ihre Mutter folgt bedauernd der Führung ihres Mannes. Emma erhält leider die Nachricht vom Tod ihrer Eltern, ohne dass die Beziehungen zu Lebzeiten geheilt werden.

Während des Films sehen wir die Ereignisse, die zum Martyrium ihres Mannes, des Propheten Joseph Smith, führen. Ihre Prüfungen waren großartig und sie hielt ihr Zeugnis bis zum Ende ihres wunderbaren Lebens. Ihr Zeugnis war inspirierend und stark, als sie es mit ihrer Tochter Julia in Verbindung brachte. Der Betrachter spürte den süßen und starken Geist von allem, woran sie glaubte.

Wenn Sie die Gelegenheit haben, diesen Film mit Ihrer Familie zu sehen, empfehle ich Ihnen dringend, zu gehen. Sie werden mit einem neuen Respekt für Emma und die Prüfungen, die sie durchgemacht hat, sowie einem stärkeren Zeugnis für die Wiederherstellung des Evangeliums gehen. Ich werde diesen Film definitiv zu meiner Sammlung hinzufügen, wenn er als Video herauskommt. Es wird Ihnen nicht leid tun, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Film zu sehen, und Sie werden gespannt auf die Veröffentlichung auf DVD für Ihre Filmsammlung warten.


Video-Anleitungen: MIRACULOUS - Fragen über Fragen?! | Disney Channel (November 2020).