Chanukka im Klassenzimmer feiern
Seit zwei Jahren gehe ich in das Klassenzimmer meiner Tochter, um mit ihrer Klasse "Chanukka" zu machen. Ich bin weit entfernt vom besten Beispiel eines aufmerksamen Juden, und ich glaube nicht, dass Religion in ein öffentliches Klassenzimmer gehört. Die nicht-religiösen kulturellen Aspekte von Weihnachten - Zuckerstangen, Weihnachtsbäume, Weihnachtsmann, Rentier und Schlitten usw. - fließen jedoch so natürlich und leicht in den Unterricht, dass ich es für die Kinder schön finde, zumindest einen Teil der Kultur zu sehen Aspekte des Chanukka-Feiertags. Bisher habe ich dies nur persönlich im Kindergarten und in der 1. Klasse gemacht, daher spreche ich hauptsächlich über Aktivitäten für jüngere Kinder, obwohl ich denke, dass dies mit einigen geringfügigen Änderungen in der Präsentation und Komplexität für jede Grundschulklasse funktionieren würde.

Jedes Jahr habe ich mit einer sehr kurzen Erklärung der Bedeutung von Chanukka begonnen - dafür mag ich das Buch Feiern: Ein Buch der jüdischen Feiertage von Judith Gross und Bari Weissman. Die Beschreibung von Chanukka ist nur ein paar kurze Seiten und beschreibt zunächst die visuellen Aspekte, die die Kinder wahrscheinlich erkennen - Dreidel, Menora, Geschenke und Kartoffellatkes. Anschließend wird die Geschichte von Chanukka auf einfache, historische und nicht religiöse, nicht politische Weise beschrieben, was für den Unterricht großartig ist. (Als Bonus verwende ich dies auch für andere Feiertage während des ganzen Jahres.

Nach der Geschichte von Chanukka gehe ich weiter nach Dreidel. Das Dreidel-Lied zu singen war ein Hit (vielleicht nur für die Grundschulklassen). Ich verwende das Dreidel, Dreidel, Dreidel Buch, illustriert von Stephen Carpenter. Es hat einen kleinen Knopf, der die Melodie spielt, und die Kinder singen mit. Ich schreibe die Texte auf das Whiteboard, damit sie größer sind, und blättere die Seiten um, während wir mitsingen. Genug Kinder kennen normalerweise das Lied, das die anderen hören können, und dann singen wir es ein zweites Mal und beschleunigen jeden Abschnitt, was ihnen Spaß macht.

Nach dem Lied spielen wir Dreidel (siehe meinen Artikel über Wie man Dreidel spielt auf Suite101, in verwandten Links unten). Ich beginne tatsächlich mit einem anderen kurzen Buch - einem kleinen Reimbuch aus meiner Kindheit, das das Spiel erklärt (ich werde es unten verlinken, falls jemand interessiert ist, aber es ist vergriffen und die gebrauchten Exemplare bei Amazon sind teuer). Nach Dreidel habe ich ein weiteres Buch gelesen - dieses Mal ein Märchenbuch. Ich werde unten einige meiner Favoriten verlinken, um sie wieder zu beruhigen.

Ich beende die Chanukka-Feier mit Kartoffellatkes mit Apfelmus und Sauerrahm. Wenn Sie mutig sind, können Sie im Unterricht mit den Kindern kochen oder die Latkes zu Hause zubereiten und mitbringen. Selbstgemacht mit zerkleinerten echten Kartoffeln sind sicherlich, aber in den meisten Lebensmittelgeschäften können Sie auch einige vorgeformte Latkes kaufen, die Sie brauchen Braten oder Backen in der Pfanne. Sie sind sicherlich nicht so gut wie hausgemacht, aber für die Kinder geht es wirklich mehr um die Erfahrung, Latkes zu essen (sie haben noch keinen wirklich anspruchsvollen Gaumen!).

Als letzten Leckerbissen schicke ich jedes Kind mit einer Chanukka "Goodie Bag" nach Hause. Ich füge eine Art billiges kleines Dreidel, ein paar Aufkleber, eine kleine Tüte Gelt und die Anleitung zum Spielen von Dreidel bei. Für 20 Kinder kostet es ungefähr 15 US-Dollar im Party-Laden (und wenn Sie den Party-Laden direkt nach dem Ende von Chanukka besuchen und bei Freigabe für das folgende Jahr kaufen, kann es nur Dollar kosten).

Chanukka hat so schöne kulturelle Traditionen, dass es einfach ist, den Urlaub ins Klassenzimmer zu bringen, ohne die Religion berühren zu müssen. Idealerweise kann ein Elternteil eines jüdischen Kindes hereinkommen und seine Familientraditionen teilen, aber wenn nicht, kann ein Lehrer diesen Lehrplan sicherlich auch präsentieren. Fröhliches Hanukkah!


Hier sind die beiden Hauptbücher, die ich in meinen Chanukka-Aktivitäten verwende:



Lass uns Dreidel spielen! ist das Buch, das ich vor dem Dreidel-Spiel gelesen habe, aber da es vergriffen und etwas teuer ist, sind hier einige andere Dreidel-Bücher und Chanukka-Märchenbücher, die ich mag -


Video-Anleitungen: Kurze Gedanke zum Wochenabschnit "Korach" (Januar 2021).