Türkei GP, 2007
Persönlich verehre ich die türkische Schaltung. Ich stelle mir vor, es gibt viele Leute, die mir zustimmen. Obwohl es noch relativ neu ist, hat die Strecke bereits die Fantasie der Teams und Fahrer erweckt und sie sagen oft, dass sie sich auf das Rennen im Voraus freuen.

Es geht um Turn 8, wie in meinem vorherigen Artikel zu diesem Thema beschrieben. Es geht aber auch um die Hitze und die Ausdauer, und die Fahrer leiden unter einem Kurs gegen den Uhrzeigersinn und nicht in der üblichen Richtung im Uhrzeigersinn.
Der diesjährige Grand Prix von Türkei war jedoch eine kleine Enttäuschung. Während des Qualifyings gab es keine großen Probleme, außer dem großartigen Anthony Davidson, der absolut flog. Er schaffte es nicht nur in die zweite Qualifikationsrunde, sondern kam auch dem dritten Training unglaublich nahe.

Abgesehen davon wurde die Startaufstellung von den üblichen vier Verdächtigen angeführt, wobei Massa die Pole übernahm, dicht gefolgt von Hamilton im McLaren. Der Start war interessant, wie es die meisten GP-Starts normalerweise sind. Alonso verlor ein paar Plätze und Räikkönen machte einen Platz über Hamilton wieder gut. Am Ende der Startaufstellung wurde Jarno Trulli in eine Art Spin versetzt, und obwohl es keinen Crash gab, verursachte er ein wenig Chaos in den hinteren Markierungen. Einige verlorenen Stellen, andere gewannen, aber alle schienen sicher durchzukommen.

Während des Rennens gab es überraschend wenig Überholmanöver. Obwohl die Formel 1 für ihr mangelndes Überholen bekannt ist, sollte die Strecke in der Türkei zumindest ein wenig Unterhaltung bieten. Stattdessen ging die gesamte Strategie in die Boxenstopps, und die Mechaniker in der Garage gewannen oder verloren Plätze.

Die einzige große Überraschung des Tages war, als Hamilton einen Reifenschaden erlitt und von der Strecke abkam. Es gelang ihm, die Kontrolle über das Auto zu behalten, es wieder auf Kurs zu bringen und an die Box zu rollen. Da ihm ohnehin ein Boxenstopp bevorstand, nutzte das Team die Situation voll aus, wechselte alle Reifen, füllte ihn mit Kraftstoff und schickte ihn auf den Weg. Er war zuvor Dritter geworden und wurde Fünfter. Obwohl Alonso zu Beginn auf den sechsten Platz gefallen war, schaffte er es auf den dritten Platz und holte sich den letzten Platz auf dem Podium. Die zusätzlichen Punkte, die durch das Erreichen über Hamilton erzielt wurden, bedeuten, dass die Meisterschaft jetzt nur noch 5 Punkte beträgt.

Ich kann die nächsten Rennen kaum erwarten.

Video-Anleitungen: MotoGP Turkey 2007 (Juni 2024).