Integrierte Windows Vista-Diagnose
Unabhängig davon, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie mit Ihrem Computer treffen, besteht die Möglichkeit, dass irgendwann ein Problem oder ein Problem auftritt. Um Probleme zu vermeiden und auftretende Probleme zu lösen, verfügt Windows Vista über eine Reihe integrierter Dienstprogramme, mit denen Sie Ihr System überwachen und Probleme oder Probleme vermeiden können.

Nachfolgend sind einige der in Windows Vista enthaltenen integrierten Diagnosen aufgeführt, um Sie und Ihr System zu schützen.

Datenträgerdiagnose
Wenn Sie jemals einen Festplattenausfall hatten, wissen Sie, wie schmerzhaft es sein kann, wieder einsatzbereit zu sein. Was es noch schlimmer machen kann, ist nicht zu wissen, dass eine Katastrophe bevorsteht, und nicht mit einer guten Datensicherung vorbereitet zu sein. Mit der in Windows Vista integrierten Datenträgerdiagnose können Sie auf Katastrophen vorbereitet sein, bevor sie auftreten. Das Programm erkennt mögliche Festplattenfehler, hilft Ihnen beim Sichern Ihrer Daten und bietet Informationen zum Ersetzen der Festplatte sowie Informationen zum Wiederherstellen Ihrer Daten.

Speicherdiagnose
Ein fehlerhafter Speicher kann schwer zu diagnostizieren sein, da bei einem Fehler das Problem möglicherweise durch fehlerhafte oder fehlerhafte Software verursacht wird. Das Vista-Speicherdiagnoseprogramm analysiert Abstürze und stellt fest, ob es sich um ein Software- oder Speicherproblem handelt, das das Problem verursacht. Wenn das Programm feststellt, dass es sich möglicherweise um ein Speicherproblem handelt, führt Sie das System beim nächsten Start des Computers durch die Durchführung eines Speichertests.

Verhinderung der Erschöpfung von Ressourcen
Wenn mehrere Anwendungen ausgeführt oder Programme häufig geöffnet und geschlossen werden, gehen dem System möglicherweise die Systemressourcen aus, was dazu führen kann, dass das Betriebssystem instabil wird. Dies kann zu Systemproblemen wie Langsamkeit, Abstürzen und Datenverlust führen. Das Programm zur Verhinderung der Erschöpfung von Ressourcen überwacht das System und warnt Sie, wenn die Ressourcen knapp sind, damit Sie Maßnahmen ergreifen können, um zu verhindern, dass das System hängen bleibt oder abstürzt.

Nachdem eine Warnung ausgegeben wurde, protokolliert das System die Informationen mit zusätzlichen Details im geraden Protokoll, um die Diagnose des Problems zu erleichtern und das gleiche Problem in Zukunft zu vermeiden.

Hinweis: Alle Diagnosetools protokollieren alle gesammelten Informationen im Ereignisprotokoll mit zusätzlichen Informationen zur weiteren Überprüfung.

Video-Anleitungen: Azure Automation | Azure Friday (August 2022).