Ich liebe es, wenn ich auf einen Ort stoße, an dem ich noch nie war und der meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. Vor kurzem war meine Tochter bei einem mehrtägigen Model-Shooting in Mount Vernon, Washington. Wir waren noch nie dort, also hatte ich nicht viel erwartet. Auf der Karte sah es aus wie eine winzige kleine Bauerngemeinde, die wahrscheinlich keine größeren Überraschungen bieten würde.

Junge, habe ich mich geirrt?

Ich war beeindruckt von dieser charmanten kleinen Stadt und wie viel sie zu bieten hatte - besonders von einem wählerischen Reisenden wie mir. Die malerische Stadt bietet mehrere fantastische, glutenfreie und vegan-freundliche Restaurants, einen lebhaften Bioladen und einen der schönsten Kindergärten, die ich je besucht habe. Es gibt auch viele der üblichen Annehmlichkeiten - wie ein Walmart Supercenter und mehrere Wohnmobilparks -, auf die Sie auf Reisen zugreifen möchten. Wenn die Zeit auf Ihrer Seite ist, möchten Sie sie vielleicht für ein paar Nächte parken. Du wirst es nicht bereuen.

Wo sollen wir essen: Das Trumpeter Public House in der Myrtle Street 416 bietet eine umfangreiche glutenfreie Speisekarte mit Fish and Chips und dem lächerlich leckeren Black Thorn Cider. Ich war überwältigt von ihrem originalen, hausgemachten, sojafreien Gemüseburger.

Wo zu spielen: Der Hillcrest Park in der 1717 South 13th Street ist ein großartiger kleiner Ort, um Ihre ganze Gruppe mitzunehmen. Der Park verfügt über Picknickplätze, einen Spielplatz, Wanderwege und einen grasbewachsenen Spielbereich.

Was ist zu tun: Der Ruhm dieser geschäftigen kleinen Landstadt ist das jährliche Skagit Valley Tulip Festival, das jedes Frühjahr stattfindet. Der Monat April ist anscheinend die Zeit für einen Besuch, da buchstäblich Hunderte Morgen Tulpen blühen.

Was ist zu tun: Besuchen Sie Christiansons Kindergarten und Gewächshaus in der 15806 Best Road in Mt. Vernon. Es ist das malerischste Kinderzimmer, das ich je besucht habe. Neben einer großen Auswahl an wunderschönen Pflanzen zum Verkauf und urigen Geschenken zum Verkauf verfügt das Kinderzimmer auch über ein restauriertes Schulhaus aus dem Jahr 1888 auf dem Grundstück.

Wo sollen wir essen: Mein Lieblingsfrühstückscafé ist der Calico Cupboard am 121-B Freeway Drive, der eine große Auswahl an glutenfreien Optionen in einer charmanten Umgebung im Stil der alten Welt bietet. Auf der Speisekarte stehen herzhafte Rührei sowie glutenfreier French Toast und Pfannkuchen. Das Kindermenü ist preiswert und bietet auch glutenfreie Speisen.

Wo einkaufen: Die Skagit Valley Food Co-op in der 202 South First Street ist für eine kleine Stadt ziemlich beeindruckend. Die Genossenschaft ist voll von gesunden Produkten wie Bio-Produkten, Wein und Bier und einer großen Wellnessabteilung. Der Laden verfügt auch über ein Feinkostgeschäft.

Video-Anleitungen: We Saw a BLACK BEAR on Mount Washington + Visiting STRATHCONA Park | Vancouver Island Road Trip (Juli 2020).