Logan kehrt nach Japan zurück, um sich von Yashida zu verabschieden, einem Soldaten, den er in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs gerettet hat und der jetzt im Sterben liegt. Logan bekommt jedoch mehr, als er erwartet hatte, als er mit Yashidas Arzt alias Viper zusammenkommt, der ihm einen „Käfer“ implantiert, der seine Heilfähigkeit zu zerstören beginnt. Es wird für Logan nicht so einfach sein, die Oberhand zu gewinnen, wenn jemand versucht, Yashidas Enkelin und Erbin Mariko zu töten, und sein einziger Verbündeter ist Yukio, der den Tod ihrer Mitmenschen vorhersehen kann. Hier sind einige Filmfehler, auf die Sie beim Anschauen von „The Wolverine“ achten müssen.

∙ Kurz vor Beginn des Films, als Logan aus seinem Traum erwacht und neben Jean im Bett liegt, zeigt die Nahaufnahme von ihm, dass er flach auf dem Rücken liegt. Aber in der linken Seitenansicht von ihm und Jean Logans ist die rechte Schulter erhöht.

∙ Als Logan den Traum hat, dass der Samurai angreift, wacht er mit gezogenen Krallen neben Mariko auf. Mariko legt ihre linke Hand auf seine rechte Hand, nahe der Stelle, an der die Krallen herauskommen. In der Nahaufnahme ihres Gesprächs (über Logans linke Schulter) bewegt sich Marikos linke Hand über die Klingen. Aber in der Nahaufnahme von ihm ist ihre Hand überhaupt nicht auf den Klingen zu sehen.

∙ Nachdem Harada Mariko aus dem Haus genommen hat, betritt Viper Shingens Büro. In der Vorderansicht von ihr, als sie hereinkommt, zieht Viper den Handschuh von ihrer linken Hand. Es zeigt eine Nahaufnahme von Shingen, wenn er „du“ sagt, und dann zurück zu Viper, die den Handschuh wieder von ihrer linken Hand zieht, wenn sie „ich“ sagt.

∙ VORSICHT: Kann Spoiler enthalten! Mariko, Logan und Yukio sind am Flughafen. Logan und Mariko unterhalten sich, während Yukio im Hintergrund neben der Treppe zum Flugzeug steht. Ein Mann kommt herüber und gibt Yukio ein schwarzes Etui mit drei goldenen Riemen. Mariko bittet Logan zu bleiben und als er antwortet "Ich kann keine Prinzessin", ist Yukio im Hintergrund zu sehen, der den Koffer unter ihrem rechten Arm hält. Es zeigt eine Nahaufnahme von Logan und Mariko auf der rechten Seite und dann zurück zur ursprünglichen linken Seitenansicht, in der sich Yukio im Hintergrund befindet. Sie steht immer noch in derselben Position, aber der Fall, den sie einen Moment zuvor gehalten hat, fehlt.

In „The Wolverine“ (2013) spielen Hugh Jackman, Tao Okamoto, Rila Fukushima, Hiroyuki Sanada, Svetlana Khodchenkova, Brian Tee, Hal Yamanouchi, Will Yun Lee, Ken Yamamura und Famke Janssen die Hauptrolle. Es dauert 126 Minuten und ist mit PG-13 für Sequenzen intensiver Science-Fiction-Aktionen und Gewalt, etwas Sexualität und Sprache bewertet.

Holen Sie sich hier Ihr Exemplar von "The Wolverine":







Video-Anleitungen: Wolverine - Vielfrass - Glouton (Finland) (Juni 2021).