Vegane Tacos
Wenn Sie einen veganen Lebensstil angenommen haben oder einfach versuchen, mehr vegane Mahlzeiten in Ihre Ernährung aufzunehmen, heißt das nicht, dass Sie aufhören müssen, Tacos zu essen! Machen Sie einfach Ihre eigenen Tacos zu Hause mit ein paar einfachen und gesunden Zutaten. Dies hilft Ihnen sicherzustellen, dass die Zutaten vegan sind und die Kalorien und das Natrium niedrig halten.

Diese veganen Tacos verlangen nach einigen der gesündesten Lebensmittel, die Sie essen können! Schwarze Bohnen sind eine großartige Quelle für Protein, Ballaststoffe und Folsäure. Regelmäßiger Verzehr von schwarzen Bohnen kann auch Ihr Verdauungs- und Nervensystem verbessern. Avocados sind eine gute Quelle für gesunde Fette, die als einfach ungesättigte Fette bekannt sind. Und Sonnenblumenkerne sind eine gesunde Quelle für Vitamin E, einen Nährstoff, der zum Schutz Ihrer Haut beitragen kann.

Dieses Rezept ist schnell und kostengünstig. Versuchen Sie, den Prozessbuffet-Stil so einzurichten, dass Ihr Taco noch einfacher wird. Stellen Sie alle Zutaten auf einen Tisch und lassen Sie jeden seine eigenen Tacos machen. Lassen Sie die Tortillas von jemandem rösten und wickeln Sie sie in ein Handtuch, um sie warm zu halten.

Vegane Tacos

1 Dose schwarze Bio-Bohnen
6 Maistortillas
1/4 Tasse rohe Sonnenblumenkerne
1 Avocado (in Scheiben geschnitten)
1/2 Tasse veganen Käse
Scharfe Sauce (optional)

Beginnen Sie, indem Sie die rohen Sonnenblumenkerne bei mittlerer Hitze auf einer mittelgroßen Pfanne rösten. Sobald die Sonnenblumenkerne nach Ihren Wünschen geröstet sind, nehmen Sie sie vom Herd und legen Sie sie beiseite. Halten Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze. Als nächstes erwärmen Sie die Tortillas auf der Pfanne, bis sie leicht gebräunt sind. Entfernen Sie die Tortillas für die Hitze und Sie sind bereit, Ihre Tacos zu machen! Streuen Sie zunächst den veganen Käse auf jede Tortilla. Dann fügen Sie jedem Taco zwei Löffel schwarze Bohnen hinzu. Fügen Sie jedem Taco ein paar Scheiben Avocado hinzu und streuen Sie die gerösteten Sonnenblumenkerne darüber. Fügen Sie ein wenig scharfe Sauce hinzu, wenn Sie Ihren Tacos etwas Würze verleihen möchten. Rollen Sie jeden Taco auf und Sie sind bereit zu essen!

Verwenden Sie für Variationen dieses veganen Taco-Rezepts Kidneybohnen anstelle von schwarzen Bohnen, fügen Sie einige Sprossen oder Zwiebeln hinzu und füllen Sie sie mit Ihrer Lieblingssalsa auf. Sie können diese Tacos auch leicht in Tostadas verwandeln, indem Sie sie einige Minuten im Ofen backen.

Video-Anleitungen: easy vegan tacos | hot for food (Kann 2024).