Gemüse Lo Mein Rezept II
Lo mein ist ein beliebtes chinesisches Gericht mit vielen Variationen. Das Rezept unten kombiniert breite Lo-Mein-Nudeln mit frischem Gemüse, das perfekt gekocht wird, damit es im letzten Gericht noch knusprig ist. Dann wird alles in eine köstliche Sauce mit vollem Geschmack geworfen. Probieren Sie dieses köstliche Gemüse-Rezept und lassen Sie mich wissen, was Sie im chinesischen Food-Forum hier finden. Genießen!

Um ein Video für diese Anleitung anzusehen, klicken Sie hier.

2 mittelgroße Karotten
¼ Stück frischer Ingwer
1 große Frühlingszwiebel
½ Kopf Brokkoli
4 Unzen Zuckerschoten
4 Unzen geschnittene weiße Champignons
4 Unzen Dosenbambus
8 Unzen breit lo meine Nudeln
1 TL Salz
3 EL Rühröl braten

Soße:
2 EL Sojasauce
1 EL Shao Hsing Wein
½ Tasse Brühe (Huhn oder Gemüse)
1 TL Maisstärke
2 TL Zucker

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung des gesamten Gemüses. Zuerst die Karotten schälen, die großen Enden abschneiden und wegwerfen. Schneiden Sie dann die kleineren Enden diagonal ab und werfen Sie sie ebenfalls weg. Schneiden Sie die Karotten diagonal in dünne Scheiben. Legen Sie diese Scheiben beiseite.

  2. Entfernen Sie mit einem Messer die Schale vom Ingwer. Dann in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

  3. Spülen Sie die Frühlingszwiebel unter fließendem kaltem Wasser ab und trocknen Sie sie gründlich mit einem Papiertuch ab. Dann schneiden Sie die weiße Basis und etwa einen Zentimeter von der Oberseite der Grüns ab und werfen sie weg. Dann den restlichen Stiel in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

  4. Spülen Sie den Brokkoli unter kaltem Wasser ab und trocknen Sie ihn mit Papiertüchern ab. Dann schneiden Sie die Röschen vom Stiel ab. Brechen Sie alle großen Röschen in kleinere Stücke und legen Sie sie beiseite.

  5. Spülen Sie die Zuckerschoten unter kaltem fließendem Wasser ab und trocknen Sie sie gründlich in einem Sieb.

  6. Legen Sie die Pilze in ein Sieb und spülen Sie sie leicht unter kaltem fließendem Wasser ab. Verwenden Sie dann ein Papiertuch, um sie gründlich zu trocknen.

  7. Öffnen und entleeren Sie die Dose Bambus und messen Sie 4 Unzen (normalerweise die Hälfte der Dose) ab.

  8. Nachdem das gesamte Gemüse zubereitet ist, ist es Zeit, die Nudeln zu starten. Füllen Sie einen großen Topf mit Wasser, fügen Sie das Salz hinzu und bringen Sie es zum Kochen.

  9. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie die Nudeln hinzu und lassen Sie sie etwa 7 Minuten lang oder bis „al dente“ kochen.

  10. Während die Nudeln kochen, bereiten Sie die Sauce vor. In einer großen Tasse alle Zutaten für die Sauce vermischen. Rühren, bis sich die Maisstärke vollständig aufgelöst hat, und dann beiseite stellen.

  11. Wenn die Nudeln „al dente“ sind, lassen Sie sie gründlich in einem Sieb abtropfen. Fügen Sie dann nur einen der Esslöffel Pfannengerichte hinzu und mischen Sie es gründlich unter. Dies verhindert, dass die Nudeln zusammenkleben.

  12. Als nächstes erhitzen Sie einen Wok hoch. Sobald es heiß ist, fügen Sie die restlichen 2 Esslöffel Pfannenöl hinzu.

  13. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie den Ingwer und die Frühlingszwiebel hinzu. Rühren Sie sie für etwa 30 Sekunden oder bis sie duftend braten.

  14. Dann die Karotten, den Brokkoli, die Zuckerschoten und die weißen Champignons hinzufügen. Rühren Sie braten Sie dieses Gemüse für 1 Minute und fügen Sie dann den Bambus hinzu. Alles noch 3 Minuten braten.

  15. Dann fügen Sie die Nudeln hinzu und werfen sie leicht mit dem Gemüse.

  16. Als nächstes fügen Sie die Sauce hinzu und braten sie 1 Minute lang oder bis alle Nudeln gründlich mit der Sauce überzogen sind. Sofort servieren. Ergibt ca. 4 Portionen.


  17. Klicken Sie hier, um ein schnelles und einfaches Rezept zu erhalten, bei dem gefrorenes Pfannengemüse verwendet wird, wodurch ein Großteil der Vorbereitungsarbeiten entfällt.

    Video-Anleitungen: Chinesisches Lo Mein Rezept - Nudeln mit gemischten Gemüse - Vegetarisch (Januar 2021).