Die acht Stunden Gewichtsverlust Diät
Langfristig abzunehmen bedeutet möglicherweise nicht nur, sich gesund zu ernähren und Kalorien zu zählen. Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass die Zeit, die Sie essen, genauso wichtig sein kann wie die Zeit, die Sie essen.

Die Debatte darüber, ob das Essen von Snacks bis spät in die Nacht zur Gewichtszunahme beiträgt oder nicht, dauert seit Jahren an. Viele scheinen zu glauben, dass diese Idee ein Mythos ist, und es ist nicht erforderlich, nach Einbruch der Dunkelheit ein Vorhängeschloss an Ihrem Kühlschrank anzubringen, solange Sie nicht viele kalorienreiche Lebensmittel zu viel essen.

Aber das kann nicht wahr sein. Denken Sie darüber nach, was ist das Natürliche?

Vor hundert Jahren, bevor das elektrische Licht erfunden wurde, saßen die Leute nicht spät abends herum und sahen fern oder surften im Internet. Und sie füllten ihre Gesichter sicherlich nicht zu allen Stunden der Nacht mit Pommes, Keksen oder Eis. Nachdem die Sonne untergegangen war, gingen die Leute ins Bett.

Was hat Zeit mit Gewichtsverlust zu tun?

Könnte das Abnehmen so einfach sein wie das Eliminieren von Snacks bis spät in die Nacht und das Beschränken Ihrer Mahlzeiten und Knabbern auf einen Zeitraum von acht Stunden - etwa 9:00 bis 5:00 Uhr oder 10:00 bis 18:00 Uhr? Basierend auf Studien, die am Salk Institute durchgeführt wurden, glauben Forscher, dass dies sehr wohl wahr sein könnte.

In ihrer jüngsten Forschung entdeckten die Wissenschaftler, dass die Steuerung des Zeitpunkts der Mahlzeiten einer Person die Fettleibigkeit kontrollieren und gleichzeitig dazu beitragen kann, hohen Cholesterinspiegel, Herzerkrankungen und Diabetes zu verhindern.

Obwohl die Salk-Forschung an Mäusen durchgeführt wurde, war sie ziemlich beeindruckend. Die Studie zeigte, dass Mäuse, die über einen Zeitraum von acht Stunden eine fettreiche, kalorienreiche Diät erhielten, schlanker und gesünder waren als Mäuse, die an einem 24-Stunden-Tag dieselbe Diät mit der gleichen Anzahl an Kalorien erhielten.

Sie beobachteten auch fettleibige Mäuse, die genau die gleichen fettreichen, kalorienreichen Diäten erhielten.

Wenn diese Mäuse auf eine achtstündige Fresszeit im Gegensatz zu einer unbegrenzten Zeit beschränkt waren, verloren sie in nur wenigen Wochen etwa 5% ihres Körpergewichts und hatten die gleichen gesundheitlichen Ergebnisse.

Die Forscher fanden auch heraus, dass es nicht wirklich wichtig war, welche Art von Diät die Mäuse fütterten. Unabhängig davon, ob sie eine durchschnittliche Diät oder eine fettreiche, kohlenhydratreiche Diät aßen oder ob sie zu Beginn fettleibig waren oder nicht, führte die Einschränkung der Essenszeiten immer zu Gewichtsverlust und besserer Gesundheit.

Was sollten Sie also tun, um Gewicht zu verlieren und fit zu sein?

Es sieht so aus, als ob es beim Abnehmen nicht nur um verbrauchte Kalorien oder verbrannte Kalorien geht. Der Stoffwechsel ist komplex und der Prozess kann zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich ablaufen.

Natürlich wollen sie mehr Forschung mit menschlichen Versuchen betreiben; Probieren Sie in der Zwischenzeit Ihr eigenes 8-Stunden-Diät-Experiment aus. Begrenzen Sie die Zeit Ihrer Mahlzeiten für ein paar Wochen auf 8 Stunden und sehen Sie, welche Ergebnisse Sie erzielen. Was hast du zu verlieren? Nur ein paar Pfund, oder?

Einschließlich der 8-Stunden-Diät hier sind 7 einfache Möglichkeiten, um Ihre Gewichtsverlust-Diät zum Laufen zu bringen.

Und lesen Sie unbedingt meinen kostenlosen wöchentlichen Natural Health Newsletter.

Klicken Sie hier für die Sitemap.

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen:
28 gesunde Snacks zur Gewichtsreduktion
Tipps für einen gesunden Gewichtsverlust für Frauen
Der beste Weg, um zu verlieren - Weight Loss Journal
Wie viele Kalorien sollte ich pro Tag essen, um Gewicht zu verlieren?

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

© Copyright Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.


Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte unter der Leitung eines Arztes erfolgen, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.


Video-Anleitungen: Intervallfasten: Welche Mahlzeit weglassen? | Visite | NDR (September 2020).