Türkisches Rezept für rote Linsensuppe
Wenn ich in ein anderes Land reise, probiere ich immer gerne die lokale Küche und genieße die verschiedenen Geschmacksrichtungen, Texturen und sogar die lokalen Kochtechniken aus einer Vielzahl wundervoller Gerichte. Das Lernen über das Essen und die Küche einer anderen Kultur inspiriert mich immer wieder dazu, diese besonderen Gerichte in meiner eigenen Küche zu kreieren. Ein solches Gericht ist meine köstliche Version der türkischen roten Linsensuppe - ein wahrer Familienfavorit in meinem Haus. Es ist definitiv eine herzhafte Art, sich an diesen kühlen Tagen aufzuwärmen! Serviert mit knusprigem Brot, Naan oder Pita - Sie haben eine gesunde und vollständige Eintopfmahlzeit.

Masoor Dal (in seiner gespaltenen und enthäuteten Form) ist meine Linse der Wahl für dieses spezielle Rezept. Obwohl diese Linsen in ihrer getrockneten Form orange / korallenfarben sind, färben sie sich beim Kochen auf magische Weise goldgelb. Ich ziehe es vor, sowohl den Masoor Dal als auch den Reis (separat) über Nacht einzuweichen, aber Sie können sie auch vor der Verwendung 4-6 Stunden lang in heißem Wasser einweichen.

Die Verwendung von frisch gemahlenem Kreuzkümmelpulver in diesem Rezept macht wirklich einen großen Unterschied. Toasten Sie die Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne, bis sie leicht braun und duftend sind. Leicht abkühlen lassen und zu einem feinen Pulver zermahlen - fertig!

Obwohl diese Suppe von Natur aus nicht authentisch türkisch ist, ist sie genauso lecker ☺!


WÜRZIGE TÜRKISCHE ROTE LINSENSUPPE

Zutaten:

1 Tasse Orange Masoor Dal (eingeweicht in genug Wasser, um zu bedecken)
½ Tasse Basmatireis (in ausreichend Wasser eingeweicht, um ihn zu bedecken)
1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
1 mittelgroße Karotte, geschält und gewürfelt
1 mittlerer Selleriestiel, gewürfelt (Sie können auch die Sellerieblätter verwenden)
2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
2 Lorbeerblätter
Salz & Pfeffer nach Geschmack
1 TL rote Chiliflocken nach Geschmack
1 TL gemahlenes Kreuzkümmelpulver
½ TL gemahlenes Korianderpulver
1 TL getrockneter Thymian
1½ TL getrocknete Minze
6 Tassen Gemüsebrühe (Sie können auch Hühnerbrühe oder sogar Wasser verwenden)
Saft von ½ Zitrone
2 EL Pflanzenöl
1 EL Butter
ein wenig gemahlenes Kreuzkümmelpulver zum Garnieren
Zum Garnieren eine Prise dicker Joghurt oder Sauerrahm
frisch gehackte Korianderblätter zum Garnieren

METHODE:

Zuerst die Linsen gut ausspülen und abtropfen lassen. Dann machen Sie dasselbe mit dem Reis. Legen Sie beide beiseite, bis sie gebraucht werden.

In einem Suppentopf bei mittlerer Hitze das Öl und die Butter hinzufügen. Wenn heiß, fügen Sie die Zwiebeln zusammen mit der Karotte, dem Sellerie, dem Knoblauch und den Lorbeerblättern hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Gemüse anbraten, bis es durchscheinend und gerade weich ist. Fügen Sie nun die Gewürze hinzu (rote Chiliflocken, gemahlenes Kreuzkümmelpulver, gemahlenes Korianderpulver, getrockneter Thymian und getrocknete Minze). Gut umrühren, um alle Zutaten zu kombinieren, und dann die abgetropften Linsen hinzufügen. Nur ein paar Minuten anbraten, bis die Linsen glitzern und gut mit allen Aromen überzogen sind. Als nächstes die Gemüsebrühe hinzufügen und leicht kochen lassen. Decken Sie dann den Topf mit einem dicht schließenden Deckel ab und köcheln Sie mindestens 25 bis 30 Minuten lang oder bis die Linsen gerade gekocht und weich sind.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt eine glattere / dickere Suppenkonsistenz bevorzugen, entfernen Sie die Lorbeerblätter und pürieren Sie sie mit einem Stabmixer, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn Sie die Suppe so bevorzugen, wie sie ist, können Sie diesen Schritt weglassen.

Als nächstes den abgetropften Reis hinzufügen. Zum Mischen gut umrühren, leicht aufkochen lassen, abdecken und bei niedriger Temperatur weitere 15 bis 20 Minuten köcheln lassen oder bis der Reis vollständig gekocht ist. Zuletzt den Zitronensaft hinzufügen und die Gewürze nach Bedarf anpassen. In hübsche Suppentassen füllen und jede Schüssel einzeln mit etwas frisch gemahlenem Kreuzkümmelpulver, einem kleinen Tropfen dickem Joghurt und frisch gehackten Korianderblättern garnieren. Heiß servieren mit warmen, gerösteten Pita- oder Naan-Wedges - genießen!


VARIATIONEN:

Wenn Sie möchten, können Sie der Suppe auch einige gekochte und zerkleinerte Hühnchenstücke hinzufügen. Sie können auch eine Handvoll oder zwei gehackte Baby-Spinatblätter haben.

Für einen würzigeren Kick mit ein wenig roten Chiliflocken garnieren. Sie können sich auch frei fühlen, mit einer Prise Sumach und frischen Minzblättern zu garnieren, wenn Sie dies bevorzugen, um einen orientalischeren Geschmack zu erzielen.

Turksih Red Lentil Soup Foto TurkishRedLentilSoup.jpg

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Video-Anleitungen: türkische Linsensuppe / Mercimek Corbasi / Sallys Version / Sallys Welt (Februar 2023).