Wing Chun - Legende der weiblichen Kampfkünstlerin
In der chinesischen Geschichte gibt es mehrere Kriegerinnen, die auffallen. Eines davon ist Wing Chun. Ihr Erbe, der Stil von Wing Chun, hat viele große Kampfkünstler inspiriert und unterrichtet, darunter auch den legendären Bruce Lee.

Obwohl dieser Stil von einer Frau kreiert wurde, ist dieser Stil nicht "weich". In Wing Chun lernst du, dass du auch während der Verteidigung und des Rückzugs angreifst. Es ist ein Stil, der mit vielen subtilen Unterschieden zu jedem anderen traditionellen chinesischen Stil gefüllt ist, einschließlich Rotation auf den Fersen anstatt auf den Bällen Ihrer Füße.

Aber wer war diese Frau, die diesen erstaunlichen Stil geschaffen hat?

Wie bei den meisten Legenden Chinas wurde diese Geschichte ursprünglich mündlich von Schüler zu Lehrer weitergegeben. Zweifellos hat es sich im Laufe der Zeit verändert und verändert und hängt davon ab, wer die Geschichte beeinflusst hat. Der eine Aspekt, der in allen Geschichten übereinstimmt, ist, dass es um eine junge Frau geht, Yim Wing-Chun.

Wie bei traditionellen chinesischen Namen steht der Nachname an erster Stelle. Ihr Familienname (oder Nachname) ist also Yim. Wing ist ihr "Generationsname" und Chun ist ihr persönlicher Name. Um es in westliche Namenskonventionen zu übersetzen, würde ihr Vorname als "Wing-Chun" aufgeführt. Der Name "Wing-Chun" bedeutet wörtlich "für immer Frühling". Auf Chinesisch ist es sehr üblich, junge Mädchen nach Aspekten wie Frühling (bedeutet Geburt und Wachstum) oder Blumen (bedeutet Schönheit und Zartheit) zu benennen.

In allen Geschichten ist man sich einig, dass Wing-Chun der erste Meister dieses neuen Kung-Fu-Stils ist. Wo die Geschichten variieren, ist, wie sie dieses Training erhalten hat. In einer Version war eine Shaolin-buddhistische Nonne, Ng Mui, vor der Zerstörung ihres Tempels geflohen. Während ihrer Reisen beobachtete sie die Kämpfe eines Krans und einer Schlange und baute sie in das Shaolin Kung Fu ein, das sie bereits kannte. Es war dieser neue Stil, den sie Yim Wing-Chun beibrachte. In anderen Geschichten soll der Ursprung des Stils von Yim Wing-Chuns Vater stammen, der aus dem Kloster geflohen ist, als es zerstört wurde.

In vielen Geschichten war Wing-Chun für ihre Schönheit bekannt und verkaufte Tofu. Solche Geschäfte waren in der Vergangenheit sehr verbreitet (und in einigen Gegenden gibt es sie heute noch). Im Gegensatz zu dem, was die meisten Westler von Tofu halten, würden diese Geschäfte eine Vielzahl von Produkten verkaufen, von der flüssigen Sojamilchform bis zum getrockneten Ruckstil und allen Formen dazwischen. Tofu kam in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, süß und salzig, und wurde für eine Vielzahl von Mitteln verwendet, einschließlich zum direkten Verzehr im Laden. Wenn Sie Disneys Kung Fu Panda gesehen haben, ist der Nudelladen nicht weit davon entfernt, wie ein Tofu-Laden auch aussehen könnte.

In diesen Geschichten heißt es, dass Yim Wing-Chun gemobbt wird, um einen örtlichen Ganglord oder jemanden zu heiraten, für den sie keine Gefühle hat. Aufgrund dieser unerwünschten Fortschritte lernt sie diesen neuen kraftvollen Stil der Kampfkunst. Sie heiratet ihre wahre Liebe, Leung Bok-Chao, und bringt ihm den Stil bei, den sie gelernt hat. Die beiden verbreiteten diesen Stil auf das, was heute als Wing-Chun bekannt ist.

Die Zeit, die Yim Wing-Chun gelebt haben soll, war voller Aufruhr und Konflikte. Es gibt heute sehr wenig, insbesondere nichtkaiserlichen Ursprungs. Viele der Tempel, in denen möglicherweise Aufzeichnungen über die buddhistische Nonne oder den Vater von Wing-Chun aufbewahrt wurden, wurden zusammen mit allen schriftlichen Arbeiten in diesen Gebäuden lange Zeit zerstört.

Wir viele wissen nie, wer der wahre Yim Wing-Chun ist und warum sie diese als Wing Chun bekannte Kunst gelernt und entwickelt haben könnte. Unabhängig davon sollte sie als Inspirationsquelle für Kampfkünstler und insbesondere für Frauen auf der ganzen Welt gesehen werden, bei denen es bei Kampfkünsten nicht um Größe oder Geschlecht geht. Kampfkunst ist eine Quelle der Kraft, um unsere eigenen wahren Lebenswege zu finden.

Video-Anleitungen: Kung Fu Wing Chun História 3D HD - Bruce Lee, Ip Man Ng Mui & Yin Ving Tsun - Brasil (Januar 2023).