Verwenden von Landing Pages für Ihren Newsletter und Ezine
Verwenden von Landing Pages für Newsletter und E-Zines ist nur eine der vielen Marketingtechniken, die in Werbekampagnen verwendet werden. Sie sind sehr häufig bei allen Internetnutzern oder E-Mail-Vermarktern. Sie finden sie auf jeder Seite einer Website. Landing Pages als Marketing-Technik ist hilfreich, um eine hochwertige E-Mail-Liste zu erstellen und neue Abonnenten, Kunden und Kunden zu gewinnen.

Landing Pages sind ungefähr Marketing und Verkauf der Besucher bei der Anmeldung für das, was Sie anbieten. Unabhängig davon, ob es sich um ein Sonderangebot, ein Produktangebot oder den Zugang zu einer Website handelt, müssen Sie einen Aktionsplan haben, wie Sie Ihren Besuchern diese Angebote verkaufen können. Mit Landing Pages sind Sie nicht nur Marketing Ihr Newsletter oder E-Zine, aber Verkauf Nutzen Sie die Vorteile, die Ihr E-Zine oder Newsletter bietet. Die Links für Zielseiten stammen aus Anzeigen, E-Mails, sozialen Medien und Suchmaschinenlinks.

Was sind Landing Pages?
Zielseiten werden auch als Lead-Generator-Seiten oder bezeichnet drücken Seiten. Viele Affiliate-Vermarkter Kenntnisse über Lead-Generator-Seiten und Squeeze-Seiten. Eine Zielseite ist jedoch jede Webseite, die beim Klicken auf einen Link angezeigt wird. Sogar die Seiten auf Websites gelten als Zielseiten.

Wenn Sie nach etwas Bestimmtem suchen, gelangen Sie durch Klicken auf die verschiedenen Links zur gewünschten Zielseite für diesen Link.

Jetzt wird auf einer Website jede Seite zur Zielseite. Zielseiten für Websites werden für alles verwendet, von der Indizierung über die Erstellung einer Zusammenfassung von Links bis hin zum Schreiben von Direktmarketing-Briefen, um sie für den Besucher persönlicher zu gestalten.

Zusätzlich zu den Zielseiten einer Website kann die einseitige Zielseite als alleinige Marketing-Seite verwendet werden, die Besucher zum Opt-In-Bereich für Ihren Newsletter oder Ihr E-Zine weiterleitet.

Das Ziel oder der Zweck von Landing Pages
Zielseiten wurden speziell entwickelt, um den Besucher über das zu informieren, was Sie anbieten. Sie sollen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen, um sie weiterzuverkaufen Ihre Sonderangebote, die sie zum Handeln überreden. Eine Zielseite enthält ein Angebot, das der Besucher nicht ablehnen kann. Ob es das Angebot von ist ein kostenloses Produkt, ein Sonderbericht oder Rabatt auf eine DienstleistungStellen Sie sicher, dass dies den Besucher dazu verleitet, sich durchzuklicken und mehr zu erfahren, indem Sie seine E-Mail-Adresse hinterlassen.

Zielseiten müssen außerdem genügend Informationen enthalten, damit der Besucher eine fundierte Entscheidung treffen kann, ob er sich anmeldet oder nicht. Ihr Fokus für eine Zielseite liegt auf dem Verkauf Ihres Angebots - im Gegenzug für E-Mail-Adressen. Über Landing Pages können Sie also Ihre hinzufügen und weiter aufbauen E-Mail-Liste der Abonnenten.

Der Aufruf zum Handeln
Der Punkt einer Zielseite ist der Aufruf zum Handeln. Ihre Aufruf zum Handeln Für Ihre Besucher ist dies normalerweise eine Aufforderung, die gewünschten Maßnahmen zu ergreifen. Eine Aktion, die Sie als Endergebnis angegeben haben. Sie möchten, dass sie sofort handeln. Sie möchten nicht, dass sie Ihre Seite verlassen, ohne etwas zurückzulassen. Vielleicht eine E-Mail-Adresse oder neue Mitgliedschaftsinformationen usw.?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Aufruf zum Handeln ist eng geschrieben und prägnant. Machen Sie es so detailliert wie nötig selbsterklärend. Stellen Sie sicher, dass die Besucher genau wissen und verstehen, was Sie von ihnen verlangen. Fügen Sie Aussagen zu den Vorteilen hinzu, die es mit sich bringt, jetzt Maßnahmen zu ergreifen und nicht zurückzuhalten. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie angeben, was sie erwarten können, wenn sie das beantworten Aufruf zum Handeln. Geben Sie Ihre Versprechen an und formulieren Sie ihnen Ihre Garantien. Erklären Sie, wie das Opt-In und das Opt-Out funktionieren Keine MissverständnisseMissverständnisse wenn es darum geht, Ihnen ihre E-Mail-Adressen anzuvertrauen.

Abschließend
Es gibt viele Möglichkeiten, Zielseiten zu Ihrem Vorteil zu nutzen, und es gibt noch mehr Möglichkeiten, sie zu erstellen und zu gestalten. Wie Sie Zielseiten verwenden, hängt von Ihren Zielen oder Zwecken ab. Erfolgreiche Zielseiten sind kurz, einfach und auf den Punkt.

Denken Sie daran, die Zeit des Besuchers nicht mit nicht wesentlichen Inhalten auf Ihrer Zielseite zu verschwenden. Stellen Sie sicher, dass die Informationen, die Sie auf Ihrer Zielseite veröffentlichen, für den Erfolg des Endergebnisses der Zielseite wichtig und wichtig sind. Das Ergebnis sind neue Abonnenten, die täglich zu Ihrer E-Mail-Liste hinzugefügt werden. Eine gute Zielseite ist eine große Bereicherung für das Erstellen von Listen - wenn dies richtig gemacht wird.

Video-Anleitungen: Conversionstarke Landingpages für Google AdWords erstellen | morefire (August 2022).