Was ist ein Buddhist?
Ist ein Buddhist eine Person, die ein Bild oder eine Statue des Buddha hat? Ist ein Buddhist eine Person, die eine Mala trägt und ein Mantra rezitiert? Merkt sich ein Buddhist nur Texte und liest viel? Ist ein Buddhist eine Person, die meditiert?

Obwohl viele Buddhisten einige tun, ist es nicht das, worum es geht, Buddhist zu sein, wenn nicht alle der oben genannten Dinge, die diese Dinge tun. Eine Person ist ein Buddhist, der nach den Lehren Buddhas lebt. Ein Buddhist bemüht sich, die vier edlen Wahrheiten zu verstehen und bemüht sich, dem Achtfachen Pfad zu folgen, um Erleuchtung zu erlangen und Leiden zu beenden.

Viele Laien-Buddhisten praktizieren fünf Grundregeln. Einige Buddhisten entschieden sich dafür, mehr zu beobachten, wie dies bei denjenigen der Fall ist, die sich für den klösterlichen Lebensstil entscheiden.

Buddhisten glauben, dass Erleuchtung nur erreicht werden kann, wenn man die vier edlen Wahrheiten versteht (nicht nur die Worte wiederholen kann) und auf dem achtfachen Weg lebt. Nur buddhistische Texte zu lesen und Mantras zu sagen, reicht nicht aus, nur durch Anstrengung kann Erleuchtung erreicht werden.

Trotzdem kenne ich viele Menschen, die wenig oder gar nichts über Buddhismus wissen und dennoch versuchen, niemals Lebewesen Schaden zuzufügen, sie stehlen nicht und ihre Worte sind immer weise und hilfreich. Leider habe ich Menschen gekannt, die sich als Buddhisten betrachten und es sich zur Gewohnheit zu machen scheinen, das Gegenteil der Vorschriften zu tun und sich immer weiter von ihrem Ziel der Erleuchtung zu entfernen, während diejenigen, deren Handlungen dem achtfachen Weg folgen, immer näher kommen .

Wenn Sie sich umschauen, werden Sie viele Menschen finden, die weise und wundervolle Menschen sind, die leben, um anderen zu helfen. Wir alle streben danach, glücklich zu sein; Jede Person muss ihren eigenen Weg wählen. Ich fand, dass die Lehren des Buddha diejenigen sind, die mir am sinnvollsten erscheinen, und betrachte mich daher als Buddhist. Was hilft dir?

Wenn Sie neu auf dem buddhistischen Weg sind, sind hier einige Bücher, die ich empfehle.



Der Autor verwendet leicht verständliche Beispiele und Dialoge.



Viele Leute sind gegen "The Complete Idiots Guides" und die "Dummies" -Serie, aber ich jedenfalls liebe sie und denke, sie sind ein guter Ausgangspunkt.

Video-Anleitungen: Buddhismus erklärt | Eine Religion in (fast) fünf Minuten (Dezember 2022).