West Lake Fisch Rezept
West Lake Fish ist ein traditionelles chinesisches Gericht, dessen Name von einem See in Hangzhou, einer Stadt in der chinesischen Provinz Zhejiang, stammt. Für dieses Gericht würde der Fisch aus diesem See auf besondere Weise gereinigt, um Schlamm und Schmutz zu entfernen, dann pochiert und mit einer köstlichen süß-sauren Sauce auf Essigbasis serviert.

In dieser Version dieses köstlichen traditionellen Fisches ist es vorzuziehen, einen frischen ganzen Karpfen zu verwenden. Sie können jedoch jeden weißen Fisch und sogar Fischfilets verwenden, wenn Sie dies wünschen. Diese Version wird für einen einfacheren Ansatz auch gedämpft anstatt pochiert. Probieren Sie dieses traditionelle Fischrezept aus dem Westsee und teilen Sie mir Ihre Meinung im chinesischen Food-Forum mit, das Sie hier finden. Genießen!

1 ganzer frischer Fisch gereinigt (vorzugsweise Karpfen)
¼ Zoll Stück frischer Ingwer
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Sesamöl

Soße:
1 Tasse Hühnerbrühe
2 EL Sojasauce
1 EL Shao Hsing Wein
3 EL Zucker
¼ Tasse chinesischer brauner Essig
3 EL Maisstärke

  1. Schmetterling des Fisches, indem Sie ihn in Längsrichtung bis in die Mitte des Bauches schneiden, ohne ihn durch den Rücken zu schneiden, wobei der Schwanz nur auf einer Seite intakt bleibt. Wenn Sie möchten, können Sie dies vom Fischhändler für Sie erledigen lassen. Dann die Seite mit dem Schwanz einkerben, indem 4 bis 5 horizontale Scheiben gemacht werden. Legen Sie den Fisch mit der Haut nach oben auf einen großen Teller mit Schmetterlingen.

  2. Den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann streuen Sie diesen Ingwer über den Fisch.

  3. Die Frühlingszwiebeln unter kaltem Wasser abspülen und gründlich trocknen. Dann in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

  4. Stellen Sie als nächstes sicher, dass Sie einen Dampfgarer mit einem Korb haben, der groß genug ist, um den gesamten Teller mit Fisch darauf zu füllen. Bringen Sie das Wasser zum Kochen für den Dampfgarer. Legen Sie dann den Teller mit dem Fisch und dem Ingwer hinein und lassen Sie ihn 10 Minuten lang dämpfen oder bis der Fisch durchgekocht ist.

  5. Während der Fisch kocht, bereiten Sie die Essigsauce zu. In einem kleinen Topf alle Zutaten für die Sauce mit Ausnahme der Maisstärke mischen und diese Mischung auf hoher Stufe erhitzen.

  6. In einer kleinen Tasse die Maisstärke mit Wasser mischen und rühren, bis sie sich aufgelöst hat.

  7. Wenn die Saucenmischung zum Kochen kommt, fügen Sie die Maisstärkemischung hinzu und rühren Sie, bis die Sauce dickflüssig ist. Dann vom Herd nehmen und den Fisch kontrollieren.

  8. Wenn der Fisch durchgegart ist, nehmen Sie den Teller vorsichtig aus dem Dampfgarer und gießen Sie Wasser ab.

  9. Dann die Sauce über den Fisch gießen, mit den Frühlingszwiebeln belegen und servieren. Dies ergibt 2 Portionen.


  10. Video-Anleitungen: The Legendary Sweet & Sour Fish of the West Lake of China, CiCi Li - - Asian Home Cooking Recipes (Januar 2022).