Rezept der weißen Schokoladenrinde
Weiße Schokolade ist nicht wirklich Schokolade, sondern Kakaobutter, kombiniert mit Milch, Zucker und etwas Vanilleextrakt. Ich war nie wirklich ein großer Fan von weißer Schokolade, bis ich dieses spezielle Rezept ausprobierte. Meine köstliche weiße Schokoladenrinde kombiniert den süßen Reichtum weißer Schokolade mit schönen Nüssen und getrockneten Früchten. Dieses leckere Dessert ist einfach zuzubereiten, ein wahrer Genuss und verwandelt jeden leicht in einen weißen Schokoladenfan.

Dieses Rezept kann sehr einfach mit Milchschokolade oder sogar dunkler Schokolade hergestellt werden, wenn Sie möchten. Der Schlüssel zu diesem Rezept liegt in der Qualität der Schokolade. Egal, ob Sie weiße, Milch- oder dunkle Schokolade verwenden - kaufen Sie Schokolade von guter Qualität. Fühlen Sie sich frei, Ihre Lieblingsnüsse und getrockneten Früchte hinzuzufügen.


WEISSE SCHOKOLADENBARKE

Zutaten:

16 Unzen weiße Schokolade von guter Qualität, fein gehackt
Prise frisch geriebene Muskatnuss (oder gemahlener Piment)
ein paar Tropfen Rosenwasser (oder Orangenblütenwasser)
½ Tasse geröstete ungesalzene Pistazienstücke
¼ Tasse Craisins (ich habe Craisins mit Orangengeschmack verwendet)
¼ Tasse getrocknete Aprikosen, gewürfelt
2 EL getrocknete Kokosflocken

METHODE:

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor und stellen Sie sicher, dass sich in der Mitte des Ofens ein Ofenrost befindet. Dann ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen, bis es gebraucht wird.

Der einfachste Weg, die weiße Schokolade zu schmelzen, ist die Verwendung eines Wasserbad. Verwenden Sie die Mikrowelle nicht, egal wie verlockend dies auch sein mag. Ich habe noch nie gute Ergebnisse mit der Mikrowelle für dieses spezielle Rezept erzielt. Wenn Sie einen Wasserbad haben, perfekt! Andernfalls finden Sie einen mittelgroßen Topf und eine hitzebeständige Rührschüssel, die oben auf dem Topf steht. Füllen Sie den Topf etwa ½ mit Wasser und lassen Sie ihn leicht köcheln. Das heiße Wasser sollte die Schüssel nicht direkt berühren. Vielmehr schmilzt der Dampf aus dem siedenden Wasser die weiße Schokolade sanft. Bitte überprüfen Sie dies vorher, da Sie sonst nur etwas heißes Wasser entfernen müssen (eine Kelle eignet sich gut für diese Aufgabe).

In die Rührschüssel die weißen Schokoladenstücke geben und mit dem sehr schwach siedenden Wasser auf den Topf stellen. Vorsichtig verquirlen, bis die weiße Schokolade zu schmelzen beginnt, und dann die frisch geriebene Muskatnuss zusammen mit dem Rosenwasser hinzufügen. Wenn alle Zutaten gut eingearbeitet und zusammengeschmolzen sind, gießen Sie die geschmolzene weiße Schokolade sehr vorsichtig auf das Pergamentpapier und verteilen Sie sie leicht, bis sie etwa ½ Zoll dick ist. Die Oberseite großzügig und gleichmäßig mit Pistazienstücken, Craisins, Aprikosenwürfeln und Kokosflocken bestreuen. 2-3 Stunden oder bis sie fest sind oder einfach 30 Minuten im Kühlschrank lagern. Dann schneiden Sie die Rinde mit einem scharfen Messer in Stücke oder für ein rustikaleres Aussehen - brechen Sie die Rinde einfach in Stücke. Bei Raumtemperatur servieren und genießen.


VARIATIONEN:

Verwenden Sie auch Ihre Lieblingszutaten wie geröstete ungesalzene Mandeln, Cashewnüsse, Haselnüsse, Walnüsse, Macadamia, Pinienkerne oder Pekannussstücke. Sie können auch Sonnenblumenkerne hinzufügen.

Versuchen Sie, verschiedene fein gehackte getrocknete Früchte wie Mango, Papaya, Ananas, Datteln, Feigen, Rosinen / goldene Rosinen, Preiselbeeren, Johannisbeeren… hinzuzufügen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas gemahlenen Zimt oder Chai Masala hinzufügen.


Weiße Schokolade

Video-Anleitungen: Schokoladen-Ganache Grundrezept - Herstellung, Verwendung, Aufbewahrung / Cake Basics / Sallys Welt (August 2020).