Urlaub - So pflegen Sie Ihre Orchideen
Haus & Garten

Urlaub - So pflegen Sie Ihre Orchideen

Die Urlaubszeit ist für jeden, der Zimmerpflanzen hat, schwierig. Und die Lösungen können von einem Freund reichen, der die Pflanzen gießt, bis zu kleinen Geräten, die Wasser aus einem Reservoir tropfen lassen. Die beste Lösung ist natürlich ein Freund, der den gleichen Bewässerungsplan wie Sie einhält, damit Ihre Pflanzen überhaupt keinen Stress haben.

Wie Sie wissen, benötigen Orchideen natürlich nicht den gleichen Bewässerungsplan wie andere Zimmerpflanzen. Sie müssen sie daher sorgfältig identifizieren, damit sie nicht überbewässert werden. Wenn Sie alle Orchideen an einem Ort mit einem anderen Bewässerungsplan platzieren, hilft dies Ihrem Freund sehr. Wenn Sie sie zusammenstellen, erhöht sich die Luftfeuchtigkeit um die Pflanzen, was sie auch glücklich macht.

Markieren Sie die Pflanzen, die jeden Tag gewässert werden sollen, mit hellem Klebeband - Klebeband funktioniert gut. Gehen Sie mit Ihrem Freund durch die Gegend, um sicherzustellen, dass er genau versteht, was er tun soll. Schreiben Sie alles auf und geben Sie es Ihrem Freund. Machen Sie auch eine zusätzliche Kopie, um sie im Haus oder Gewächshaus zu lassen, damit es eine zusätzliche gibt, wenn sie ihre vergessen. Stellen Sie alle erforderlichen Wasservorräte bereit, wenn Sie unterwegs sind, wenn Sie spezielles Wasser verwenden. Sprühflaschen sorgfältig markieren, damit keine Fehler auftreten. Noch besser, werfen Sie alle Mischungen weg, außer denen, die Sie verwenden möchten. Einige Menschen reagieren auf Düngemittel, Insektizide usw., daher ist dies nur eine kluge Sache für Ihren Freund.

Achten Sie darauf, dass Sie nur morgens auf Ihre Tränke sprühen müssen. Dies ist besonders wichtig für Zimmerpflanzen, bei denen die Luftzirkulation schwieriger aufrechtzuerhalten ist. Pflanzen, die spät am Tag mit schlechter Luftzirkulation besprüht werden, entwickeln schnell Kronenfäule und Sie verlieren sie.

Wenn Sie keinen Freund haben, dem Sie vertrauen können, um all diese Arbeit zu erledigen, müssen Sie alternative Methoden finden. Pflanzen können vor dem Verlassen stark gewässert und dann an einem kühleren und dunkleren Ort platziert werden, als sie es gewohnt sind. Ihr Stoffwechsel wird reduziert und ihr Wasserbedarf fast halbiert. Wenn Sie also einmal pro Woche gießen, sollten sie zwei Wochen lang in Ordnung sein. Ein guter Ort, um dies zu tun, ist eine Dusche oder Badewanne. Wenn möglich, lassen Sie einen Zentimeter Wasser in der Wanne mit den Pflanzen auf etwas, um sie aus dem Wasser zu halten. Die Luftfeuchtigkeit rund um die Pläne wird den Wasserbedarf erheblich reduzieren.

Dies gilt nur für Orchideen in Töpfen. Diejenigen, die montiert sind und jeden Tag oder so Wasser brauchen, werden das immer noch brauchen. Wenn Sie viel Zeit von zu Hause weg verbringen, sind montierte Pflanzen möglicherweise nicht die besten, um zu wachsen.

Video-Anleitungen: Blumen über den Urlaub bewässern: Vier Methoden im Test | Life Hack | Abendschau | BR24 (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Die geheime Bedeutung von Wut in Beziehungen

Fünf Gründe, warum Kinder ihre Betten machen sollten

Grundlegendes Rezept für ein italienisches Fleischmischungsmodul