Was Autokäufer wollen
Eine andere Online-Auto-Site hat kürzlich eine Kundenumfrage durchgeführt, um festzustellen, was für Menschen im Autokaufprozess am wichtigsten ist.

Die Umfrage ergab Folgendes in der Reihenfolge ihrer Bedeutung:

• Professionalität des Händlerpersonals, einschließlich Engagement und Reaktionsfähigkeit.
• Das richtige Fahrzeug und wie genau das Angebot den Wünschen und Spezifikationen des Käufers entspricht.
• Preis im Kontext seiner Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt.
• Entfernung zum Händler.

Was bedeutet das für Sie als Verbraucher?
Offensichtlich will niemand schlecht behandelt werden; vor allem, wenn man Tausende von Dollar für ein Auto ausgibt. Zwar gelten Autoverkäufer immer noch als unehrlich, doch ihr Verhalten und ihre Interaktion mit Kunden waren in den letzten Jahren viel besser.
Der Grund dafür ist, dass die meisten Autohersteller großen Wert auf Kundenzufriedenheit legen und dass Zufriedenheit häufig der Unterschied zwischen dem Kauf ihrer Autos und denen ihrer Konkurrenten ist.
Es gibt auch einige konstruktive Rückmeldungen zu den Ergebnissen der Herstellerumfragen. Da die Händler jedoch wissen, dass sie befragt werden, haben sie ihre Vertriebsmitarbeiter geschult, um dem Kunden gegenüber freundlicher zu sein.
Ein Teil des Problems in vielen Autohäusern besteht jetzt darin, dass Provisionsprogramme durch ein gerades (niedriges) Gehalt ersetzt wurden und der zusätzliche Anreiz für einen Verkäufer, die Extrameile zu gehen, verschwunden ist.
Jetzt erhalten Vertriebsmitarbeiter nicht nur wenig oder gar keine Provision, sondern es wird auch erwartet, dass sie ihren Kunden viel mehr entgegenkommen. Es ist das alte "Was ist für mich drin?" Syndrom.
Es wäre jedoch ein Fehler zu glauben, dass sich Autokäufer nicht mehr so ​​sehr um den Preis kümmern wie früher. Für diejenigen Verbraucher, die es sich leisten können, in dieser schleppenden Wirtschaft ein Auto zu kaufen, ist der Preis äußerst wichtig.
Die Professionalität des Händlerpersonals, einschließlich Engagement und Reaktionsfähigkeit, ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Wenn Sie diese Attribute nicht sofort von einem Händler erhalten, sollten Sie wahrscheinlich weitermachen.
Die Auswahl des richtigen Fahrzeugs für Ihre Anforderungen auf der Grundlage des Marktes ist eine Grundvoraussetzung und hat nichts mit den Kosten eines Fahrzeugs oder der Preisverhandlung mit einem Händler zu tun.
Für mich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Händlers immer noch am wichtigsten. Wenn Sie sich sogar 50 bis 100 US-Dollar sparen können, indem Sie mit einem Händler über einen anderen verhandeln; Tue es!
Lassen Sie sich bei einem schlechten Kauferlebnis bei einem Händler nicht dazu bringen, für ein Auto extra zu bezahlen. Es ist viel Geld und Sie kaufen nicht sehr oft ein Fahrzeug.
--------------------------------------------------------------------------------
Möchten Sie ein schlechtes Kauferlebnis vermeiden und gleichzeitig und mit wenig Arbeit Geld sparen? Kontaktieren Sie mich unter ProAutoBuying.com. Ich finde das Fahrzeug für Sie und verhandle den bestmöglichen Preis!


Video-Anleitungen: Wenn man keine Ahnung von Autos hat. (September 2021).