Manos del Uruguay Garn
Das Stricken ist im Allgemeinen mit den Ländern Nordeuropas verbunden, aber auch Südamerika hat eine lange und traditionsreiche Tradition. Auf dem gesamten Kontinent ist die Aufzucht von Schafen seit langem mit wirtschaftlichem Wohlstand verbunden. Im Hinterland von Uruguay trafen sich 1968 mehrere Frauen, um Methoden zur Schaffung von Einkommensströmen speziell für Frauen zu erörtern. Es wurden mehrere Genossenschaften gegründet, und die Gruppen begannen, Produkte zu entwickeln, die von den für die Herstellung erforderlichen Rohstoffen bis zu fertigen Kleidungsstücken reichen. Heute verkauft Manos Garn, Lederwaren, Kleidung, Bekleidungszubehör, Überwürfe, Decken, Schmuckstücke und Geschenkartikel über sein Online-Geschäft und über verschiedene Händler.

Strickerinnen werden natürlich am meisten an den Garnangeboten dieser Firma interessiert sein, und Manos-Produkte sind in der Tat göttlich. Wolle Clasica ist ein Kammgarn-Arbeitstier mit handgefärbten Farben, die von fest bis raumgefärbt reichen. Gloria, eine Superwash-Wolle, hat ein ähnliches Gewicht. Franca, eine klobige Superwäsche, bietet eine kleinere, aber ebenso schöne Farbpalette wie Clara, ebenfalls eine Superwäsche mit DK-Stärke. Das Unternehmen bietet auch mehrere Wolllinien mit Finger- und Spitzengewicht an, ebenfalls mit vielen handgefärbten Angeboten.

Im Laufe der Jahre hat Manos Fasermischungen entwickelt, wobei Seide / Wolle und Wolle / Polyamin überwiegen. Silk Blend zum Beispiel ist eine Seiden / Merino-Kombination in einem DK-Gewicht, wobei Silk Blend Fino die gleiche Mischung ist, jedoch in einem sportlichen Gewicht. Andere Linien, wie die einfach benannte Spitze, haben keine Wolle; Dieses Garn ist eine Kombination aus Alpaka, Seide und Kaschmir.

In den USA wird Manos ausschließlich von Fairmount Fibers vertrieben, das an Online-Unternehmen wie Jimmy Beans Wool, WEBS und Patternworks sowie an eine Reihe unabhängiger stationärer Garngeschäfte im ganzen Land vermarktet wird. In Europa werden die Garne des Unternehmens von Rooster Yarns in Großbritannien, Jarbo Garn in Skandinavien, Style in Living in Holland und Schmeichelgarne in Deutschland vertrieben. Man kann diese Garne auch in Asien und in Australien finden, obwohl der Vertrieb eingeschränkter ist.

Auf der Website des Unternehmens werden einige Muster für die Garnlinien verkauft. Über den Vertrieb sind sowohl Einzelmuster als auch Broschüren erhältlich. Darüber hinaus haben einige aktuelle Designer wie Hunter Hammerson und Heather Zoppetti Manos-Garne für ihre Entwürfe verwendet. Muster sind sowohl bei Ravelry als auch in örtlichen Garngeschäften erhältlich.

Im Jahr 2009 wurde Manos del Uruguay Mitglied der World Fair Trade Organization, einer Vereinigung, die versucht, die Armut zu lindern und eine nachhaltige Entwicklung zu schaffen. Da das Mano del Uruguay-Kollektiv Kleinunternehmerinnen im ländlichen Uruguay unterstützt, ist das Kaufen und Stricken mit diesen Garnen ein Akt der internationalen sozialen Gerechtigkeit. Darüber hinaus gibt es eine Romanze, die mit internationalen Garnen aus fernen Ländern und verschiedenen Kulturen verbunden ist. Während Manos-Garn nicht zu ermäßigten Preisen verkauft wird (ein aus Seidenmischung gestrickter DK-Schal kostet etwa vierzig Dollar und ein doppelt so hoher Pullover), besteht das Produkt aus Qualitätsgarn und wird zu einer Erbstückkreation. Wiederholtes Tragen amortisiert daher die Materialkosten. Der Kauf von Manos ist möglicherweise nicht für jedes Projekt möglich, aber für dieses spezielle Projekt lohnt sich der Aufwand. Wenn es Zeit ist, jemanden (möglicherweise sich selbst) zu behandeln, ist Manos-Garn eine ausgezeichnete Wahl.

Haftungsausschluss: Ich bin nicht mit dem Kollektiv Manos del Uruguay verbunden und habe ihre Garne aus eigenen Mitteln gekauft.

Video-Anleitungen: Manos del Uruguay in stock (Dezember 2021).