Woche zwei Journaling Prompt ~ Freund
Für 2011 konzentrieren wir uns auf 52 wöchentliche Eingabeaufforderungen anstelle von täglichen Eingabeaufforderungen. Jede Woche werden wir einen „Fokus“ haben, damit wir jeden Tag etwas tiefer graben können, anstatt überall in unserem Schreiben zu springen.

ZWEITE WOCHE

Diese Woche möchte ich, dass Sie sich auf das Wort "Freund" konzentrieren und verstehen, was es bedeutet, zu reflektieren.

Das Wörterbuch von Webster definiert dieses Wort folgendermaßen:

Freund> Nomen
1 ..... eine Person, mit der man eine Bindung der gegenseitigen Zuneigung hat, typischerweise eine Person, die sexuelle oder familiäre Beziehungen ausschließt
2 ..... eine vertraute oder hilfreiche Sache
3 ..... eine Person, die eine bestimmte Sache oder Organisation unterstützt
4 ..... (Freund) ein Quäker

SÄTZE: Ein bedürftiger Freund ist in der Tat ein Freund
PROVERB: Eine Person, die in einer schwierigen Zeit hilft, ist eine Person, auf die man sich verlassen kann
DERIVATE: freundlos> Adjektiv Freundschaft> Substantiv
HERKUNFT Altes Englisch, verwandt mit kostenlos

Bei der Überprüfung dieses Wortes fiel mir auf, wie eingeschränkt meine Verwendung des Wortes Freund war. Der Satz wird so oft gehört, dass er den Verstand erfüllt, dass ich diese Bedeutung kaum verlassen habe. Ich erkannte, dass dieses Wort eine großartige Quelle für die Erweiterung des Wortschatzes ist.

Montag. . Fangen wir einfach an. Denken Sie über Ihren Freundeskreis nach. Kann man ein "Freund" sein, ohne echte Freundschaft zu haben? Als ich meinen Kreis betrachtete, bemerkte ich, dass ich viele Freunde anrief, mit denen ich wirklich keine Beziehung hatte. Ich kannte sie nur. Schreiben Sie noch heute über Ihren Freundeskreis.

Dienstag. . Heute werden wir untersuchen, wie eine echte Freundschaft aussieht. Schreiben Sie Ihre Definition einer wahren Freundschaft auf. Wie gut passt es zur ersten Definition von Freund?

Mittwoch. . Freund ist eine vertraute oder hilfreiche Sache. Was bedeutet das? Betrachten Sie die Dinge, die für Sie hilfreich sind. Konstruieren Sie verschiedene Sätze mit dem Wort Freund, um die Verbindung anzuzeigen. Schauen Sie sich jetzt Ihr Leben an und schreiben Sie, wie ein Freund jemand ist, der hilft oder vertraut ist.

Donnerstag. . Denken wir über Ursachen und Organisationen nach, denen Sie angehören. Warum sollten diese Elemente als "Freunde" betrachtet werden? Was sagen Ihre Anliegen und Organisationen über Sie als Person und Sie als Freund?

Freitag. . Die letzte Definition warf mich ein wenig. Wenn ich an einen Quäker denke, denke ich nicht an einen Freund. Denken Sie über diese letzte Definition nach. Irgendwelche Ideen? Teile sie mit mir und ich werde sie veröffentlichen, damit wir alle unterschiedliche Antworten sehen können.

Samstag. . Am Samstag entdecke ich gerne neue Dinge. Gehen Sie heute an einen neuen Ort und schauen Sie sich die Menschen und Dinge um Sie herum an. Schreiben Sie eine Kurzgeschichte über ein Beispiel eines „Freundes“, den Sie heute gesehen haben. In dieser Geschichte muss es nicht um Menschen gehen, sondern nur um Freundschaft.

Sonntag. . .sich den Tag frei nehmen. Genieße deine Freunde. Ruhe dich aus und mach dich bereit für die nächste Woche!

Journaling fortsetzen

Video-Anleitungen: Art Journal of Aesthetics | Starting an Art Vision Mood Diary Journal | Art Journaling for Beginners (Februar 2023).