Wöchentliche Lesergeschichten über seltsame Ereignisse
Ein Freund hat mir kürzlich eine alte Kopie von geschenkt Geschichten von seltsamen Ereignissen. Dieses Juwel stammt aus einer Sammlung von Weekly Reader-Büchern, die er und seine Schwestern gelesen hatten, als sie jünger waren. Ihre Aufgabe, den Keller ihrer Familie aufzuräumen, führte dazu, dass ich das erhielt, was ich als SCHATZ betrachte!

Geschichten von seltsamen Ereignissen wurde erstmals 1959 veröffentlicht und ist ein Sammelband von Werken verschiedener Autoren und Illustratoren. Die Sammlung umfasst 7 Rätsel, 11 Gedichte und 25 Kurzgeschichten. Einige dieser Stücke stammen aus dem Jahr 1937. Im Folgenden habe ich drei der Kurzgeschichten in dieser Sammlung besprochen.

"Hund, auf den man stolz sein kann"
Von Maude Beery - Illustriert von Helen Finger
* Benny ist verlegen. Sein Hund Pep ist ihm peinlich. Pep ist nicht wie der Hund seines Freundes Timothy, Torrance the Third, der einen Stammbaum hat und sehr gut ausgebildet ist. Peps Ohren stehen nicht gerade wie Torrances Ohren. Pep ist nur ein Hund, ein Mischling, sagt sich Benny. Torrance ist ein Boston Bull. Eines Tages geht Benny mit Timothy, als er Torrance zum Tierarzt bringt. Pep humpelt und nachdem Torrance seine Schüsse bekommen hat, bemerkt der Tierarzt, dass sich in Peps Pfote ein Fuchsschwanz-Widerhaken befindet. Er entfernt den Widerhaken und verbindet die Pfote. Einige Wochen später verschwindet Pep. Bennys Eltern versuchen ihn zu trösten, aber seine Mutter glaubt, dass Pep vielleicht von einem Auto angefahren wurde. Benny erinnert sich an die Freundlichkeit des Tierarztes und kommt im Büro vorbei, um zu fragen, ob sie Pep gesehen haben könnten. Sie haben ihn gesehen! Der Tierarzt bringt Pep heraus und erklärt, dass Pep erneut auf einen Fuchsschwanz-Widerhaken getreten ist und sich zum Tierarzt gebracht hat. Der Tierarzt sagt Benny, dass er einen besonderen Hund hat, der klug genug war, um zu wissen, wo er Hilfe holen kann. Benny teilt die Geschichte mit Timothy, der gesteht, dass Torrance the Third nicht wirklich so klug ist und nicht wirklich viel tut.

"Fraidy Cat"
Von Quail Hawkins - Illustriert von Mary Stevens
* Bobby James und seine Familie sind in eine kleine Stadt im Bundesstaat Washington gezogen. Ihr neues Zuhause befindet sich inmitten von Pfirsich- und Apfelbäumen, die eher nach Insektenspray als nach süßen Blüten riechen. Der tiefste Baumbewässerungsgraben befindet sich hinter Bobbys Haus. Die anderen Jungen in der Stadt haben das Gehen und Laufen über die Planke perfektioniert. Bobby war noch mutig genug, die Planke zu überqueren, und dies brachte ihm den Namen Fraidy Cat ein. Eines Nachmittags, als er seine kleine Schwester Sally beobachtet, wird sein Mut auf die Probe gestellt. Während Bobby Murmeln spielt, beginnt Sally die Planke zu überqueren, Bobby denkt nicht einmal nach, als er hinüber rennt, um sie zu retten. Am Ende der Geschichte heißt er nicht mehr Fraidy Cat.

"Hilfreicher Henry"
Von Florence Brumbaugh - Illustriert von Tibor Gergely
* Henry Quinn versucht hilfreich zu sein. Er hilft beim Trocknen des Geschirrs mit einem elektrischen Ventilator, der das Geschirr von der Theke bläst. Seine Mutter fegt die Bruchstücke zusammen. Dann beschließt Henry, mit der Kehrmaschine Schnee von der Veranda zu entfernen. Der Beutel wird nass und tritt aus dem schmutzigen Schneewasser aus. Seine Mutter schickt Henry in den Keller, um seinen Hund zu waschen, während sie die Veranda schrubbt. Sie weiß nicht, dass sie in ein paar Minuten versuchen wird, herauszufinden, wie sie die bläulichen Flecken von Henrys Hund entfernen kann.

Ich liebe dieses Buch und die Geschichten entsprechen dem Zeitraum, in dem sie geschrieben wurden. Es sind Geschichten über gute und / oder schlechte Entscheidungen und ihre Konsequenzen. Ich habe es genossen, über die unterschiedlichen Perspektiven zu lesen, die jeder Autor in Bezug auf die Beulen und blauen Flecken hatte, auf die Kinder und junge Erwachsene stoßen könnten. Es gibt auch einige historische Stücke, die mit den zeitgenössischen Geschichten gemischt sind.

Buchinformationen:

Titel: Geschichten von seltsamen Ereignissen

Ausgewählt und bearbeitet von: Eleanor M. Johnson, Chefredakteurin von My Weekly Reader - Verschiedene Autoren

WIE IN: B004PRWVBU

Urheberrechte ©: 1959, Taschenbuch

Verleger: Mein wöchentlicher Leser, American Education Publications

Obwohl das ursprüngliche Copyright für dieses Buch 1959 ist, habe ich einige Nachforschungen angestellt, um die aktuelle Verfügbarkeit zu überprüfen. Als ich diesen Artikel geteilt habe, habe ich eine bei Amazon gelistete Kopie gefunden und mehrere gebrauchte Buchhandlungen in meiner Stadt angerufen, in denen mir mitgeteilt wurde, dass gebrauchte Kopien noch verfügbar sind.

Kopiernotiz überprüfen - Die Kopie von Geschichten von seltsamen Ereignissen Ich habe für diese Bewertung aus meiner persönlichen Bibliothek verwendet.

Für diejenigen von uns, die gerne Kurzgeschichten lesen, kann ein Teil unseres Vergnügens auch die Suche sein. Die Suche nach Kurzgeschichten kann uns an viele Orte führen. Über Buchhandlungen und Bibliotheken hinaus finden sich an Orten wie Dachböden, Kellern oder Lagereinheiten großartige Entdeckungen von Geschichten.


Video-Anleitungen: WoW 8.3 - OG Vision Full 4 Masken Clear | Wöchentliche Belohnungen & Umhang auf Rang 12 aufgewertet (November 2022).