Disneys Winnie the Pooh - Jahreszeiten des Gebens ist eine Zusammenstellung von drei Geschichten, die siebzig Minuten ausmachen. Dies beginnt mit vielen kommenden Attraktionen für Theater (Februar 2000) und Video, daher sind sie jetzt ziemlich alt und wir spulen sie normalerweise schnell durch. Wenn Sie mit der Reihe von Videos für Winnie the Pooh vertraut sind, gibt es eine Reihe unter "Freundschaft, Lernen und Spielzeit". Diese Videos dauern zwischen fünfundzwanzig und fünfundvierzig Minuten und bestehen aus drei oder mehr Geschichten.

Der Unterschied zu Winnie The Pooh - Jahreszeiten des Gebens und die andere Sammlung ist, dass die Geschichten zusammenpassen, wenn eine endet, führt sie in die nächste und lässt sie reibungsloser fließen. Es gibt fünf neue Songs in diesem Video, die das ganze Jahr über zu hören sind.

Der Film beginnt mit Tigger, Piglet und Pooh an einem windigen Tag, um herauszufinden, ob es noch Winter ist. Sie gehen zu Rabbits Haus, da er einen Kalender hat, aber sie alle wissen nicht, dass Seiten aus dem Kalender geflogen sind, was es wie Groundhog's Day erscheinen lässt. Die Bande will sicherstellen, dass es keinen Winter mehr gibt, also machen sie sich auf die Suche nach einem Murmeltier. Gopher ist für diese Aufgabe nicht bereit, also wird Ferkel rekrutiert, kann aber nichts sehen, weil sein Hut über seinem Kopf ist. Niemand sonst weiß das und nimmt an, da er nicht sehen kann, dass er keinen Schatten meint, also ist der Winter vorbei.

Alle gehen jetzt zum Frühjahrsputz zu sich nach Hause und wachen mit Schneehügeln auf. Kaninchen ist verärgert und stürmt zu Ferkels Haus, um gegen seine Murmeltierpflichten zu protestieren. Ferkel ist traurig, als Kaninchen so weggeht, dass er einen echten sucht Murmeltier. Es passiert viel Albernheit, wenn Rabbit denkt, Ferkel sei im Schnee geschmolzen, und Rabbit findet die fehlenden Kalenderseiten, die seine Freunde darauf aufmerksam machen, dass es erst November ist.

Hier ist die Eröffnungszeile für die nächste Geschichte, als Tigger ankündigt, dass er sein heißes schokoladiges Eis fertig machen muss das Erntedankfest. Jetzt ist Erntedankfest, an dem alle Bewohner des Hundred Acre Wood ihre Favoriten an einen Tisch bringen, der für ihr Erntedankfest gedeckt ist. Wenn Rabbit ankommt, ändert sich alles, wenn er sie informiert das Erntedankfest dreht sich alles um Tradition. Sie sind alle froh, dies gelernt zu haben und fragen Rabbit, was sie tun können. Zufällig kam Rabbit mit einer Liste von Aufgaben, die jeder zur Vorbereitung seines Erntedankfestes erledigen musste.

Sie müssen sich fragen, warum Rabbit Pooh und Piglet schicken würde, um einen Truthahn zu holen, und es nicht selbst tun, aber er ist für die Dekoration verantwortlich, die Owl für Porzellan und Gopher für Kuchen zurücklässt. Eeyore und Tigger sind gepaart, um Beeren zu jagen, bleiben aber in einer Falle stecken, die Pooh und Piglet machen, um einen Truthahn zu fangen.

Wenn sie alle gegen Mittag wieder an den Tisch kommen, kommt es zu Katastrophen und alles ist ruiniert, sodass das Abendessen abgesagt wird. Während er zu Hause sitzt und seinen Honig isst, beschließt Pooh, das Wenige, das er hat, zu teilen und geht zu Ferkelhaus. Sie alle versammeln sich wieder mit ihren Favoriten, die sie zuvor an den Tisch in der gemacht haben Hundert Morgen Holz. Sie alle gehen zu Rabbits Haus und bitten ihn, zum Erntedankfest zu kommen, und sie amüsieren sich.

Als nächstes kommt eine Nachricht von Kessie, also fragt Roo, wer das ist, was zu der wiederholten Geschichte führt, wie sie den Vogel eines Winters gerettet haben. Rabbit kümmerte sich um Kessie, las ihr vor und brachte ihr Gartenarbeit bei. Rabbit war nicht glücklich, als Owl anfing, Kessie das Fliegen beizubringen, damit sie für den Winter nach Süden gehen konnte. Es ist offensichtlich, dass Rabbit gute Gefühle für Kessie hat und nicht will, dass sie verletzt wird. Der Rest seiner Freunde ist bestrebt, beim Fliegenlernen zu helfen, was Rabbit verärgert.

Nachdem Kessie gegangen ist, fragt Piglet Pooh, warum Rabbit Kessie nicht mochte, und Pooh erklärt Piglet, dass sich die Leute manchmal zu sehr darum kümmern. Ich denke, es heißt Liebe. Dann ist Piglet überrascht, das zu hören und will sehen, ob Rabbit davon weiß, aber sie zeigen Rabbit alleine auf dem Hügel, traurig über Kessies Abreise. Pooh erzählt Piglet, dass Rabbit es bereits weiß und dies ist das Ende der Geschichte für Rue darüber, wie Rabbit Kessie gerettet hat.

Dies führt in die Geschichte der Dekoration der Weihnachten Baum. Christopher Robbin ist ebenfalls in der Geschichte und alle arbeiten zusammen, bis Rabbit merkt, dass sie einen Stern für die Spitze des Baumes vergessen haben. Sie schauen in den Himmel und denken, sie sehen einen fallenden Stern, aber es stellt sich heraus, dass Kessie Rabbit frohe Weihnachten wünscht. Ferkel gibt an, dass Kaninchen schließlich seinen Wunsch bekommen hat.

Wir haben dieses Video zum ersten Mal bekommen, als Matthew fast fünf Jahre alt war, und er hat dieses Video immer und immer wieder gesehen, egal zu welcher Jahreszeit. Er tanzte gern herum, wenn die Songs gespielt wurden, und ich lernte die meisten Songs auswendig, mich laut anzumelden. Winnie the Pooh - Jahreszeiten des Gebens zeigt, wie die Freunde ihren Urlaub verschönern, indem sie Geschichten und Favoriten für ihr Essen teilen.

Sie lernen, ihre Niederlagen zu überwinden und mit neuen Traditionen fortzufahren, während sie die Saison genießen. Dies ist ein Video, das zu jeder Jahreszeit großartig ist.



Zuvor auf Epinions veröffentlicht
Kaufen Sie bei Art.com
Winnie the Pooh - Gruppe R ...
Kaufen Sie bei Art.com


Ruhige Baby-Filmkritik

Tiergasse Arby Hund

Ein Eindruck von Autismus von einem Kind im Spektrum

Video-Anleitungen: Kleine Abenteuer mit Winnie Puuh - Es regnet | Disney Junior (Dezember 2021).