Was ist Gott?
Gott ist:

• Verzeihen
• Barmherzig
• Erlöser
• Allmächtig
• Am klügsten
• Wertschätzend
• Allwissend
• Hörer
• Wissen
• Verzeihung
• Allmächtig
• Mitfühlend
• Höchste
• Richter
• Allgegenwärtig
• Sehr ehrenwert
• Anbieter
• Am großartigsten
• Alpha
• Omega
• Äußerste
• Innerstes
• Meister des Tages des Gerichts
• Herr des Universums
• Sehr gnädig
• Ewig
• Der Eine

Diese Definitionen geben uns kein visuelles Bild des Schöpfers, sondern einen Einblick in die Natur Gottes.

Gott ist der Beherrscher von allem um uns herum, dem, was wir sehen können und dem, was wir nicht können.

Gott ist weder männlich noch weiblich. Gott besteht nicht aus Fleisch und Knochen, die verdorren und sterben. Gott will nur das Beste für seine Schöpfungen und alle außer Menschen und Dschinn unterwerfen sich bereitwillig nur Gott.

Gott vergibt, bestraft uns aber auch für die Sünden, die wir begehen. Gott hat Menschen und Dschinn dazu gebracht, ihn allein anzubeten, damit wir zu ihm zurückkehren können, während Satan wünscht, dass wir ihm in die Hölle folgen.

Gott gab den Menschen die Freiheit zu wählen, welchem ​​Weg sie folgen sollen, aber Gott sagt uns in all seinen Schriften, dass die Unterwerfung unter Gott allein die einzige akzeptierte Religion ist.

Gott erhält die Erde, die Universen und alles, was innerhalb der Grenze lebt. Wenn die Zeit reif ist, gibt Gott Leben und nimmt Leben. Alles hat eine zeitliche Begrenzung und alles kehrt zu Gott zurück.

Gott kennt die innersten Geheimnisse jeder Seele, die existiert hat, existiert und kommen wird. Alles, was geschehen ist und geschehen wird, ist Gott bekannt. Nichts entgeht seiner Aufmerksamkeit.

Gott möchte nicht, dass einer seiner Kreationen etwas Schlimmes passiert, aber der Mensch wird von seinem Ego regiert. Gott gibt uns durch seine Schriften Ratschläge, wie wir hier auf dem einzigen Planeten, den er für uns bewohnbar gemacht hat, ein friedliches, harmonisches Leben führen können.

Gott will nur Gutes für uns alle. Gott ist ein fürsorglicher Schöpfer, der uns nicht braucht. Gott hat uns zu einem Zweck geschaffen, aber die meisten von uns wissen nicht, was es ist.

Es ist Gott, der die Inspiration für die Menschheit liefert, um im Leben voranzukommen, aber es scheint, dass das einzige, was vorwärts geht, die Technologie ist. Gott weiß alles bis auf ein Blatt, das von einem Baum fällt, oder eine Rakete, die in den Weltraum abgefeuert wird. Gott weiß, wann wir lügen.

Gott warnt uns, dass nach dem Tod unserer irdischen Gefäße die Seelen bestraft werden, die den Weg Gottes zugunsten des Satans verlassen. Sie werden aus der Gegenwart Gottes verbannt und verbringen die Ewigkeit in der Hölle. Für diejenigen, die Gott allein folgen, wird ihnen eine Ewigkeit in der Nähe von Gott im Paradies versprochen.

Was müssen wir noch über Gott wissen?

Kapitel 31, Vers 26
Gott gehört alles in den Himmeln und auf der Erde. Gott ist der reichste und lobenswerteste.

Video-Anleitungen: Was ist Gott? (August 2021).