Venedig für Singles
Ich liebe es, eine alleinstehende Frau in Venedig zu sein. Eigentlich liebe ich es, überall auf der Welt Single zu sein, aber diese Stadt am Wasser lässt eine einzelne Frau sich ganz besonders fühlen. Ich versuche, jedes Jahr nach Italien zu reisen - besonders im Januar nach den Neujahrsfeiern, wenn die Touristen es satt haben zu feiern und nach Hause zurückkehren. Obwohl das Wetter beißend und kalt sein kann, machen die praktisch leeren Straßen und die gedämpfte Energie Venedig in der Nebensaison magisch.

Wenn Sie sich in der Stadt zurechtfinden, ist das Gehen das beste Transportmittel. Venedig ist eine Stadt zum Wandern. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie nach Tagen zu Fuß keinen weiteren Schritt mehr tun können, sind die Marinebusse der Stadt namens "Vaporetti" eine wunderbare Alternative. Sie können eine Streckenkarte in einem Touristenzentrum zu einem sehr bescheidenen Preis finden. Fahren Sie mit einem 24-Stunden-Pass oder einem 3-Tage-Pass den Canal Grande entlang. Es spielt keine Rolle, welche Methode Sie wählen, um sich in der Stadt fortzubewegen. Allein zu reisen macht Spaß.

Essen & Trinken in Venedig
Es ist interessant zu sehen, wie viele der einheimischen Frauen in ihren Pelzen spazieren gehen und die gutaussehenden Männer in Kaschmir und Wolle ihre morgendlichen Aufgaben erledigen. Die Farben der Stadt - dunkler Ocker, Terrakotta und Waldgrün - scheinen im Winter alle hervorzuheben. Helle mehrfarbige Planen, die die Stadt so aussehen lassen, als wäre sie im ewigen Festmodus, bedecken die Gondeln. Und trotz der Kälte sitzen immer noch ein oder zwei Einheimische im Freien und genießen die Morgenzeitungen und einen heißen Espresso.

Venedig ist in den Sommermonaten zwar lebhaft und atemberaubend, aber ich mag es nicht annähernd so sehr wie in der Nebensaison. In der Peek-Saison gibt es Taschendiebe und viele Männer, die alleinstehende weibliche Touristen jagen. Natürlich können Diebe in der Nebensaison gefunden werden, aber mit weniger Touristen in der Stadt sinkt das Verbrechen entsprechend. Aber denken Sie auf Reisen immer an Ihre Wertsachen.
Natürlich wäre keine Reise nach Venedig vollständig, ohne das Essen zu erwähnen. Restaurants, sowohl teuer als auch nicht so teuer, sind reichlich vorhanden. Überraschenderweise finden Sie hier wenig touristisches Essen am Fließband und viel leckeres Komfortessen - italienischer Stil! Venedig ist jedoch eine touristenfreundliche Stadt, so dass es schwierig sein kann, gutes Essen zu finden, das kein bisschen teuer ist. Wenn Ihr Budget ein Problem darstellt, finden Sie im Nordwesten von Venedig preiswerte Leckereien.



Video-Anleitungen: Romantische Städtereise Venedig (Januar 2023).