Frauengesundheit - Zufällige Themen / Zufällige Gedanken
Wie viele meiner Leser wissen, suche und / oder recherchiere ich immer nach den neuesten und besten Produkten, die uns Frauen in Midlife helfen können, diese Zeit unseres Lebens so gut und stressfrei wie möglich zu überstehen. Was ist mit der Sorge um unsere (erwachsenen) Kinder, unsere Beziehungen, unsere Arbeit und die Pflege unserer Häuser? Wir möchten immer noch unser Bestes geben, da die Vaterzeit nie weit von unserer Haustür entfernt ist. Wir Frauen müssen uns so sehr um unsere Gesundheit kümmern und wir versuchen immer, den Verwüstungen der Zeit und dem, was sie uns bringen, entgegenzuwirken. Nachdem wir zur Arbeit gegangen sind, den Speck gekauft und in der Pfanne gebraten haben, müssen wir unsere weibliche Mystik am Leben erhalten, indem wir uns gut um Haut, Haare, Nägel und unseren Körper im Allgemeinen kümmern.

Das bringt mich zu einem der Punkte, die ich in diesem Artikel erwähnen wollte. Es gibt einige Dinge, die meiner Meinung nach für eine Frau von entscheidender Bedeutung sind, um sie in Midlife zu untersuchen, um sie wiederzubeleben und sie wieder auf den Weg zu bringen, sich wieder wie ihr altes Ich zu fühlen. Ich möchte ein oder zwei Worte zu Suzanne Somers 'neuem Buch' Breakthrough 'einbringen. Dieses Buch ist ein Muss. Suzanne untersucht Themen, wie sie noch niemand zuvor angegangen ist. Sie ist buchstäblich und im übertragenen Sinne eine Überlebende. Ich denke, die meisten von euch Lesern wissen, dass Suzanne vor über fünf Jahren gegen Krebs gekämpft hat und nicht nur von ihrem Triumph darüber erzählt hat, sondern sich auch mit ihren Fersen beschäftigt und so viel über unsere Gesundheitsprobleme recherchiert hat, um uns Frauen dabei zu helfen, etwas zu machen wirklich gute Entscheidungen über unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Bravo Suzanne! Ich könnte sagen, dass Suzanne viel zärtliche Sorgfalt in Ihr Buch gesteckt hat. Ein großes Lob an sie.

Eines der krassen Gesundheitsprobleme für uns Frauen, die Midlife / Menopause durchlaufen, ist unsere Schilddrüse. Meine Forschung hat gezeigt, dass etwa 50% der Frauen im mittleren Lebensalter eine Schilddrüsenerkrankung haben - und viele von ihnen wissen es nicht einmal!

Hypothyreose ist, wenn die Schilddrüse tatsächlich nicht auf dem gleichen Niveau arbeitet und Frauen mit dieser Erkrankung häufig anfangen, viel Gewicht zuzunehmen und feststellen, dass sie es nicht leicht loswerden können. Es ist ziemlich häufig bei Frauen über 50 Jahren. Normalerweise fühlt sich eine Person mit Schilddrüsenunterfunktion träge, ohne das „Aufstehen und Gehen“, das sie früher hatten. Obwohl ich meine Schilddrüse vor einigen Jahren von einem Endokrinologen untersuchen ließ und der Arzt sagte, ich sei in "normalem" Bereich - das bedeutet nicht immer, dass Sie ohne Probleme zu Hause sind. Ich habe viele Artikel darüber gelesen, die besagen, obwohl die Tests "normal" zeigen - ist das die "Norm" für Sie? Es könnte für jemand anderen normal sein - oder anders ausgedrückt - es könnte die normale Reichweite eines anderen sein - aber vielleicht nicht für Ihre. Ihr Arzt muss Ihnen einen TSH-Test geben. Dies steht für "Schilddrüsen-stimulierendes Hormon". Er muss Ihre T3- und T4-Konvertierung überprüfen. Dann würde er Sie bei Bedarf mit einem der Schilddrüsenmedikamente wie Thyroxin oder der natürlichen ausgetrockneten Schilddrüse Armor Thyroid behandeln.

Hyperthyreose ist, wenn die Schilddrüse überaktiv ist; Eines der typischen Signale dafür ist, wenn Sie Menschen sehen, deren Augen sich ein wenig zu wölben scheinen. Das ist ein sicheres Zeichen, dass sie ihren Arzt aufsuchen müssen, um ihre Schilddrüse untersuchen zu lassen.

Ein weiteres ernstes Gesundheitsthema, das ich kurz erwähnen möchte, sind unsere Nebennieren. Dies sind walnussförmige Drüsen, die auf unseren Nieren sitzen. Es ist überraschend, wie viele Dinge sie regulieren, aber man hört sie selten von jemandem erwähnen. Suzanne gibt Ihnen in ihrem neuen Buch wertvolle Informationen darüber, die die Dinge für Sie wirklich kaputt machen. Sie interviewt viele verschiedene Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet und es ist wirklich faszinierend, so viel Einblick in eine Vielzahl von Problemen zu bekommen, mit denen viele von uns Frauen konfrontiert sind.

Suzanne erwähnt in ihrem Buch, dass sie ihre Nebennieren vier Mal in ihrem Leben aufgrund von Stress "ausgeblasen" hat. Sie muss jetzt Cortisol-Injektionen bekommen, weil ihre Nebennieren nicht richtig funktionieren. Wenn ein Hormon namens Aldosteron, das von den Nebennieren produziert wird, niedrig ist, kann es zu Hörverlust führen. Wenn es durch bioidentisches (Hormon) Aldosteron ersetzt wird, kann das Gehör korrigiert oder repariert werden. (S. 27 von Suzannes Buch).

Der wichtigste Punkt ist, dass unsere Hormone unseren gesamten Körper kontrollieren und regulieren. Wenn Sie ein hormonelles Ungleichgewicht haben, kann dies Ihre Gesundheit schädigen - es ist wie ein Dominoeffekt; Wenn die Schilddrüse aus dem Gleichgewicht geraten ist, wirkt sich dies letztendlich auf die Leber aus und verursacht eine Vielzahl von Problemen - zum Beispiel Insulinresistenz; und Insulinresistenz kann zu Diabetes führen.

Ein weiteres Problem, das sie anspricht, ist: Salzsäure oder deren Mangel; Laut Forschern der Mayo Clinic haben 50% der über 60-Jährigen weniger Magensäure im Magen als nötig, um ihre Nahrung vollständig zu verdauen - ihnen fehlt „Salzsäure“. Dies führt dazu, dass die von uns konsumierten Lebensmittel nicht richtig ernährt werden. Dr. Jonathan Wright spricht darüber in Suzannes Buch - und weist uns auch darauf hin, dass ein Mangel an dieser Verdauungssäure zu einer „Makuladegeneration“ führen kann.

Sehen Sie, wie jedes Problem mit einem anderen Problem verknüpft ist, das ein anderes Problem in unseren Systemen verursacht? Ich könnte weiter und weiter machen, aber meine Kolumne ist begrenzt.Ich hoffe, dieser Artikel stärkt das Bewusstsein dafür, dass Frauen erkennen, dass nur ein Ungleichgewicht in unseren Systemen zu einer Vielzahl von Problemen führen kann, wenn wir es nicht erkennen, bevor es später zu einer schweren Krankheit führt.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche - bis nächste Woche!




Video-Anleitungen: Frauengesundheit - Eisenmangel | Webinar mit Mag. Kristiina Singer, MSc (Oktober 2021).