Xiao Long Bao (chinesische Suppenbrötchen) Rezept
Diese köstlichen Brötchen, die als Xiao Long Bao oder Suppenbrötchen bekannt sind, sind mit einer leckeren und saftigen Schweinefleischfüllung gefüllt, die in Ihrem Mund platzt, wenn Sie hineinbeißen. Für diese Brötchen gibt es verschiedene Rezepte. Einige verwenden aufgegangenen Teig, während andere eine dünnere Haut haben. Das Rezept unten ist für diejenigen mit dem aufgegangenen oder geschwollenen Teig. Der Grundteig für chinesische gedämpfte Brötchen muss vor Beginn dieses Rezepts hergestellt werden und ist hier zu finden. Genießen!

Grund Teig für chinesische gedämpfte Brötchen
1 Umschlag Knox Gelatine (oder 1 EL einer anderen Marke)
1 Tasse Hühnerbrühe
5 grüne Zwiebeln
Wachspapier

Füllmischung:
1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch
1/3 Tasse Hühnerbrühe
1 EL Sesamöl
2 TL Sojasauce
½ TL Knoblauchsalz

  1. Bevor Sie mit diesem Rezept beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie den Grundteig für chinesische gedämpfte Brötchen hergestellt haben.

  2. In einer Schüssel 2 Esslöffel der Hühnerbrühe kalt stellen. Nach dem Abkühlen die Gelatine darüber streuen und 1 Minute stehen lassen.

  3. Die restliche Hühnerbrühe erhitzen und zum Kochen bringen.

  4. Nachdem die Gelatine eine Minute lang stehengeblieben ist, gebe die kochende Brühe hinzu und rühre, bis sich die Gelatine gründlich aufgelöst hat. Dann kühlen Sie es für ca. 3 Stunden.

  5. Die Frühlingszwiebeln unter kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocknen. In kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

  6. In einer großen Schüssel alle Zutaten für die Füllung vermischen. Rühren, bis alles gut vermischt ist. Dann die Frühlingszwiebeln dazugeben und umrühren, bis sie gut in der Mischung verteilt sind. Diese Mischung beiseite stellen.

  7. Nehmen Sie als nächstes das Wachspapier und schneiden Sie es in 3-Zoll-Quadrate. Schneiden Sie etwa 20 dieser Quadrate. Die Brötchen werden beim Kochen auf diese Quadrate gelegt, damit sie nicht am Dampfgarer haften bleiben.

  8. Legen Sie diese Quadrate in Ihren Dampfer. Platzieren Sie je nach Größe Ihres Dampfers 4 bis 5 Quadrate so weit voneinander entfernt, dass die Brötchen Platz zum Aufstehen haben, ohne an den Seiten des Dampfers oder aneinander zu kleben. In meinen Dampfgarer lege ich nur 4 dieser Quadrate, was bedeutet, dass ich immer nur 4 Brötchen gleichzeitig koche. Legen Sie die anderen Quadrate auf einen Teller, damit Sie die fertigen Brötchen darauf legen können, und legen Sie sie dann in den Dampfgarer, wenn es Zeit zum Kochen ist.

  9. Wenn die gelierte Brühe fertig ist, richten Sie einen Arbeitsbereich ein, um die Brötchen zu füllen. Habe einen Teller oder eine Tafel zum Bearbeiten. Stellen Sie die Schüssel mit der Brühe in eine größere Schüssel mit Eis, um sie kühl zu halten. Dann die Füllmischung, den Teig und den Teller mit den Wachspapierquadraten in der Nähe haben.

  10. Füllen Sie die Brötchen, indem Sie mit dem Grundteig beginnen. Drücken Sie es nach unten und kneten Sie es nur 5 Minuten lang. Sie können dies entweder in dem Behälter tun, in dem es stehen gelassen wurde, oder auf einer bemehlten Oberfläche.

  11. Sobald der Teig geknetet ist, stellen Sie eine bemehlte Oberfläche auf. Nehmen Sie nur ein kleines Stück des Teigs und rollen Sie ihn mit den Handflächen zu einer Kugel.

  12. Legen Sie diese Kugel auf die bemehlte Oberfläche und drücken Sie sie, bis sie flach ist. Dann legen Sie es in die Handfläche.

  13. Fügen Sie etwas Schweinefleischfüllung in die Mitte des Teigs sowie nur ½ TL der gelierten Brühe hinzu und legen Sie Ihre Hand darum.

  14. Ziehen Sie dann langsam einen kleinen Teil der Seite des Teigs hoch und ziehen Sie dann einen weiteren Teil daneben hoch und drücken Sie ihn zusammen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie oben auf dem Brötchen sind und den Teig kneifen, während Sie gehen. Dann wollen Sie am Ende die Oberseite drehen und abklemmen. Das ist zunächst sehr schwierig, aber nach ein paar Versuchen wird es einfacher. Denken Sie daran, dass es nicht perfekt sein muss. Solange es einen konstanten Wirbel gibt und er oben vollständig eingeklemmt ist. Sobald das Brötchen fertig ist, legen Sie es auf ein Wachspapierquadrat. Fahren Sie fort, bis alle Ihre Brötchen gemacht sind. Das Schließen dieser Brötchen ähnelt dem Schließen der gegrillten Schweinefleischbrötchen. Um zu sehen, wie diese Brötchen zusammengeklemmt werden, klicken Sie hier.

  15. Nachdem die Brötchen fertig sind, lassen Sie sie etwa 20 Minuten lang stehen. Dann einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Dampfgarer bequem auf diesen Topf passt.

  16. Sobald das Wasser kocht, stellen Sie den Dampfgarer auf den Topf und dämpfen Sie die Brötchen für ca. 8 bis 10 Minuten.

  17. Wenn sie fertig sind, lassen Sie sie ein paar Minuten abkühlen, nehmen Sie sie heraus und servieren Sie sie. Macht 20 Brötchen.

  18. Video-Anleitungen: Home made Xiao long bao / 家庭制做灌汤小笼包 (Januar 2021).