Mädchen im Schnee Buchbesprechung
””



Titel: Mädchen im Schnee
Autor: Danya Kukafka
Veröffentlicht: 1. August 2017, Simon & Schuster
Anzahl der Seiten: 368
Deckungspreis: $ 26.00 Hardcover, $ 16.00 Taschenbuch, $ 10.99 Kindle




Haben Sie jemals ein Buch mit verstörenden, unwahrscheinlichen Charakteren und einer unangenehmen Handlung (sowie unangenehmen Nebenhandlungen) gelesen?Exfreundin kommt mir in den Sinn), aber du kannst es nicht ablegen? Mädchen im Schnee von Danya Kukafka ist genau so ein Buch. Die 15-jährige Lucinda Hayes wurde auf dem Spielplatz einer nahe gelegenen Schule ermordet aufgefunden. Cameron Whitley ist ein seltsames Kind mit wenigen Freunden, das Lucinda seit Jahren verfolgt (er nennt es „Statuenabende“, in denen er sich aus seinem Zimmer schleicht und einfach Lucinda beobachtet). Er ist natürlich ein Hauptverdächtiger sowie übergewichtiger, von Akne gezeichneter, rückständiger Jude Dixon-Burns, der in einem missbräuchlichen Zuhause mit einer alkoholkranken Mutter und nur einem Obdachlosen als Freund lebt, der Lucinda hasst, weil sie beliebt ist. Russ Fletcher ist der Polizist, der den Mord in dieser kleinen Stadt in Colorado untersucht. Er ist sehr rückständig, hat keine Ambitionen, ist seit Jahren mit Camerons Mutter Cynthia befreundet (war ihr Ehemann, Lees Partner, bis Lee einige Jahre zuvor nach einem Skandal abreiste) und ist mit einem mexikanischen Staatsbürger, Inéz, verheiratet, dessen Bruder Ivan ist der Nachtpfleger in der Schule; Ivan ist ein Verdächtiger, weil er die Leiche entdeckt hat und weil er ein verurteilter Verbrecher ist.

Das Buch ist im Stil von geschrieben Exfreundin, dass die Kapitel Cameron, Jude oder Russ heißen und die Geschichte durch jede dieser Figuren erzählen. Der Roman ist sehr gut geschrieben und der Autor kann die Geschichte mit erstaunlichem Fachwissen erzählen, zumal dies ein Debütroman für Kakafka ist. Durch ihr Schreiben kann sie bei Lesern unerwartete Emotionen hervorrufen, und die Auflösung ist ziemlich überraschend.

Dies ist zwar eine unangenehme Lektüre, wird jedoch jedem empfohlen, der etwas anderes sucht. Obwohl der Stil dieses Romans verglichen wurde ExfreundinDie Geschichte ist nichts Vergleichbares und diese einzigartige Geschichte wird Leser ansprechen, die Spannung, Thriller, allgemeine Fiktion und gutes Schreiben mögen.

Besonderer Dank geht an NetGalley für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars dieses Buches.


Video-Anleitungen: LESEMONAT FEBRUAR 2018 - Sleeping Beautys, Hemingway, John Boyne (Juni 2023).