Verwenden von Video und Foto in Ihrem Kampfsporttraining
Gesundheit

Verwenden von Video und Foto in Ihrem Kampfsporttraining

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Die meisten von uns leben nicht in einem Haus mit einem eingebauten Studio mit einem Wand-zu-Wand-Spiegel. Selbst wenn wir das getan haben, sind Spiegel nur gut, solange Sie in sie schauen. Viele Formulare haben immer einen Teil, in dem Sie möglicherweise nicht direkt nach vorne schauen. Wenn Sie beispielsweise nach unten streiken, möchten Sie sehen, wo Sie zuschlagen.

Eine gute Möglichkeit, sich zu verbessern, insbesondere wenn Sie alleine üben, besteht darin, Ihre Form oder Bewegung auf Video aufzunehmen, um sich selbst zu beobachten und zu verbessern. Das Aufzeichnen der eigenen Leistung wird häufig durchgeführt, wenn man an Wettbewerben arbeitet und die Leistung perfektioniert. Aber auch in einer intimeren und persönlicheren Umgebung ist Videoaufzeichnung eine großartige Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung kritisiert zu werden. Schließlich sind wir oft unsere härtesten Kritiker

    Formen
    Es sollte offensichtlich sein, dass Sie durch Aufnehmen einer bestimmten Form die Möglichkeit haben, Ihre Bewegung zu überprüfen, nachdem Sie fertig sind, ohne sich darauf verlassen zu müssen, einen Blick in den Spiegel zu erhaschen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Formular in verschiedene Richtungen ausgerichtet ist, damit Sie einen Blick aus allen Winkeln erhalten.

    Konzentrieren Sie sich beim Überprüfen des Bandes bei jedem Lauf auf verschiedene Teile. Bei einem Lauf möchten Sie möglicherweise die Füße beobachten und sehen, wo Sie sie positioniert haben. Dann schau das nächste Mal auf deine Hände. Dann, das nächste Mal, pass auf deine Augen auf. Und so weiter. Auf diese Weise können Sie bei jedem Fortschritt einzelne Teile des Formulars bearbeiten.

    Sparring
    Viele Leute nehmen Kämpfe auf, die sie haben und die sie respektieren, und beobachten sie in der Hoffnung, bei Sparring- und Vollkontakt-Events bessere Leistungen zu erbringen. Im Ring geschieht die Aktion oft sehr schnell, und daher hilft es, das Video überprüfen und verlangsamen zu können.

    Durch Überprüfen des Bandes können Sie sowohl Ihre Stärken als auch Ihre Schwächen ermitteln. Beobachten Sie, was die Gewinnerseite anders gemacht hat, um zu gewinnen. Achten Sie auf Fehler oder Öffnungen, die möglicherweise übersehen wurden und korrigiert werden müssen, auch wenn sie keinen Punktverlust verursacht haben (diesmal hatten Sie Glück). Beobachten Sie Muster wie: Bevorzugen Sie immer Ihre rechte Seite? Achten Sie auf die Verwendung des Rings. Haben Sie Ihren Platz voll ausgenutzt und die möglichen Angriffe minimiert?

    Standarbeit
    Sogar die Grundlagen wie Stanzübungen oder Standarbeit können auf Video aufgezeichnet oder fotografiert werden, um Ihnen beim Training zu helfen. Bei der Standarbeit ist es wichtig, dass Sie sich selbst verwirklichen, wenn Sie etwas falsch machen. Aber oft ist es mehr wert zu sehen, wie Sie es falsch machen, als sich von einem Ausbilder darauf hinweisen zu lassen. Wenn Sie das Bild visuell aufnehmen können, können Sie fühlen, wo Sie falsch liegen.

    Ebenso mit Bohrern. Wenn Sie sich ein Video ansehen, in dem Sie Ihre Grundübungen ausführen, können Sie sich häufig verbessern. Sie können die Aktion verlangsamen, feststellen, wo möglicherweise Ihre Haltung oder Ihr Fokus nicht stimmt, und dieses Wissen nutzen, um sich zu verbessern.

Wissen ist Macht. Mithilfe von Technologien wie Video und Kamera können Sie wissen, wie Sie arbeiten und sich verbessern.

Viel Glück und hart trainieren!

Video-Anleitungen: Vor und nach dem Training! Was ist wichtig für Muskelaufbau & Fettverbrennung?! (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Wichtige Daten zur psychischen Gesundheit

Chapati Rezept - Ostafrikanisches Fladenbrot

Garnelen Krautsalat