2004 - Elton John, der Raketenmann rockt Radio City auf Bravo
Sir Elton John leitet seine Band und wird von zwei Orchestern unterstützt, die eine Show für Menschen jeden Alters veranstalten. Nur Bravo hat dieses Sonderkonzert ab dem 27. November viermal im nächsten Monat.

Sir Elton John (Reginald Kenneth Dwight) erhielt im Alter von 11 Jahren ein Stipendium an der Royal Academy of Music, brach jedoch ab, um Rock and Roll zu spielen. Er spielte mit mehreren Bands seit seiner ersten, Bluesology. Erfolglos versuchte er es als Leadsänger für King Crimson und Gentle Giant. Nachdem er sich mit Bernie Taupin zusammengetan hatte, wählte er seinen neuen Namen von Elton Dean und John Bawdry. Elton und Bernie schrieben Songs für Lulu "To Sir With Love" (Sänger und Schauspielerin) und Roger Cook (Texter und Performer).

In den 1970er Jahren wurde er ein erfolgreicher Popkünstler mit einer auffälligen Bühnenperformance, die anfing, eine Brille zu tragen, um eines seiner Idole, den verstorbenen Buddy Holly, zu kopieren.

Sir Elton John gründete die Elton John AIDS Foundation, eine der weltweit größten gemeinnützigen Organisationen. Königin Elizabeth ritterte Elton John für seinen Beitrag zur Musik und die Arbeit seiner AID-Wohltätigkeitsorganisationen im Jahr 1998.

Sir Elton John war befreundet und spielte mit einer Vielzahl von Musikern wie Freddie Mercury, Rod Stewart, Dusty Springfield, John Lennon, Stevie Wonder, Millie Jackson, Jennifer Rush, Aretha Franklin, Eric Clapton, George Michael und Kiki Dee. Dionne Warwick, Gladys Knight, RuPaul, France Gall und Luciano Pavarotti.

Sir Elton John hat bei vier Projekten mit Tim Rice zusammengearbeitet. Sie arbeiteten zusammen an zwei Animationsfilmen, "Der König der Löwen" und "Der Weg nach El Dorado", und zwei Broadway-Bühnenproduktionen "Aida" und der Bühnenversion von "Der König der Löwen".

Sir Elton John wurde mehrfach ausgezeichnet: Sein Ritter von Queen Elizabeth, Kennedy Center Honours Kn 2004, wurde er 2000 für den Laurence Oliver Theatre Award für den König der Löwen für das beste neue Musical nominiert.


Sir Elton John hat Songs aufgenommen, die eine Hommage an: "Candle in the Wind" für Diana Princess of Wales, "Philadelphia Freedom" für Billie Jean King (Tennisstar), "Song for Guy: für Guy Burchett (ein Bote von Rocket Records") waren ), 'Empty Garden' für John Lennon (Beatles), 'You Can Make History und (Young Again)' für Gianni Versace (Designer).
Erleben Sie eine Nacht voller Musik für Menschen jeden Alters und lehnen Sie sich zurück und genießen Sie seine größten Hits und einige weniger bekannte Juwelen mit „Elton John, Der Rocket Man rockt Radio City auf Bravo“.

Elton John, Der Raketenmann rockt Radio City (Offsite-Link)
//www.bravotv.com/Elton_John_at_Radio_City_Presented_by_Verizon/

Elton John Fan Site (externer Link)
//www.eltonjohn.com/flash_index.asp


VH1 (Offsite-Link)
//www.vh1.com/artists/az/john_elton/artist.jhtml






Video-Anleitungen: The Rocket Man (Oktober 2021).