Billings Farm & Museum - Woodstock VT
Reisen & Kultur

Billings Farm & Museum - Woodstock VT

Die Billings Farm and Museum ist eine schöne ländliche Oase in der Nähe des Dorfes Woodstock, VT. Ich fand heraus, dass es auch an einem heißen Tag in Vermont eine coole Pause ist.

Ich kam an einem schwülen Julitag auf der Farm vorbei. Der 340 Hektar große Bauernhof bietet sanfte grüne Landschaften, Scheunen mit Kühen, Pferden und Schafen sowie historische Exponate.

Ich begann im Besucherzentrum, wo ich einen Orientierungsfilm sah. Ein Platz im Land. Dieser Film untersucht die Geschichte und die Menschen auf der Farm, die Frederick Billings 1871 gekauft hat. Zu dieser Zeit bestand die Farm aus 270 Hektar, und Billings, ein begeisterter Naturschützer, folgte der Führung des ehemaligen Besitzers und Gesprächspartners George Perkins Marsh. Er und Farmmanager George Aitken pflanzten Bäume, züchteten selektiv Jersey-Kühe und etablierten sich einen Ruf für herausragende landwirtschaftliche und landwirtschaftliche Schutzmethoden.

Ich verließ das Zentrum und wollte unbedingt meine selbst geführte Tour beginnen. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und freute mich darauf, die Tiere zu sehen. Im Kinderzimmer beobachteten mich makellose braune Jersey-Kälber mit braunen Augen, die scheinbar mit einem schwarzen Eyeliner gerippt waren. Das Streicheln der Tiere ist verboten und es war sehr schwer, davon Abstand zu nehmen. Ich hätte den ganzen Tag dort bleiben können, aber es ging weiter zum Kuhstall, wo ebenso saubere Jersey-Kühe friedlich an ihrem Keim kauten.

Es gibt mehrere interessante Exponate in Gebäuden auf dem Weg. Ich habe es genossen, die alten Geräte und Fotos zu sehen, die das Leben in den 1890er Jahren darstellten. Sie möchten auch das restaurierte Bauernhaus von 1890 besichtigen.

An der Dairy Bar blieb ich stehen und genoss eine erfrischende Eistüte. Sie bieten auch gefrorenen Joghurt, Milch und andere Snacks, darunter a Farm Picknick von Käse, Crackern und Obst.

Ich freute mich, viele Kinder auf der Farm zu sehen. Das Ziel der Billing Farm and Museum ist es, "eine beträchtliche Anzahl von Amerikanern zu erreichen, um ein Verständnis und eine Wertschätzung für die Bedeutung der Milchviehhaltung und des ländlichen Lebens zu vermitteln". Was für eine wunderbare Art, Kindern (und Erwachsenen) das Leben auf dem Bauernhof beizubringen!



Ressourcen

Die Billings Farm & Museum befindet sich an der Route 12 & River Road in Woodstock.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 802-457-2355 oder hier.

Täglich vom 1. Mai bis 31. Oktober von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.; Wochenenden im November einschließlich Thanksgiving-Wochenende, Dezember-Wochenenden und 26. Dezember - 4. Januar 10:00 bis 16:00 Uhr; Wochenenden im Januar und Februar, Pferdeschlittenwochenenden: Martin Luther King und die Wochenenden der Präsidenten, 10:00 bis 16:00 Uhr






Video-Anleitungen: The Year at Billings Farm & Museum (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Wichtige Daten zur psychischen Gesundheit

Chapati Rezept - Ostafrikanisches Fladenbrot

Garnelen Krautsalat