Twitter und Ihre Jobsuche
Es ist schwer zu entgehen, dass soziale Online-Medien bei der heutigen Jobsuche eine sehr wichtige Rolle spielen. LinkedIn, Facebook und Twitter können alle dazu beitragen, Ihren Namen bekannt zu machen und für potenzielle Arbeitgeber sichtbar zu werden. Jedes Medium hat jedoch seine eigene Art, zur Jobsuche beizutragen. Twitter ist insofern einzigartig, als Ihre Eingabe auf 140 Zeichen pro Tweet beschränkt ist. Wenn Sie lernen, Twitter zu Ihrem vollen Vorteil zu nutzen, bietet dies zusätzliche Vorteile für Ihre Suche.

So nutzen Sie Twitter effektiv

Beginnen Sie mit Ihrer Biografie. Mit nur 140 verfügbaren Zeichen muss es sowohl effizient als auch effektiv verwendet werden. Möglicherweise möchten Sie Ihre Biografie leer lassen, aber nicht. Die Leute sehen sich nicht nur Ihre Tweets an, sondern auch Ihre Biografie. Das Reduzieren Ihrer 30-Sekunden-Aufzugsrede auf eine Biografie mit 140 Zeichen kann jedoch eine Herausforderung sein. Schauen Sie sich andere Twitter-Bios an, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wie dies gemacht werden kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Biografie eindeutig von Ihnen handelt.

Verwenden Sie ein gutes Urteilsvermögen, wenn Sie twittern. Denken Sie daran, dass der Zweck Ihres Twitter-Kontos darin besteht, Sie bei der Jobsuche zu unterstützen. Wenn dies Ihr definierter Zweck ist, verzichten Sie auf zu persönliche Tweets. Sie möchten, dass die Leute Sie kennenlernen, aber Sie möchten nicht jedes Mal teilen, wenn Sie duschen oder einkaufen. Sie müssen das Gleichgewicht zwischen Über- und Unterteilung finden.

So unmöglich es auch scheinen mag, Sie müssen lernen, sich auf Twitter zu unterhalten. Es geht nicht nur darum, Ihre Artikel oder Beschäftigungsbedürfnisse zu twittern. Sie müssen Follower finden, mit denen Sie "sprechen" können. Dies ist am einfachsten, wenn Sie die Hashtag-Funktion verwenden. Wenn Sie einen potenziellen Netzwerkpartner finden, ist es am besten, die "Konversation" von Twitter zu entfernen, damit Sie eine Konversation mit mehr als 140 Zeichen führen können.

Wenn Sie sich fragen, wem Sie folgen sollen, bietet Twitter Vorschläge an. Folgen Sie den Menschen jedoch nicht nur blindlings. Besuchen Sie ihre Twitter-Seite und lesen Sie einige Seiten ihrer Tweets durch. Sie werden vielleicht feststellen, dass sie jemand sind, dem Sie definitiv folgen möchten. Vielleicht finden Sie auch, dass ein aufschlussreicher Tweet das einzige Juwel inmitten einer Menge Müll war. Denken Sie daran, dass Sie Twitter verwenden, um einen Job zu finden. Wenn Sie unprofessionellen oder widerwärtigen Followern folgen, kann dies Ihre Jobsuche behindern.

Erstellen Sie eine Twitter-Minikonferenz. Laden Sie Ihre Follower ein, an einer Minikonferenz zu einem relevanten Thema teilzunehmen. Erstellen Sie einen bestimmten Hashtag für die Konferenz und lassen Sie die Konversation beginnen. Jeder, der an der Konversation teilnimmt, identifiziert seine Teilnahme anhand des für die Konferenz festgelegten Hashtags.

Wenn Sie an einer Konferenz oder sogar einer Jobmesse teilnehmen, twittern Sie darüber. Stellen Sie sicher, dass Sie einen geeigneten Hashtag verwenden, damit die Leute Ihre Tweets finden.

Es ist möglich, mehr als ein Twitter-Konto einzurichten - ein persönliches und eines für Ihre Jobsuche. Die Führung von zwei Konten kann schwierig sein, und potenzielle Arbeitgeber werden beide prüfen. Twitter bietet viele Funktionen, nützliche Funktionen und verwandte Websites - es kann ein leistungsstarkes Tool für Ihre Jobsuche sein.

Kasse dieser Bücher auf Amazon.com:
Der Twitter Job Search Guide: Finden Sie einen Job und fördern Sie Ihre Karriere in nur 15 Minuten pro Tag

Look Me Up: LinkedIn, Facebook, Twitter und soziale Netzwerke für den Erfolg der Jobsuche

Video-Anleitungen: Hilfe bei der Jobsuche für Geisteswissenschaftler: Gesines Jobtipps | Raum für Notizen (Dezember 2022).