Ihr Achillesaal - Buchbesprechung
Ich bin sicher, es gibt Zeiten in unserem ganzen Leben, in denen wir uns gefragt haben, warum wir noch einmal etwas tun, von dem wir wissen, dass es uns schlecht fühlen lässt. Wir wissen vielleicht, dass wir mindestens 30 Minuten am Tag aktiv sein sollen, aber wir entscheiden uns stattdessen für eine Wiederholung von 30 Rock. Später verprügeln wir uns, weil wir eine schlechte Entscheidung getroffen haben, fühlen uns schlecht und beschuldigen uns dann, schwach zu sein.

Ein neues Buch von Mike Bundrant, Ihr Achilles-Aal - Entdecken und überwinden Sie die verborgenen Ursachen negativer Emotionen, schlechter Entscheidungen und Selbstsabotage, behandelt genau dieses Problem. Der Autor präsentiert das Material so, als ob Ihre Psyche Ihrem bewussten Selbst lange verlorene Geheimnisse preisgibt. Er vergleicht unsere Negativität mit einem parasitären Neunauge, der die Nährstoffe und schließlich das Leben des Wirtsfisches saugt, an den er gebunden ist.

Das Buch ist eine schnelle Lektüre mit einigen guten Ratschlägen. Herr Bundrant identifiziert zuerst, warum wir diese negativen Emotionen und Schmerzen brauchen, bittet uns zu überlegen, warum wir diese Emotionen immer noch festhalten, und bietet dann einen AHA-Plan an, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Der AHA-Prozess (Aware werden, anhalten, was Sie tun, und dann auf neue Informationen reagieren) ist sehr nützlich und leistungsstark. Er nutzt den Prozess des Autokaufs, um zu zeigen, wie unser Achillesaal dazu führen kann, dass wir schlechte Entscheidungen treffen. Dann zeigt er, wie er seinen AHA-Prozess anwenden kann, um Optionen in unserem Leben zu schaffen. Wir treffen vielleicht immer noch schlechte Entscheidungen, aber zumindest treffen wir sie bewusst und fragen uns nicht nur, warum unser Leben nicht funktioniert.

Die Informationen, die der Autor präsentiert, basieren auf der Arbeit von Dr. Edmund Bergler, einem Kollegen von Dr. Freud. Es war Dr. Berglers Überzeugung, dass wir lernen, uns an Missfallen zu erfreuen.

Die präsentierten Informationen sind wertvoll und das Buch selbst ist erschwinglich (3,99 USD bei Amazon als Kindle-E-Book). Der Autor ist Mitbegründer des iNLP-Zentrums, und der Dankeschön-Teil des Buches enthält mehrere Links zum Zentrum. Diese Links bieten einige kostenlose Informationen, falls Sie tiefer in das Thema eintauchen möchten.

Mein einziger negativer Kommentar in Bezug auf das Buch ist die Absatzstruktur mit einem Satz, die es mir schwer machte, mich mit dem Schreiben zu verbinden. Dies, zusammen mit der Großschreibung von Ich und Mein, wenn man sich auf den Aal bezieht, machte das Lesen am Anfang eher zu einer stockenden als zu einer nachdenklichen Erfahrung. Dies ist jedoch ein kleines Problem und würde mich nicht veranlassen, das Buch nicht jemandem zu empfehlen, der einen schnellen Überblick über das Verhalten bei Selbstsabotage sucht.


Haftungsausschluss: Dieses Buch wurde mir vom Autor kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich unterstütze das iNLP Center nicht und bin auch nicht mit ihm verbunden. Die in ihren Artikeln geäußerten Meinungen repräsentieren weder mich noch CoffeBreakBlog.

Video-Anleitungen: Titans vs. Patriots Wild Card Round Highlights | NFL 2019 Playoffs (Juli 2020).