Wer ist DJ Miss Que Tee?


Shelia Goss: Bitte stellen Sie sich vor.
DJ Miss Que Tee:
Hey, ich heiße DJ Miss Que Tee. Ich bin der erste asiatische DJ von Sony / BMG (UK) Music. Ich spiele alles von RnB / Hip Hop über Dancehall / Reggaeton bis hin zu UK Garage und Desi. Ich bin in Großbritannien ansässig, bin aber in den meisten Teilen Europas, Kanadas und Indiens gereist und habe dort aufgelegt.

Shelia: Wie lange bist du schon DJ und wie bist du dazu gekommen?
MissQueTee:
Alles begann, als ich vor ungefähr 2-3 Jahren ein Mixtape für mein Auto machen wollte. Ich habe mit den Decks meines Freundes rumgespielt und langsam angefangen, Dinge aufzuheben. Irgendwann habe ich angefangen, Platten zu sammeln, und dann hat alles angefangen, aber ich habe erst Ende 2002 angefangen, professionell zu djingen.

Zu Beginn meiner Karriere war es für die Leute schwierig, eine asiatische DJ-Frau zu akzeptieren. Wenn ich zum Beispiel zu Auftritten auftauche, stehe ich hinter der DJ-Box und viele Leute verwechseln mich als DJ-Freundin. Aber als ich auf den Decks war und anfing Musik zu spielen, war die Reaktion verrückt, die Hälfte der Menge würde wegtanzen, während die andere Hälfte unter Schock da stand und mir beim Mischen und Kratzen während meines Sets zuschaute.

Shelia: Wer sind einige deiner Lieblingssänger / Rapper?
MissQueTee:
Es gibt eine Menge Künstler, die ich aus verschiedenen Gründen mag, aber ich muss sagen, meine Hauptkünstler sind Busta Rhymes. Einfach weil seine Verrückten, seine Texte, Beats und Performances immer einzigartig sind. Man kann niemanden wirklich mit ihm vergleichen. Ein weiterer Favorit wäre Lauren Hill. Ich finde sie unglaublich. Eine Frau, die singen, rappen, handeln und tanzen kann. Sie hat wirklich alles.

Shelia: Singst oder rappst du?
MissQueTee:
Auf keinen Fall ... überhaupt nicht ... ich halte mich einfach an das, was ich gut kann ... DJin !!!!

Shelia: An welchen Orten trittst du auf?
MissQueTee:
Ich bin überall gereist - ich habe meine Favoriten aus bestimmten Gründen. Zum Beispiel bin ich gerade aus der Schweiz und Österreich zurückgekommen, wo die Clubs großartig waren, ganz zu schweigen von den Leuten, die sehr freundlich waren. Kanada war brillant, ein schöner Ort mit einigen tollen Hot Spots. Indien war absolut fantastisch und die Menge im Club gab ihm an diesem Abend eine solche Atmosphäre. Ich hätte nie gedacht, dass sie einen solchen RnB- und Hip Hop-Einfluss haben würden. In Großbritannien habe ich in einigen der größten und umfangreichsten Clubs gespielt, darunter (um nur einige zu nennen) in London: Club Rouge, Equinox, Eros und Destiny. Birminghams: NIA (National Indoor Arena), Club Polaris, The Dome, Club Air, Werke, Versteckt, Bar Risa, The Drum. Leicesters Schöpfung und Sansibar. Aber ich muss sagen, dass ich es liebe, an Bord zu spielen, um die unterschiedlichen Reaktionen zu sehen, die ich von verschiedenen Menschenmengen bekomme.

Shelia: Wenn ich zu deiner Stereoanlage gehen würde, wessen CDs würde ich darin finden?
MissQueTee:
Meine alten Swing-CDs. Ich liebe Old School Swing und Soul, dann bin ich wieder ziemlich jung, also ist meine Old School von 1993-4.

Shelia: Bitte teile CoffeBreakBlog dein Lieblingserlebnis mit.
MissQueTee:
Ich habe wirklich ein besonderes Lieblingserlebnis. Es gibt einige, die auffallen, eine davon müsste es sein, als ich im Club Luanda in Portugal spielte. Die Reaktion der Menge in der Nacht war verrückt. Ich denke, das muss eines der ersten Male gewesen sein, dass sie eine asiatische DJ-Frau gesehen haben. Eine andere Erfahrung müsste in Bradford (UK) sein, wo sie nicht wollten, dass ich von den Decks komme. Sie sagten mir immer wieder, ich solle weitermachen. Sie mussten alle anderen Räume schließen, weil sich alle in dem Raum befanden, in dem ich spielte.

Shelia: Was können deine Fans in Zukunft von dir erwarten?
MissQueTee:
Ich arbeite derzeit an einem Urban Desi-Sampler für Sony / BMG Music, der RnB- und Hip-Hop-Tracks sein wird, aber mit Desi-Beats dahinter. Ich habe auch gerade mein eigenes Mixtape fertiggestellt, das aus über 50 heißen RnB-, Hip Hop- und Dancehall-Tracks besteht, die ich live live gemischt habe. Es wird einen kleinen Sampler geben, den Sie von meiner Website herunterladen können. Achten Sie also darauf.

Shelia: Beschreibe deine Persönlichkeit in drei Worten oder weniger.
MissQueTee:
Ähm ... 3 Worte ... ich müsste freundlich, kontaktfreudig und verrückt sagen.

Shelia: Welchen Rat würden Sie anderen jungen Damen geben, die daran interessiert sind, Ihrem Weg zu folgen?
MissQueTee:
Glaube an dich selbst ... sobald du glaubst, dass du es kannst, wird jeder an dich glauben. Fühlen Sie sich nicht von allen Männern da draußen eingeschüchtert. Lass dich von nichts zurückhalten, geh einfach raus und sei stolz.


Video-Anleitungen: MC Hammer - U Can't Touch This (Official Music Video) (March 2024).