Warum ist Jesus gestorben?
Warum starb Jesus diesen schrecklichen Tod am Kreuz?
In der Bibel habe ich gelesen, dass dies daran liegt, dass dies sein Opfer war und was nötig war, um mich vor meiner rechtmäßigen Strafe zu retten.
Gott gab Mose das Gesetz, um ein Leben zu führen, das der Gemeinschaft mit ihm würdig ist. Exodus 20: 1-17 gibt uns die Zehn Gebote. Dies sind die Gesetze des gerechten Lebens. Dies ist das Erfordernis eines Heiligen Gottes für diejenigen, die in Gemeinschaft mit ihm sein dürfen.

Das sorgfältige Lesen der Gebote macht deutlich, dass es unmöglich ist, alle konsequent einzuhalten. Niemand kann die ganze Zeit so gut sein. Römer 3: 9-20 macht das sehr deutlich, sagt mir aber auch, dass diese Gesetze gegeben wurden, um mich zu machen der Sünde bewusst. Wenn ich mir anschaue, was Sünde ist und was Heiligkeit ist, merke ich, dass ich nicht der gute Mensch bin, für den ich mich gehalten habe.

Weitere Studien sagen mir, was mit mir passieren wird, da ich die Anforderungen an ein rechtschaffenes Leben nicht erfülle. Alle schreckliche Bestrafung ...
  • Matthäus 13: 41-42 sagt, dass ich aus seinem Reich ausgesondert und in den Feuerofen geworfen werde.
  • Matthäus 22:13 sagt, ich werde nach draußen geworfen, wo es weinen und Zähne knirschen wird.
  • In Matthäus 25:41 wird mir von Jesus gesagt: "Geh weg von mir ... ins ewige Feuer ..."
  • Römer 6:23 sagt, dass die Strafe der Sünde der Tod ist "

Aber wenn ich Gottes Wort für mich genauer studiere, sehe ich die "Gute Nachricht", die durch die gesamte Bibel gewebt wurde. Mein liebender himmlischer Vater hat einen Ausweg aus meiner rechtmäßigen Bestrafung für die Sünden geschaffen, die ich begangen habe.
  • Johannes 3:16 sagt, dass Gott mich genug geliebt hat, um seinen Sohn Jesus zu senden (der ein perfektes und sündloses Leben führte). Wenn ich an ihn glaube, werde ich nicht ausgesondert, hinausgeworfen oder ins ewige Feuer geworfen. Ich werde ewiges Leben haben.
  • Galater 3:13 sagt, dass Christus mich vom Fluch erlöst hat, indem er ein Fluch für mich geworden ist. Er nahm meine Sünde und bezahlte sie am Kreuz.
  • In Johannes 3:14 und 15 sagt Jesus, dass ... der Menschensohn auferweckt werden muss, damit jeder, der an ihn glaubt, ewiges Leben haben kann.
  • In Römer 6,23 heißt es weiter, dass mein Geschenk von Gott das ewige Leben in Christus Jesus, meinem Herrn, ist.

Und wenn ich die Bibel studiere, Gottes Wort an mich, sehe ich die erstaunlichen Veränderungen, die in mir stattgefunden haben, seit ich an ihn und sein Opfer für mich geglaubt habe. Ich sehe, dass ich anfange, das ewige Leben zu erfahren, das Gott versprochen hat.
Deshalb ist Jesus gestorben. Er ist für mich gestorben.

Video-Anleitungen: Die Kreuzigung Jesu - Die Bibel einfach erzählt (Januar 2021).