Twilight - Ist Edward nett zu Bella?
Bella ist isoliert und muss sich zwischen ihren Freunden und Edward entscheiden. Sie ist völlig desinteressiert an ihrer Peer Group. Sie hält Geheimnisse vor ihrem Vater und ihrer Mutter.

Statistiken aus den USA besagen durchweg, dass mindestens jede dritte Frau geschlagen, zum Sex gezwungen oder irgendwann in ihrem Leben anderweitig missbraucht wird. Andere Statistiken über missbräuchliche Beziehungen zeigen, dass häusliche Gewalt nach wie vor die größte Bedrohung für Frauen darstellt. Diese Bedrohung ist größer als Herzinfarkte, Krebs, Schlaganfälle, Autounfälle, Überfälle und Vergewaltigungen zusammen.

Es gibt unzählige Teenager, die sich mit jemandem treffen, der leicht frustriert wird, sich auflöst, niederlegt oder seine Freundin kontrolliert und / oder isoliert.
Jugendliche wollen Beziehungen. Sie sehnen sich nach Aufmerksamkeit. Ihre chemische Zusammensetzung ermöglicht es ahnungslosen und unhöflichen Jugendlichen, ihr ganzes Leben zu konsumieren. Es gibt unzählige Bücher und Geschichten aus dem wirklichen Leben über Mädchen, die ihn „lieben“ und daher negatives und missbräuchliches Verhalten rechtfertigen, um in einer Beziehung zu bleiben, anstatt allein zu sein.

Bella wird von Edward und seiner Welt verzehrt. Sie ist nach ihrem ersten Date „hoffnungslos“ in ihn verliebt. Sie will nichts weiter als ein Vampir zu werden und ihre gesamte Identität als Mensch zu verlieren. Dies kommt von einem gut angepassten Teenager, der zwei Eltern hat, die sie lieben. Sie ist eine heterosexuelle A-Studentin. Sie ist verantwortlich. Sie ist rücksichtsvoll und hat viele Freunde.
Als sie mit Edward zusammen war, isolierte sie sich sofort. Bis zum zweiten Buch verbringt sie ihre ganze Zeit und hat alle ihre Klassen bei Edward. Als Edward sich entscheidet zu gehen, ist Bella am Boden zerstört. Sie macht monatelang nichts.

Laney Kapgan von Break the Cycle wurde gefragt: "Wie weit ist zu weit?" Die Antwort lautete: „Jede Beziehung, in der sich jemand ängstlich oder kontrolliert fühlt, ist zu weit gegangen. Namensnennung ist zu weit. “ Jemand, der Ihnen sagt, was zu tun ist, der äußerst eifersüchtig oder besitzergreifend in seinem Verhalten ist, hat die Warnsignale für extreme Kontrolle und möglichen Missbrauch. Wenn sie anfangen, dich zu isolieren, indem sie dich von deinen Freunden oder deiner Familie wegziehen oder große Stimmungsschwankungen haben, deuten alle auf ein Missbrauchsmuster hin. “

Obwohl dies keine Gründe sind, Ihren Sohn oder Ihre Tochter davon abzuhalten, diese Buchreihe zu lesen, sind diese Statistiken Gründe, warum Eltern in das, was ihre Kinder lesen, einbezogen werden müssen.

Bella hat volles Vertrauen, dass Edward ihr Blut nicht für ein dekadentes Dessert verwenden wird. Edward ist sich jedoch nicht so sicher. Er ist ständig versucht von ihrem Geruch, sie trocken zu saugen. Dieses Vertrauen von Bella ist nicht unähnlich dem Vertrauen, das ein Schwarm auf einen anderen hat. Auch in dem sich entwickelnden jugendlichen Geist, der nach Aufmerksamkeit und Liebe hungert, kann jemand, der gefährlich ist, sehr wünschenswert sein.

Da Jungen keine Vampire sind, nicht älter als zwei Jahrzehnte sind und die menschlichen Herausforderungen haben, mit denen wir alle belastet sind, wird er keine Edward-Kopie sein. Es werden junge, unreife, einfache Jungen sein, die das Gehirn ignorieren, belästigen und Sex haben. Sie fahren Autos zu schnell und haben keine Vampirreflexe. Sie werden nicht heimlich sein. Sie können mit ihrer Hand nicht verhindern, dass ein LKW jemanden zerquetscht. Und sie werden wahrscheinlich nicht darauf bestehen, während ihre Freundin versucht, sich auszuziehen, darauf zu warten, Sex zu haben, wenn sie verheiratet sind.

Dies sind alle Gründe, warum die Eltern von heute in das Leben ihres Kindes einbezogen werden müssen. Lesen Sie, was Ihre Kinder lesen. Sehen Sie sich die Filme an, die Ihre Kinder sehen. Gespräche über Bücher und Popkultur können Ihnen die Möglichkeit geben, elterliche Einblicke zu gewähren, ohne aufdringlich zu sein. Sie könnten sogar als cool angesehen werden.

Geben Sie abschließend ein gesundes Beispiel dafür, wie eine Beziehung aussehen sollte. Eine gesunde Beziehung umfasst laut www.recoveryman.com nicht bedrohliches Verhalten, Respekt, Rechenschaftspflicht, Vertrauen, Unterstützung, Ehrlichkeit und gemeinsame elterliche Verantwortung. Wenn Sie feststellen, dass Sie Missbrauch in Ihrer Familie rechtfertigen, ist das für jedes Kind schwierig. Wenn Ihr Kind ein Buch liest, das Hinweise auf Kontrolle und Missbrauch enthält, wie schnell wird Ihr Kind in dieses Muster fallen? Diese Frage sollten sich alle Eltern stellen.

Video-Anleitungen: Bella Cullen's Transformation - Twilight: Breaking Dawn Part 1 (2011) Kristen Stewart HD (Oktober 2020).