Warum und wie man einen Hybrid fährt
Ich wollte schon seit einiger Zeit über Hybridautos schreiben. Ich sehe sie überall in meiner Stadt und jedes Mal, wenn ich zur Tankstelle fahre, um meinen LKW zu tanken, schaudere ich! Außerdem tragen Autos und Gebäude am meisten zur globalen Erwärmung und zur Erschöpfung nicht erneuerbarer Ressourcen bei. Zuerst musste ich mich mehr über das Thema informieren. Ich habe tatsächlich Umweltschützer sagen hören, dass Hybride nicht wirklich das "magische" Auto sind, für das wir sie ausmachen. Der Schlüssel zum Suchen ist die mpg-Nummer. Wenn Sie einen Hybrid mit 30 mpg und ein herkömmliches Fahrzeug mit 35 mpg haben, ist es sinnvoll, ein normales Auto zu kaufen. Es ist sparsamer als der Hybrid. Ich musste zugeben, dass ich das nie so gesehen hatte. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die meisten Hybride in Bezug auf die Kraftstoffeffizienz besser abschneiden als Nicht-Hybride.

Was ist ein Hybridauto? Einfach gesagt Es handelt sich um einen ICE (Verbrennungsmotor) in Kombination mit einem Elektromotor, der den Motor beim Beschleunigen unterstützt. Der Motor wird mit Batterien betrieben, die sich während der Fahrt aufladen.

Warum sollte jemand einen kaufen wollen?
• Am bekanntesten sind die Einsparungen an der Zapfsäule.
• Der Motor stellt sich auch vorübergehend ab, wenn er im Verkehr stehen bleibt, und startet wieder, sobald der Gang eingelegt ist. Weniger Leerlauf weniger Luftschadstoffe.
• Einige Staaten haben ihre HOV-Fahrspur (High Occupancy Vehicle) für Hybride geöffnet.
• Steuergutschriften des Bundes
• 36 Staaten bieten eine Art Rabatt oder Anreiz an, um mehr Verbraucher und Unternehmen zum Kauf eines Hybrids zu ermutigen.
• Aerodynamisch gestaltete Autos eignen sich hervorragend zur Reduzierung des Luftwiderstands.

Die oben genannten Gründe sind alle gute Gründe, einen zu kaufen, wenn Sie auf dem Markt für ein neues Auto sind, aber sie sind auch die gleichen Gründe, um zu warten und ein bisschen nachzudenken. Was meine ich? Dies ist eine neue Art von Auto, die eine neue Fahrweise erfordern wird. Wenn Sie einer dieser führenden Fußfahrer sind, die gerne hinter anderen herlaufen und dann auf die Bremse treten, ist dies nicht das richtige Auto für Sie!

Vor einer Woche erhielt ich auf dem Testgelände von General Motors in Milford, MI, eine Lektion aus erster Hand. GM hat mir und anderen Öko-Autoren den Weg bezahlt, ihre neuen Hybridautos anzusehen und sich mit ihren Top-Managern und Ingenieuren zu treffen. Nach einer Lektion in Sicherheitsmanövern und Mittagessen hatten wir die freie Hand, ihre neuen Autos für 2008 mit Hybridtechnologie zu testen. Ich bin sofort in ihren neuen Yukon gesprungen! Ich hatte eine GM-Person dabei, die mir alle Funktionen erklärte und sicherstellte, dass ich das Auto richtig fuhr.

Um die Kraftstoffeffizienz des Yukon oder eines Hybridfahrzeugs zu maximieren, müssen Sie mit einer konstanten Geschwindigkeit fahren. Der Luftwiderstand kann sich erhöhen, je schneller Sie damit fahren, und durch ständiges Anhalten und Starten kann die Kraftstoffeffizienz so weit gesenkt werden, dass sie nicht besser ist als ein herkömmliches Fahrzeug! Vermeiden Sie es auch, abrupt anzuhalten, wenn Sie können. Der Elektromotor wirkt wie ein Generator, wenn ein Fahrer anhält, dies entzieht dem Auto Energie. Es wird empfohlen, beim Fahren eines Hybrids mehr Zeit zu benötigen, um das Auto allmählich zu verlangsamen, damit es mehr Energie zurückgewinnen kann. Häufiges und abruptes Stoppen und Starten verschwendet Energie in einem Hybrid. (activehybrid.com)

Während ich im Yukon war, bemerkte ich auf dem Armaturenbrett eine Anzeige, die die Effizienz meines Fahrens überwachte. Wenn ich die Nadel zwischen dem grünen Balken hielt, wusste ich, dass ich mit maximaler Effizienz fuhr. Die meisten Hybriden sind mit dieser Anzeige ausgestattet, wenn Sie keine haben, können Sie eine kaufen, die an Ihr Auto angeschlossen werden kann.

Andere Möglichkeiten, wie Sie die Kraftstoffeffizienz Ihres Hybrids maximieren können:
• Minimieren Sie die Verwendung Ihrer Klimaanlage. Verwenden Sie Lüftungsschlitze, um so viel kühle Luft wie möglich zu zirkulieren.
• Reifen mit niedrigem Rollwiderstand sind bei den meisten Hybriden erhältlich. Dieser Reifen ist robuster und hat einen höheren Luftdruck als normale Reifen.
• Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Reifendruck.
• Warten Sie Ihr Fahrzeug und halten Sie es in gutem Zustand.
• Fahren Sie langsamer und mit konstanter Geschwindigkeit.
• Kombinieren Sie Besorgungen und Ausflüge in einem. Eine längere Reise in der gleichen Gegend ist besser als verschiedene kurze Reisen.

Ich habe auf meiner Reise zu GM viel über Autos gelernt, nicht nur über sie, sondern auch über Hybride, Elektroautos und sogar Wasserstoffbrennstoffzellen! Sie arbeiten sogar an diesem erstaunlichen elektrischen Konzeptauto namens Volt! Ich muss zugeben, dass ich bereits ein GM-Verbraucher bin. Ich fahre jeden Tag einen Chevy Silverado-Truck von und zu Baustellen. Mein Truck hat weit über 100.000 Meilen und hat mir nie Probleme bereitet. Tatsächlich habe ich ihn nie eingestellt! Ich gebe zu, ich möchte einen Hybrid, das Benzin bringt mich um, aber GM hat mir versichert, dass der Hybrid-Truck Ende 2008 veröffentlicht wird - ich kann warten!

[Wenn Sie mehr über meine Fahrerfahrung bei GM und meine Meinung zu ihren Hybriden sowie zu traditionellen Fahrzeugen erfahren möchten, besuchen Sie Green Girls Global]


Video-Anleitungen: Hybrid fahren - was passiert die eigentlich? - Rekuperation - Wie geht das? (Kann 2021).