Programm für Gewaltverbrechen gegen Kinder
Das Federal Bureau of Investigation (FBI) hat ein neues Programm zum Thema "Gewaltverbrechen gegen Kinder". Ihr neues Programm und ihre neue Webseite bieten Eltern, Lehrern, Betreuern und Strafverfolgungsbehörden eine umfangreiche Ressource, in der jeder nützliche Informationen über die Arten von Verbrechen finden kann, denen Kinder durch Entführungen von Eltern, Sexhandel, Online-Ausbeutung und gewalttätige Übergriffe ausgesetzt sind. Der Schwerpunkt liegt auf der Aufklärung und Sensibilisierung für die Gefahren, denen unsere Kinder täglich ausgesetzt sind.

Es gibt reale Gefahren für jedes Kind in Amerika, egal ob es zu Hause, in der Schule, im Haus eines Freundes oder als Teil einer Gruppe oder Organisation ist, wie die Pfadfinder von Amerika. Wir haben im letzten Jahrzehnt eine enorme Veränderung erlebt, die die Explosion von Technologien zur Folge hatte, die der Öffentlichkeit und insbesondere kleinen Kindern zur Verfügung stehen.

Als Nation stehen wir vor neuen Bedenken hinsichtlich der kontinuierlichen Fortschritte sowohl in den elektronischen als auch in den sozialen Medien. Viele Eltern akzeptieren oder respektieren oft nicht die wirklichen Gefahren, in die sie ihr Kind setzen, wenn sie einem Kind ein Handy, einen Computer, einen iPod, einen Nintendo DS oder ein anderes elektronisches Gerät anbieten, das Zugang zum Internet hat.

Das World Wide Web erhielt diesen Namen, weil jetzt buchstäblich jeder mit wenigen Klicks auf die ganze Welt zugreifen kann und, wenn man nicht vorsichtig ist, an äußerst schrecklichen Orten landen kann. Laut FBI ist „die Computertelekommunikation heute zu einer der am weitesten verbreiteten Techniken geworden, mit denen Pädophile nicht nur illegale Bilder von Minderjährigen teilen, sondern auch Kinderopfer in illegale sexuelle Beziehungen locken.“

Dies wird sich in Zukunft nicht ändern, und Eltern müssen eine angemessene Ausbildung anbieten, um ihre Kinder darüber zu informieren, wie sie online sicher sein können. Kindern muss genau beigebracht werden, welche Informationen vernünftig sind und welche Informationen NIEMALS weitergegeben werden dürfen. Es bedeutet auch, dass Kinder im Internet nicht unbeaufsichtigt bleiben dürfen. Dies wäre, als würde ein Elternteil ein Kind in einem unverschlossenen Auto zurücklassen, während Mama oder Papa stundenlang in einem Einkaufszentrum einkaufen und nie prüfen, ob das Kind noch in Sicherheit ist.

Kinder sollten keinen Computerzugang in Bereichen haben, die von einem Elternteil nicht leicht sichtbar gemacht werden können. Dies gilt auch für Bereiche, in denen die Tür geschlossen werden kann. Das Programm „Gewaltverbrechen gegen Kinder“ wurde vom FBI zum „ausdrücklichen Zweck des Schutzes des größten Vermögens unserer Nation - unserer Kinder“ durchgeführt.

Bitte besuchen Sie die FBI-Gewaltverbrechen gegen Kinder, um hilfreiche Informationen zum Schutz Ihrer Kinder zu erhalten. Wenn Ihr Kind von einem Raubtier angegriffen wird, geben Sie die Informationen unverzüglich an die Behörden weiter.

Webquelle:
FBI - Überblick und Geschichte. (n.d.). Abgerufen von //www.fbi.gov/about-us/investigate/vc_majorthefts/cac/overview-and-history

Video-Anleitungen: Yoga Rücken Anfänger Programm | Übungen gegen Verspannungen und Rückenschmerzen (Kann 2020).