Was ist Pancetta, Schinken und Mortadella?

Köche sind oft verwirrt, wenn sie angewiesen werden, bestimmte italienische Fleischprodukte zu verwenden. Hier finden Sie eine Erklärung einiger Grundlagen, die jedes gute italienische Zuhause zur Hand hat.

  • Speck- Dies ist das gleiche Stück Schweinefleisch wie Speck. Es wird auf die gleiche Weise wie Schinken ausgehärtet, jedoch weniger lange gealtert. Es ist magerer als Speck und normalerweise ungeräuchert. Im Gegensatz zu Speck wird es normalerweise zu einer runden, wurstähnlichen Rolle geformt. Beim Schneiden sind die Stücke rund. Sie müssen Pancetta vor dem Essen kochen.

    In einigen Teilen der USA war es schwierig, Pancetta zu finden. Wenn Sie keine Pancetta finden, können Sie Speck ersetzen. Verwenden Sie keinen geräucherten Speck. Dies wird den Geschmack Ihres Gerichts verändern.

  • Schinken Crudo- In den USA einfach als Schinken bekannt. Dies ist ein luft- und salzgetrockneter Schinken, der ein Jahr lang gereift ist. Viele Jahre lang erlaubten die USA nicht, Schinken aus Italien zu importieren. Italienische Feinschmecker streiten häufig darüber, welche Region den besten Schinken hat. Gebiete wie Parma, Friaul-Julisch Venetien und San Daniele gelten als die besten Schinken Italiens. Es gibt US-Versionen sowie Versionen aus Kanada und Deutschland. Es sollte nicht zu salzig sein. Es ist kein Schinken im US-Landhausstil.

    Das Wort "Prosciutto"bedeutet eigentlich" Schinken ". In Italien müssen Sie angeben, welche Art von Schinken Sie möchten. Schinken Cotto ist gekochter Schinken, der dem am nächsten kommt, was Amerikaner als Schinken betrachten. Es wird mit Nelke, Piment, Zucker und Pfeffer eingelegt und dann langsam gekocht. Es wird in Sandwiches oder erhitzt gegessen und als Hauptgericht serviert.

  • Mortadella- Auf den ersten Blick ähnelt Mortadella der amerikanischen Bologna. Es ist in der Tat die ursprüngliche Bologna und die berühmteste Wurst in der Küche. Es wurde im 14. Jahrhundert in Bologna, Italien erstellt. Es hat eine kissenartige Textur und kleine Fettquadrate, die in der Wurst verteilt sind. Es können ganze Pistazien oder Pfefferkörner im Fleisch eingebettet sein. Während der Weihnachtszeit kann eine limitierte Mortadella mit schwarzen Trüffeln gefunden werden.

    Es kann in einem Sandwich gegessen oder zum Kochen verwendet werden. Mortadella, wenn es in Würfel geschnitten wird, ist großartig, wenn es in einer Frittata enthalten ist.


Video-Anleitungen: Pancetta Schinken,Räuchern. Unglaublich lecker! (Januar 2021).