Rezept für Miniatur-Königskuchen
King Cake ist das traditionelle Dessert, das bei Karnevalfeiern serviert wird. Es besteht aus einem reichhaltigen Hefeteig, der zu einem Ring geflochten und mit den Farben Karneval - Lila (für Gerechtigkeit), Grün (für Glauben) und Gold (für Macht) dekoriert ist. Der Kuchen enthält eine kleine Plastikpuppe, eine Münze oder eine Bohne, und der Glückliche, der sie in seiner Scheibe bekommt, ist verpflichtet, im nächsten Jahr die Karnevalparty abzuhalten. Ursprünglich wurde der Kuchen Damen serviert und der glückliche Empfänger wurde zur Karnevalskönigin gekrönt.

Während die Herstellung eines Königskuchens in voller Größe zeitaufwändig sein kann, sind diese Miniatur-Königskuchen schnell und einfach. Der Teig wird in der automatischen Brotmaschine gemischt, was nicht nur Zeit spart, sondern auch keine Überwachung des Teigs erforderlich macht.

Die Kuchen eignen sich perfekt für einen Buffettisch, da sie nicht in Scheiben geschnitten werden müssen und eine kleine Puppe, Münze oder Bohne (in Plastikfolie eingewickelt) nach dem Backen in den Boden eines der Kuchen eingelegt werden kann, wenn Sie der Tradition folgen möchten . Da sie aus Hefeteig bestehen, sind die Kuchen am besten, wenn sie mit ein oder zwei Tagen Backzeit gegessen werden.

Macht 32 Miniatur-Königskuchen

Teig
1 Tasse Milch
2 Eier
1/2 Tasse geschmolzene Butter
1 Teelöffel Orangenextrakt
3 1/2 bis 4 Tassen Mehl
1 1/2 Teelöffel Salz
1/3 Tasse Zucker
Schale von 1 Orange
1 Esslöffel Hefe

Glasur
Saft von 1 Orange
1/4 Tasse geschmolzene Butter
1/2 Teelöffel Mandelextrakt
2 bis 3 Tassen Puderzucker

Lila, Grün und Gold streuen
  1. Legen Sie die Teigzutaten in der angegebenen Reihenfolge in die Pfanne der automatischen Brotmaschine.

  2. Drehen Sie die Maschine in den Teigzyklus und starten Sie.

  3. Überprüfen Sie nach 5 Minuten Mischen, ob der Teig eine weiche Kugel bildet. Wenn es zu weich ist, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu; Wenn es steif ist, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu.

  4. ””
  5. Wenn der Zyklus beendet ist, übertragen Sie den Teig auf ein leicht bemehltes Gebäcktuch.

  6. Rollen Sie zu einem Rechteck 12 "x 18".

  7. Schneiden Sie den Teig mit einem Pizzaschneider in 16 Streifen; Schneiden Sie die Streifen horizontal in zwei Hälften, um 32 Streifen zu erhalten.








  8. ””
  9. Binden Sie jeden Streifen zu einem Knoten zusammen, stecken Sie die Enden darunter und legen Sie ihn auf mit Pergament ausgekleidete Backbleche.

  10. Lassen Sie es aufgehen, bis sich die Masse verdoppelt hat, und backen Sie es 12-15 Minuten lang in einem 350er-Ofen oder bis es goldbraun ist.

  11. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

  12. Die Glasurbestandteile glatt rühren.

  13. Tauchen Sie die Spitzen der kleinen Kuchen in die Glasur und bestreuen Sie sie sofort mit lila, grünen und goldenen Streuseln.

  14. Lassen Sie die Glasur trocknen und lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter.

Menge pro Portion
Kalorien 137 Kalorien aus Fett 45
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 33% Protein 6% Carb. 61%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 5 g
Gesättigtes Fett 3 g
Cholesterin 26 mg
Natrium 161 mg
Gesamtkohlenhydrat 21 g
Ballaststoffe 0 g
Zucker 2 g
Protein 2 g

Vitamin A 4% Vitamin C 3% Calcium 0% Eisen 1%



Video-Anleitungen: Eröffnung Confiserie Bachmann im Zugerland - Promo Aktion (Januar 2022).