Warhammer 40.000: Dawn of War II
Computers

Warhammer 40.000: Dawn of War II

Dawn of War II ist eine Abkehr von der ersten Dawn of War und etabliert sich im Gegensatz zum konventionelleren Gameplay des Originals eher als taktisches Strategie- / Rollenspiel. Es behält jedoch die thematischen Elemente der Warhammer 40.000-Serie bei und fügt viele gute Dinge hinzu.

Im Kampagnenmodus von Dawn of War II übernimmt der Spieler die Rolle eines Space-Marine-Anführers, der mehrere Marinesoldaten befehligt, um einen Weltraumsektor vor den verschiedenen ankommenden Außerirdischen zu schützen, die ihn zerstören wollen. Der Kampagnenmodus ist auf 3 Planeten mit jeweils 4 oder 5 Territorien verteilt. Diese Gebiete können unter die Herrschaft feindlicher Streitkräfte fallen, und es liegt an den Space Marines, sie zurückzugewinnen. Einige dieser Schlachten sind statisch und existieren, um die Handlung voranzutreiben. andere basieren eher auf zufälligen Faktoren und dienen als "zufällige Schlachten" für die Einheiten des Spielers, um Erfahrung und Ausrüstung zu sammeln. Einige Missionen sind zeitlich festgelegt. Wenn sie nicht in mehreren Runden erledigt werden, geht ein Bonus verloren, den der Planet Ihnen gewährt. Im Wesentlichen scheint es früh zu sein, dass der Spieler sich entscheiden muss, welchen Planeten er retten möchte oder etwas in dieser Richtung, aber zum größten Teil sind die einzigen Dinge, die durch solche Missionen gefährdet sind, Dinge, die später leicht wieder erfasst werden können. Insgesamt ist der Kampagnenmodus jedoch zumindest ziemlich interessant und bietet eine Abwechslung zum üblichen linearen Modus.

Die Hauptattraktion des Kampagnenmodus sind die RPG-Elemente, die er bereitstellt. Neben dem Befehlshaber der Streitkräfte führt jeder der anderen Charaktere einen Trupp von Einheiten an, der seinem Typ entspricht - einer führt einen Trupp regulärer Marinesoldaten, einer einen Trupp von Marines mit Jetpack-Ausrüstung, einer einen Trupp von Scout-Marinesoldaten und einer einen Trupp Trupp schwerer Marinesoldaten. Wenn die Trupps Feinde besiegen und Ziele erreichen, erhalten sie Level. Diese Level geben dir Punkte, die du in vier Attribute einordnen kannst: Gesundheit, Nahkampf, Fernkampf und Wille. Während der Typ der Einheiten sie im Allgemeinen in die eine oder andere Seite zu stecken scheint (die schweren Waffenmarines haben zum Beispiel wenig Sinn für Nahkampffertigkeiten), ist der Grad der Anpassung in Bezug auf die Waffen und Rüstungen, die sie haben können, mindestens a etwas erfrischend. Einheiten können auch mit Kriegsausrüstung ausgestattet werden, die von Splittergranaten bis hin zu Artillerie-Leuchtfeuern reicht, um ihr Kampfpotential weiter anzupassen.

Der Kampagnenmodus setzt voraus, dass der Spieler weiß, wie er die von ihm ausgewählten Trupps einsetzt, um sie in den Kampf zu ziehen. Taktische Marines (die Standardsoldaten) gehen hinter Felsen und Barrikaden in Deckung und schießen aus der Ferne auf den Feind. Sie sind jedoch am anpassungsfähigsten, da sie ziemlich leicht feuern und sich bewegen können. Angriffsmarinesoldaten (mit Jetpacks) können in feindliche Linien eindringen und sie in Unordnung bringen. Sie lassen sich jedoch leicht aus der Ferne abholen. Zerstörer (schwere Waffen) können Feinden unglaubliche Feuerkraft verleihen, insbesondere aus der Deckung, aber ihre Waffen benötigen Zeit zum Einrichten und benötigen daher mehr Schutz als normale taktische Marines. Scout-Marines können sich unentdeckt vorwärts schleichen und Informationen über den Feind zurückbringen, sind aber im Allgemeinen die schwächsten in einem Kampf. Das Ausbalancieren dieser Fähigkeiten ist notwendig, um den Feind zu besiegen, der Sie in Bezug auf Feuerkraft und Anzahl fast immer übertrifft.

Der Multiplayer-Modus des Spiels übernimmt viele Elemente aus dem Kampagnenmodus, muss sie jedoch aufgrund ihrer kurzfristigen Natur etwas ändern. Im Kampagnenmodus gibt es vier Rennen - die Space Marines, die Eldar, die Orks und die Tyraniden. Jedes Rennen hat drei Helden - einen Kampfhelden, einen Unterstützungshelden und einen Helden für besondere Zwecke. Jeder ergänzt sein Team auf unterschiedliche Weise. Das Gameplay ähnelt dem ursprünglichen Dawn of War - erobere Kontrollpunkte und Machtknoten, um Ressourcen zu erhalten, und gib diese Ressourcen dann für mehr Truppen und Upgrades aus. Der Aufbau der Basis wurde jedoch eliminiert, so dass der Fokus des Spiels viel mehr auf dem Kampf liegt. Die Fähigkeiten der verschiedenen Seiten ermöglichen einigermaßen unterschiedliche Spielstile, insbesondere beim Einmischen der Helden. Sie alle fallen jedoch unter die gleichen Grundstrategien wie "In Deckung gehen" und "Den Feind erschießen, wenn sie nicht in Deckung sind", was nicht unbedingt eine schlechte Sache ist. Während Karten im Kampagnenmodus häufig zerstört werden, fällt dies im Mehrspielermodus viel deutlicher auf, wenn Explosionen oder tobende Fahrzeuge fast die gesamte Deckung in einem bestimmten Gebiet aufheben können. Eine Mauer ist ein Rückschlag, wenn Sie nur Infanterie haben, aber mit einem Panzer können Sie einfach durch sie rollen und den Feind überraschen. Der zügellose Abriss von Mauern und Hindernissen ähnelt dem spirituellen Vorgänger von DOW2, Company of Heroes, ist jedoch viel einfacher als das realistischere System von COH.

Insgesamt ist DOW2 ein großartiges Spiel, sowohl für RPG-Fans mit kleinen Taktiken (die Kampagne) als auch für RTS-Fans mit großen Taktiken (der Multiplayer). Die Grafik sieht unglaublich aus, mit besonders guten Effekten für Schüsse, und die Musik im Hintergrund erinnert an die dunkle, gotische Umgebung von Warhammer 40k.Der Hauptfehler besteht darin, dass die Missionen im Kampagnenmodus nicht ausreichend genutzt werden. Um fair zu sein, werden die Ressourcen, die der Spieler erhalten kann, begrenzt, und er muss mehrere schwierige Entscheidungen darüber treffen, wer welche Gegenstände erhalten soll. Insgesamt ein Muss für jeden Fan der Serie und für jeden Liebhaber taktischer Spiele.

Bewertung: 5/5

Kaufen Sie Dawn of War II bei Amazon.com

Video-Anleitungen: Let's Play Dawn of War 2 Campaign - Episode 1 - Gravitron (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Geschwisterunterstützung und Rivalität - Behinderung bei Kindern

Mexikanische Crema und Salsa en Polvo

Dilly Girl Schnellbrot Rezept