Welche Arten von Münzen sollten Sie sammeln?
Das Sammeln ist ein lustiges Hobby, und der Nervenkitzel, nach alten Münzen zu suchen, reicht vielen Menschen aus, um damit fortzufahren. Andere Leute betrachten das Sammeln von Münzen als eine Investition, von der sie einen Gewinn erzielen können. Wenn Sie eine dieser Personen sind, finden Sie in diesem Artikel verschiedene Arten von Münzen, anhand derer Sie feststellen können, wonach andere suchen.

Die meisten Münzsammler werden nur nach einer bestimmten Art von Münze suchen, die ihre Sammlung für Käufer wertvoller und interessanter macht. Andere sammeln für Sentimentalität und schauen mehr auf die Einzigartigkeit der Münze.

Serien-Sammler sind diejenigen, die nach einer Reihe von Münzen suchen, die jedes Jahr und jede Designänderung in dieser Münze markiert werden.

Typensammler sind diejenigen Personen, die nach einer Münze suchen, bei der Änderungen vorgenommen wurden / werden.

Antike Münzsammler sind Menschen, die nach Münzen aus den Jahren 650 v. Chr. - 450 n. Chr. Suchen. Dies ist die Zeit, in der Münzen erfunden wurden und Silber-, Gold- und Bronzeversionen hergestellt wurden. Es markiert auch die Zeit, als römische Kaiser die Herrscher waren und die meisten von ihnen berühmte römische Kaiser, römische Städte oder Götter darstellen.

Tokensammler sind diejenigen, die nach verschiedenen Arten von Token suchen, die im Austausch gegen echtes Geld verwendet wurden, als es an Münzen mangelte. Diese Token wurden als lokale Währung verwendet, auch wenn die Regierung keine Erlaubnis zur Verwendung erteilt hatte.

Münzen werden ebenfalls bewertet. Die Einstufung einer Münze hängt von ihrem Zustand ab und der Preis der Münze hängt stark von dieser Einstufung ab. Für einen Münzsammler ist es wichtig zu wissen, wie man eine Münze bewertet, um sicherzustellen, dass er nicht von Personen betrogen wird, die einen schnellen Gewinn erzielen möchten.

"Unzirkulierte" Münzen sind Münzen, die keinen Verschleiß aufweisen oder als "in neuwertigem Zustand" bezeichnet werden. Die Einstufung als Mint State (MS) hängt vom Glanz, den Kontaktstellen, den Haarlinien und der allgemeinen Attraktivität einer Münze ab. Eine Münze kann eine Qualität von MS-60 (stumpfer Glanz) bis zu makellosem MS-70 haben. Obwohl MS-70 als nicht erreichbar angesehen wird, lässt eine Note von MS-65 und höher den Preis einer Münze steigen.

Umlaufende Münzen sind verzeihender, sie berücksichtigen nicht die Menge an Kratzern und Schmutz, die eine Münze im Laufe der Jahre gesammelt hat. Die Noten für umlaufende Münzen variieren. AU (ungefähr "unzirkuliert"), EF (extrem fein), VF (sehr fein), F (fein), VG (sehr gut), G (gut), AG (ungefähr gut), F-2 (fair) und P. (arm) werden als Indikator dafür verwendet, wie viel eine Münze wert ist.

Diese Qualitäten hängen vom Glanz einer umlaufenden Münze, dem sichtbaren Verschleiß, den Designelementen und der Sichtbarkeit von Buchstaben und Ziffern ab. Im Gegensatz zu den Noten von "nicht im Umlauf" befindlichen Münzen senken diese Noten den Wert einer Münze nicht dramatisch. Dies ist wunderbar für Leute, die nur eine Sammlung vervollständigen möchten und sich nicht um den Neuzustand einer Münze kümmern.

Die Preisgestaltung einer Münze wird normalerweise durch Angebot und Nachfrage einer Münze bestimmt. Ein sehr geringes Angebot und eine sehr hohe Nachfrage erhöhen den Preis einer Münze. Hohe Vorräte an Münzen mindern jedoch den Wert einer Münze.

Die Nachfrage wird normalerweise von Münzhändlern ermittelt, bei denen die Anzahl der Personen berücksichtigt wird, die die Münzen kaufen oder verkaufen möchten. Sobald es schwierig wird, eine Münze zu finden, erhöhen Münzhändler normalerweise ihren Preis, so dass die Leute dazu neigen, zusätzliche Kopien ihrer Münzen zu verkaufen.

Die Bewertung und Preisgestaltung einer Münze erfordert normalerweise viel Erfahrung, um sie zu beherrschen. Obwohl bei der Einstufung einer Münze einige Tipps und Richtlinien zu beachten sind, haben nur professionelle Händler das letzte Wort darüber, wie viel eine Münze wert ist. Es tut nicht weh zu wissen, dass diese Bewertung erfolgt ist und warum Ihre Münze anders bewertet wurde als Sie dachten.

Beim Münzsammeln geht es nicht wirklich um Investitionen, es sollte ein lustiges und aufregendes Hobby sein. Während das übergeordnete Ziel eines Münzsammlers darin besteht, einen Satz Münzen zu vervollständigen, ist es wichtig zu lernen, worauf bei einer Münze zu achten ist, um sicherzustellen, dass niemand Ihre Notwendigkeit nutzen kann, einen bestimmten Satz zu vervollständigen.

Video-Anleitungen: Vorsicht beim Gold & Silber Kauf ???? Von welchen Münzen raten wir ab? ???? (Juni 2021).