Trifetta und Tricolore Garden Ornamental Peppers
Unter den herausragenden Sorten von Zierpaprika, die Hausgärtner finden, sind Purple Flash, Trifetta und Tricolore Garda einen Anbau wert.

Trifetta Zierpfeffer

Trifetta Zierpfeffer ist eine äußerst attraktive Pflanze. Dieser normale, aufrechte Pfeffer kann eine Höhe von zwei Fuß erreichen. Es ist schön genug, um überall in der Landschaft zu wachsen. Die Pflanze eignet sich besonders für Blumenbeete und gemischte Ränder.

Das wunderschöne, bunte Laub ist ziemlich bunt. Es verfügt über eine Mischung aus Grün und Weiß mit dunkelvioletten Adern. Die ziemlich einheitlichen Pflanzen tragen schöne lila Blüten.

Trifetta-Zierpfeffer produziert hängende, zierliche, mollige, kegelförmige Früchte, die anfänglich lila sind und später zu sattem Rot reifen. Diese sind heiß.

Die ertragreichen Pflanzen bringen gute Früchte. Trifetta Zierpfeffer ist frei von Krankheiten und Schädlingsproblemen. Diese Pflanze schnitt in Pflanzenversuchen mit einer Gesamtbewertung von 3,9 von fünf sehr gut ab.


Tricoloer Garda Zierpfeffer

In einigen Pflanzenkatalogen wird dies manchmal als Garda Tricolore bezeichnet. Die Pflanze ist sehr empfehlenswert für Blumenbeete, Behälter und als Beetpflanze. Diese Paprika sind 1 1/3 Fuß hoch.

Die ziemlich einheitlichen Pflanzen haben nur sehr wenige Krankheits- oder Insektenprobleme. Die aufrecht stehende Standardpflanze ist eine der wenigen immerwährenden Zierpfeffersorten. Dies bedeutet, dass es bis zum Frost weiter blüht und Früchte produziert.

Die Pflanze ist nur mit kleinen, runden Früchten bedeckt, die 1½ bis 2 Zoll lang sind. Anfangs dunkelviolett, diese ändern sich später in Creme und dann in Gelb und Orange und reifen schließlich zu Rot.

Diese Paprikaschoten sind ziemlich scharf mit einer Schärfe von vier von fünf. In Pflanzenversuchen erhielt Tricolore Garda Zierpfeffer eine Bewertung von 3,2 von fünf.


Lila Flash Zierpfeffer

Purple Flash Zierpfeffer ist eine äußerst attraktive Sorte. Die abgerundeten, kompakten, sich ausbreitenden Pflanzen weisen gestufte oder geschichtete Stängel auf. Dies erreicht eine Höhe von etwa 1 bis 1¼ Fuß mit einer Ausbreitung von fast zwei Fuß.

Diese Sorte ist perfekt für Blumenbeete und Behälter. Die Blätter haben eine Farbe von mittelviolett über violettviolett bis fast schwarz. Das neue Laub hat cremeweiße Farbtöne.

Sowohl die Blumen als auch die Früchte zeigen sich im Garten wunderschön. Dies ist eine Sorte der mittleren bis späten Saison, bei der die Früchte etwa neunzig Tage nach der Transplantation reifen. Die mittelgroßen, kegelförmigen, glänzenden Früchte sind zunächst schwarz. Später reifen sie rot. Im Allgemeinen werden diese nicht als sehr essbar angesehen, da sie ziemlich heiß sein können.

Die sehr anpassungsfähigen Pflanzen sind sehr hitze- und dürretolerant. Purple Flash Pfeffer hat keine Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Die sehr einheitlichen Pflanzen gelten als recht hochwertig. Sie wurden in Pflanzenversuchen mit 4,3 von insgesamt fünf bewertet.




Video-Anleitungen: How to paint a geometric triangle feature wall (September 2020).