Baldrian
Baldrian ist eines der besten sanften und harmlosen pflanzlichen Schlafmittel. Es verbessert den natürlichen Körperprozess des Einschlafens und lässt den Stress des Tages nach. Außerdem erleichtert es das Wachsein im Bett und sorgt dafür, dass es zu einem erholsamen und entspannenden Erlebnis wird. Für einige Menschen kann es auch ein wirksames mildes Schmerzmittel sein.

Baldrian hat auch eine breite Palette von spezifischen Anwendungen, um die Durchblutung zu verbessern, zu beruhigen, Erkältungen, Angstzustände, Müdigkeit, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Reizdarmsyndrom, Menstruationsbeschwerden, Muskelkrämpfe, Nervosität, Schmerzen, Krämpfe, Stress, Magenkrämpfe, Geschwüre und einige der Unruhezustände, die mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Migränesymptomen einhergehen. Es gab auch seltene Berichte zur Behandlung von Krämpfen aufgrund einer Anfallsleiden. Es ist jedoch am besten erforscht, Menschen beim Schlafen zu helfen.

Schlaflosigkeit
Baldrian ist eine beliebte Behandlungsalternative zu Benzodiazepinen (wie Diazepam und Alprazolam) und anderen häufig verschriebenen Medikamenten gegen Schlafstörungen. In Studien hat Baldrian eine milde beruhigende und beruhigende Wirkung sowie die Fähigkeit zur Linderung von Angstzuständen gezeigt. Im Allgemeinen haben Studien gezeigt, dass Baldrian die Zeit zum Einschlafen verkürzt und die Schlafqualität selbst verbessert. Plus, im Gegensatz zu vielen Rezepten Schlafmittel; Baldrian kann am nächsten Tag weniger Nachwirkungen haben, wie z. B. morgendliche Schläfrigkeit. Obwohl nicht wissenschaftlich untersucht, verwenden einige Experten Baldrian bei Schlafstörungen im Zusammenhang mit Depressionsgefühlen.

Sobald sich der Schlaf verbessert hat, sollte Baldrian zwei bis vier Wochen lang fortgesetzt werden. Insgesamt vier bis sechs Wochen sind in der Regel die von Kräuterkennern empfohlene Behandlungsdauer. Nach sechs Wochen wird eine zweiwöchige Pause empfohlen, um festzustellen, ob sich der Schlaf verbessert hat. (Beachten Sie jedoch, dass ein plötzliches Absetzen von Baldrian in sehr seltenen Fällen zu Entzugssymptomen geführt hat. Daher ist es wichtig, die Anweisungen eines qualifizierten Arztes zu befolgen, wenn Sie Baldrian absetzen.) Wenn keine Besserung eingetreten ist, werden weitere vier bis sechs Wochen

Wie man Baldrian nimmt
Um den Schlaf zu fördern, Nervosität und Angstzustände zu verringern, kann Baldrian in den folgenden Dosen etwa eine Stunde vor der Pensionierung oder bis zu dreimal täglich eingenommen werden, wobei die letzte Dosis kurz vor dem Schlafengehen liegt. Es kann einige Wochen dauern, bis die Auswirkungen spürbar werden.

Baldrianprodukte sollten standardisiert werden, um 0,8% Valerensäure oder Valeriansäure zu enthalten. Standardisierung hilft, die Qualitätskontrolle in pflanzlichen Produkten sicherzustellen

* Tee gießen 1 c. kochendes Wasser über 1 Teelöffel (2 bis 3 g) getrockneter Wurzel, 5 bis 10 Minuten ziehen lassen.

* Tinktur (1: 5): 1 bis 1 1/2 TL (4 bis 6 ml)

* Flüssigkeitsextrakt (1: 1): 1/2 bis 1 TL (1 bis 2 ml)

* Trockene pulverförmiger Extrakt (4: 1): 250 bis 500 mg

* Eine kalte Infusion kann verwendet werden: Ein Glas kaltes Wasser wird über zwei Teelöffel Baldrianwurzel gegossen und 8 bis 10 Stunden stehen gelassen. So wird morgens eine Nachtdosis eingestellt und abends eine Dosis für die Morgen vorbereitet.

Kombinationen- Es ist möglich, verschiedene Aspekte der Baldrian-Effekte durch Kombination mit anderen Kräutern zu verbessern. Für Schlafhopfen oder Passionsblume. Bei nervöser Verdauungsstörung mit Kamille oder Lavendel anwenden und bei Muskelkrämpfen mit Krampfrinde kombinieren.

Mögliche Wechselwirkungen- Wenn Sie derzeit mit einem der folgenden Medikamente behandelt werden, sollten Sie Baldrian nicht verwenden, ohne vorher mit Ihrem Arzt gesprochen zu haben.

Die Verwendung von Kräutern ist ein bewährter Ansatz zur Stärkung des Körpers und zur Behandlung von Krankheiten. Kräuter enthalten jedoch Wirkstoffe, die Nebenwirkungen auslösen und mit anderen Kräutern, Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten interagieren können. Aus diesen Gründen sollten Kräuter unter Aufsicht eines auf dem Gebiet der Botanischen Medizin sachkundigen Arztes mit Vorsicht behandelt werden.

Anästhesie
Für diejenigen, die sich einer Operation gegenübersehen, ist es wichtig zu beachten, dass Baldrian die Auswirkungen der Anästhesie verstärken kann, und es ist wichtig, die Verwendung von Baldrian mit Ihren Gesundheitsdienstleistern (insbesondere dem Chirurgen und Anästhesisten) rechtzeitig vor Ihrer geplanten Operation zu besprechen.

Beruhigungsmittel und Medikamente gegen Angstzustände
In der wissenschaftlichen Literatur gibt es keine Berichte, die darauf hindeuten, dass Baldrian mit herkömmlichen Medikamenten interagiert. Baldrian ist jedoch ein beruhigendes Kraut, das die Wirkung von Alkohol und Medikamenten gegen Angstzustände und Schlaflosigkeit verstärken kann. Baldrian sollte nicht mit Barbituraten (Medikamenten wie Pentobarbital, die bei Schlafstörungen oder Krampfanfällen verschrieben werden) kombiniert und mit Vorsicht angewendet werden. Personen, die Benzodiazepine (Medikamente gegen Angstzustände und Schlafstörungen, einschließlich Alprazolam, Diazepam und Lorazepam) oder andere Beruhigungsmittel (wie Antihistaminika) einnehmen.

Einige Leute haben eine "paradoxe Reaktion" auf Baldrian. Dies bedeutet, dass sie sich, anstatt sich ruhig oder schläfrig zu fühlen, nach der Einnahme von Baldrian plötzlich nervös, ängstlich und unruhig fühlen und Herzklopfen verspüren können (ein Gefühl eines rasenden Herzens).

Schwangere oder stillende Frauen werden wegen seiner beruhigenden Wirkung von der Verwendung von Baldrian abgeraten.

Ihre Haustierkatze:
Katzen fühlen sich von diesem Kraut angezogen.Sie werden darin herumrollen, als hätten sie sich von ihren Sinnen verabschiedet, eine weitaus eindrucksvollere Darstellung als mit Katzenminze.

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um medizinischen Rat zu erhalten.

Video-Anleitungen: Wirkweise von Baldrian bei Schlafstörungen (Dezember 2022).