Zucchini-Nudel-Rezept
Zucchini-Nudeln sind eine einzigartige Art der Zucchini-Zubereitung und eignen sich hervorragend als Pot-Luck-Gericht. Zucchini ist oft das Gemüse, von dem Sie entweder zu viel oder zu wenig haben. Es kommt während der Sommersaison mit robusten an. Jeden Sommer probieren Familien neue und unterschiedliche Möglichkeiten aus, um die zusätzliche Zucchini aus ihren Gärten zuzubereiten. Sie können viele Menschen mit dieser anderen Art des Servierens von Zucchini überraschen. Dies ist nicht nur eine andere Art, Zucchini zuzubereiten, sondern auch eine gesunde Art, Nudelgerichte zuzubereiten. Für alle, die nach Gluten oder Weizen suchen, kann dies ein großartiger Ersatz für all Ihre traditionellen Nudelgerichte sein! Verwenden Sie Zucchininudeln als Basis für Spaghetti mit frischer Marinara oder einfach mit Knoblauch und Olivenöl. Überspringen Sie nicht den Schritt, in dem Sie die Zucchini abtropfen lassen. Dieser entscheidende Schritt hilft dabei, diese pastaähnliche Textur beizubehalten, anstatt ein feuchtes Durcheinander von Nudeln.

Zucchini-Nudeln
5 mittelgroße Zucchini
1 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Öl Öl
¼ Tasse Pesto zubereitet

Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Die Zucchini mit einer Mandoline in Nudeln schneiden. Achten Sie darauf, nur die Außenseiten der Zucchini in Scheiben zu schneiden. Vermeiden und entsorgen Sie das schäbige Zentrum für eine bessere Pasta-Textur. Legen Sie die Zucchininudeln in ein Sieb über eine große Schüssel. Das Salz über die Zucchini streuen und gut mischen. Lassen Sie die Zucchini mindestens 30 Minuten abtropfen, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Sie können diesen Schritt auch mit einem Käsetuch beschleunigen. In der Zwischenzeit einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Wenn die Zucchini fertig ist, spülen Sie sie aus und legen Sie die Zucchini in kochendes Wasser. Die Zucchini 2-3 Minuten kochen, bis sie weich ist. Nehmen Sie die Zucchini aus dem kochenden Wasser und legen Sie sie sofort in eine große Schüssel mit Eiswasser, um den Garvorgang zu stoppen. Aus dem Eiswasser nehmen und zum Abtropfen wieder in das Sieb legen.

In einem mittelgroßen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zucchini hinzu und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang, bis sie gründlich erhitzt ist. Fügen Sie ¼ Tasse vorbereitetes Pesto hinzu. Zum Mischen gut mischen. Sofort servieren. Mit frischem Basilikum und einer Prise frisch geriebenem Parmesan garnieren.

Video-Anleitungen: Zucchini-Spaghetti selber machen - einfachKochen (Kann 2022).